Kein DTS beim Yamaha RX V671

+A -A
Autor
Beitrag
dvbuddy
Neuling
#1 erstellt: 11. Feb 2012, 17:29
Hallo,
Ich habe einen Samsung PS59700 über optisches Kabel an den AV 4 Eingang des v671 angeschlossen.
Audio vom TV auf den V671 funktioniert. Leider bei Quellen die eine DTS Spur haben ohne DTS, nur PCM. Der Fernseher soll aber DTS 2.0 können.
Auch über die PS3 mit HDMI und einer DTS Quelle (Blue Ray) funktioniert es nicht.
HDMI Ausgang des V671 habe ich auf den Verstärker und nicht aufs TV geleitet.

Hat jemand eine Idee?

Danke dvbuddy
std67
Inventar
#2 erstellt: 11. Feb 2012, 17:51
Hi


HDMI Ausgang des V671 habe ich auf den Verstärker und nicht aufs TV geleitet.


was für nen Verstärker?


Leider bei Quellen die eine DTS Spur haben ohne DTS, nur PCM


was für Quellen am TV bieten dir dts? Irgendwelche Filme die du per USB zuspielst?


Auch über die PS3 mit HDMI und einer DTS Quelle (Blue Ray) funktioniert es nicht.


du kusst die PS3 auch am Yamaha anschließen, nicht am TV

ALLE Quellgeräte per HDMI am Yamaha. Von dessen Ausgang zum TV
dvbuddy
Neuling
#3 erstellt: 11. Feb 2012, 18:02
Hallo,
1. Verstärker ist der Yamaha RX V671. In den Einstellungen kann man das HDMI Audio des Yamaha RX V671 auf TV, sich selbst oder beides leiten.
2. Quellen des TV ist HD-TV und Sky bzw mkvs mit DTS Spur von Festplatte direkt über den Fernseher (Smart TV)
3. Die PS3 ist nätürlich am Verstärker angeschlossen (PS3 Audioausgang auf HDMI Automatisch zeigt auch DTS an) Eigang am Yamaha RX V671 ist HDMI 1.
dvbuddy
Neuling
#4 erstellt: 14. Feb 2012, 18:43
Hat keiner eine Idee?
std67
Inventar
#5 erstellt: 14. Feb 2012, 19:31
Hi

also ich hab leider Keine
technodog
Stammgast
#6 erstellt: 15. Feb 2012, 12:37
Hast du den Soundeinstellungen der PS3 auch DTS ausgewählt, dass DTS übertragen wird? Das geht im Einstellungsmenü.
Highente
Inventar
#7 erstellt: 15. Feb 2012, 13:36
Also PS3 funktioniert mit DTS oder keine Tonwiedergabe?
Durchleiten von DTS Daten vom TV an den Verstärker funktioniert nicht?
Ich denke mal der TV ist das Problem und nicht der Yamaha.

Highente
Rufuzz
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Feb 2012, 21:34
Also bei meinem Samsung 40C6200 steht in der Anleitung, daß wenn digitale Signalquellen am Samsung über HDMI angeschlossen sind (BD-Player, Movie-Player etc) kann der AVR nur 2-Kanalton wiedergeben. Du musst im Prinzip ein weiteres Kabel für den Ton (koax oder optisch) vom Abspielgerät auf den Yamaha legen. Hatte das gleiche Problem bei Wiedergabe von mkvs vom Pc direkt auf den TV und dann auf den Yamaha. HDMI Kabel vom PC direkt auf den Yamaha (vorne auf Aux) und dann zum TV klappt prima, auch in DTS und DD und sogar DTS-CD bzw DVD-Audio.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoübertragung beim Yamaha RX-V671
Florian91 am 10.09.2012  –  Letzte Antwort am 14.09.2012  –  18 Beiträge
PCM statt dTS - Yamaha RX-V671 und Sony BDP-S480
Flocky2011 am 04.12.2011  –  Letzte Antwort am 05.12.2014  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V671?
Hopek am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 09.11.2011  –  6 Beiträge
Kein Dolby und DTS Sound beim Yamaha rx-v473
Heiji am 14.11.2012  –  Letzte Antwort am 15.11.2012  –  5 Beiträge
RX-V671 DTS HD
hobbit0815 am 13.03.2012  –  Letzte Antwort am 11.04.2012  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V671 AV->HDMI kein Bild
Antiheld86 am 18.10.2012  –  Letzte Antwort am 19.10.2012  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V495RDS kein DTS ?
DarkAngel79 am 26.08.2009  –  Letzte Antwort am 26.08.2009  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V667 kein DTS
Blader123 am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.01.2012  –  11 Beiträge
Verkabelung + Einstellungen RX-V671
Nebukatnedzar am 07.02.2013  –  Letzte Antwort am 18.02.2013  –  10 Beiträge
RX-V671
hobbit0815 am 08.03.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedBiggi0001
  • Gesamtzahl an Themen1.389.724
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.452

Hersteller in diesem Thread Widget schließen