Probleme mit ARC bei Verwendung des RX-V471

+A -A
Autor
Beitrag
Schnirch1983
Neuling
#1 erstellt: 20. Apr 2012, 02:30
Hallo Leute,
ich hab ein Problem mit meinem Verstärker RX-V471 in Verbund mit dem Plasma-TV Panasonic TX-P50GT30E. Ich wollte gern die ARC-Funktion über ein HDMI-Kabel nutzen. Hat erstmal auch alles geklappt, konnte normal Fernsehen und den Ton nicht über Lautsprecher des Fernsehers, sondern über das Boxen-System hören. Auch ein Ein- und Ausschalten des Verstärkers machte dabei keine Probleme.
Als ich dann aber den Fernseher aus- und wieder einschaltete kam der Ton wieder über die Lautsprecher des Fernsehers, als ob er sich die Einstellung nicht "gemerkt" hätte. Aber von einer Art Speicherfunktion hab ich in der Anleitung nichts gefunden bisher.
Könnt Ihr mir da vielleicht weiterhelfen?

Vielen Dank im Voraus!
Schnirch1983
Neuling
#2 erstellt: 20. Apr 2012, 09:43
Weiß da niemand Rat?
idephili
Stammgast
#3 erstellt: 20. Apr 2012, 10:23
Moin,

das Problem gibt´s öfter, daß die Einstellung ARC "vergessen" wird.

Heinkino im "Viera Link" neu auswählen hilft wohl, Einschaltreihenfolge ändern soll auch was bringen.

Ist leider ein "Standard" Problem der Hersteller.

Grüße
idephili
dodo2801
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Apr 2012, 14:08
hatte die woche auch einen thread dazu aufgemacht.

Bei mir geht ARC auch nicht richtig mit meinem VT30E... total nervig.
Wie wärs mal mit einem Brief an Yamaha? :O
drahthaar
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 21. Apr 2012, 15:39
Hallo, bei mir klappt alles bestens, habe einen Pana TX-L37D25E

Würde erstmal überprüfen ob eure TV's auch die neusten Updates haben, und ob ihr bei Viera Link auch Lautsprecherauswahl auf Heimkino habt.


[Beitrag von drahthaar am 21. Apr 2012, 15:45 bearbeitet]
dodo2801
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 21. Apr 2012, 21:21

drahthaar schrieb:
Hallo, bei mir klappt alles bestens, habe einen Pana TX-L37D25E

Würde erstmal überprüfen ob eure TV's auch die neusten Updates haben, und ob ihr bei Viera Link auch Lautsprecherauswahl auf Heimkino habt.


natürlich.
und heimkino muss ja dastehen, sonst würde ja gar nie ein ton kommen aus den "großen" Boxen.
Das ist bei mir nur bei Quellenwechsel, das nix mehr rauskommt.


P.S.
Habe eine Supportanfrage an Yamaha geschickt. Mal sehen was die sagen.


[Beitrag von dodo2801 am 21. Apr 2012, 21:21 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V471 per ARC oder anderes
duAffentier am 25.05.2012  –  Letzte Antwort am 25.05.2012  –  3 Beiträge
RX-V471 Probleme bei der Einmessung
Zehro am 15.01.2016  –  Letzte Antwort am 16.01.2016  –  3 Beiträge
Samsung UE40C8700 mit ARC an Yamaha RX-V471
MiKoX70 am 23.02.2012  –  Letzte Antwort am 29.02.2012  –  5 Beiträge
RX-V473+LG42lm760s ARC Probleme
Ibrahm am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2014  –  6 Beiträge
Probleme mit Yamaha rx-v471
Aratex am 13.11.2012  –  Letzte Antwort am 14.11.2012  –  10 Beiträge
RX-V471 Problem beim Einschalten ARC/HDMI
duAffentier am 26.05.2012  –  Letzte Antwort am 26.05.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V471 geht aus
Nacho-man2014 am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 13.02.2015  –  7 Beiträge
RX-A1010 Probleme mit ARC
dodo2801 am 17.04.2012  –  Letzte Antwort am 29.04.2012  –  12 Beiträge
Kratziger Ton bei PCM [RX-V471]
strade87 am 09.05.2012  –  Letzte Antwort am 14.05.2012  –  4 Beiträge
Rx-V471 einstellen
Masl91 am 20.06.2017  –  Letzte Antwort am 01.07.2017  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Panasonic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedIchwarsnich
  • Gesamtzahl an Themen1.376.310
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.213.938