ARC und RX-A810, TV schaltet Receiver um

+A -A
Autor
Beitrag
scasi
Neuling
#1 erstellt: 15. Mai 2012, 14:11
Hallo,

wir haben das Problem, dass der Receiver auf den ARC Kanal (in meinem Fall Audio 1) umschaltet, sobald das TV eingeschaltet wird.

Bei FM- oder Internet-Radio Betrieb schalten wir meistens das TV Gerät ab, sobald wir das TV wieder einschalten, springt er Recevier automatisch auf den Audio 1 (ARC) Kanal und zeigt im Display TV an.
Die Umschaltung auf Audio 1 passiert gemeinerweise mit einer Verzögerung von 3-4 Sekunden, was meine Frau und Kinder noch mehr irritiert. Das macht uns auf Dauer keinen Spaß.

Ich habe am TV (Samsung Ue46d6200) versucht diese Steurung zu unterbinden, in dem ich die AV-Receiver Ansteuerung im Menu des TV abgeschaltet habe. Leider fällt aber dann der Ton über ARC aus. Auch beim Abschalten der HDMI Anynet Funktion schaltet der Ton über ARC ab.

Am Receiver selbst konnte ich im Setup der HDMI Ports auch nichts finden.
Die "HDMI Einstellung" steht auf "Ein".
"TV-Audio Eingang" steht auf "Audio 1".
"Standby Synchronisierung" bezieht sich nur auf das Verhalten beim Ausschalten des TV. Änderungen daran haben das Problem nicht gelöst.

Den Audio Kanal hab ich auch geändert. Werkszeitig war statt "Audio 4" "Audio 1" für TV-Sound via ARC eingestellt. Das hat logischerweise nichts gebracht.

Ich bin am Ende meiner Möglichkeiten. Was mir noch dazu einfällt, ist auf ARC und HDMI-Anynet zu verzichten und das Audiosignal vom TV Audio-out-Port über ein weiteres Kabel auf einen freien Kanal des Receiver zu legen. Wäre aber irgendwie schade und ich müsste mir ein entsprechendes Kabel besorgen.
Hat jemand einen Tip oder Hinweis?

Grüße
sc
Passat
Moderator
#2 erstellt: 15. Mai 2012, 16:55
Das geht so nicht und die Schuld daran hat das unausgegorene HDMI-CEC.

Das musst du also abschalten.
Das dann auch der ARC nicht funktioniert, ist leider in den HDMI-Spezifikationen so definiert.

Da hilft also nichts, entweder damit leben oder abschalten und für den Ton ein weiteres Kabel zum Receiver legen.

Grüsse
Roman
Nordjaeger
Inventar
#3 erstellt: 16. Mai 2012, 11:17
ich dachte TV Audio out würde nur Stereo erzeugen?
Passat
Moderator
#4 erstellt: 16. Mai 2012, 11:24
Erzeugt wird da nichts.
Über optisch/Koax geht selbstverständlich auch Dolby Digital.

Grüsse
Roman
Nordjaeger
Inventar
#5 erstellt: 16. Mai 2012, 11:58
Danke Roman
ironkrutt
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 16. Mai 2012, 16:26
Habe bei mir das gleiche Problem.
Echt ärgerlich da kann man die ARC Funktion direkt vergessen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX 779 schaltet bei ARC nicht zurück
dudngretl am 22.11.2016  –  Letzte Antwort am 02.01.2017  –  12 Beiträge
RX-A1010 Probleme mit ARC
dodo2801 am 17.04.2012  –  Letzte Antwort am 29.04.2012  –  12 Beiträge
Anschlussproblem RX A810
Yammi75 am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  5 Beiträge
Internetradio Yamaha RX a810
derschock am 25.05.2012  –  Letzte Antwort am 31.05.2012  –  36 Beiträge
RX-V473 schaltet immer auf TV um
yager am 17.09.2013  –  Letzte Antwort am 05.03.2014  –  3 Beiträge
RX-A810 Umschaltung auf TV über Scene
Christian_V. am 25.07.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  5 Beiträge
RX-V477 ARC - AVR schaltet immer auf AV1 um, auch wenn kein Sound von TV kommt
fanello123 am 07.02.2015  –  Letzte Antwort am 13.02.2015  –  2 Beiträge
Aerger mit Yamaha (AV Receiver RX-A810 )
Andre2 am 02.09.2012  –  Letzte Antwort am 04.09.2012  –  6 Beiträge
Kein on screen beim rx-a810
hondavti am 30.08.2012  –  Letzte Antwort am 31.08.2012  –  6 Beiträge
RX-A810 und lila Streifen im TV-Bild
DerNeue123 am 23.03.2012  –  Letzte Antwort am 26.03.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedsyrincs01
  • Gesamtzahl an Themen1.382.387
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.330.969

Hersteller in diesem Thread Widget schließen