RX 779 schaltet bei ARC nicht zurück

+A -A
Autor
Beitrag
dudngretl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Nov 2016, 00:28
Hi,

Ich habe einen Samsung TV der per HDMI an den Yamaha 779 angeschlossen ist (ARC).
Am Yamaha hängt noch ein Sat Reiceiver der in den HDMI Eingang 1 geht.

Wenn ich Sat Receiver anschalte geht der TV und AVR an und es kommt Ton.
Wenn ich dann auf dem TV Youtube o.ä. starte wechselt der Yamaha auf Audio 1 und der Ton kommt auch.

Wenn ich dann die APP schliesse wechselt Yamaha nicht immer auf HDMI 1 zurück.

Hat jemand eine Idee?

Danke mal
dudngretl
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Jan 2017, 21:10
Keiner eine Idee?
knX
Inventar
#3 erstellt: 02. Jan 2017, 21:15
wird sich wahrscheinlich nicht lösen lassen, ist einfach ein CEC Problem. Ist zwar ein Standard aber jeder Hersteller kocht doch ein bisschen anders, da kann sowas vorkommen.
dudngretl
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Jan 2017, 21:36
Hab ich auch schon befürchtet, wahrscheinlich müsste man alles von Sony nehmen, einziger Hersteller den ich kenn der bd player, av receiver und tv macht...

knX
Inventar
#5 erstellt: 02. Jan 2017, 21:40
und nichtmal da würde ich drauf Wetten das alles hunderprozentig funktioniert ^^
der_mArKuZZZ
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Jan 2017, 21:55

knX (Beitrag #5) schrieb:
und nichtmal da würde ich drauf Wetten das alles hunderprozentig funktioniert ^^


kann ich auch eigener leidvoller erfahrung (mit philips) bestätigen. die soundstage wollte ums verrecken nicht via arc mit dem tv bin froh dass offensichtlich yamaha und philips über CEC gut miteinander klarkommen. *auf holz *


[Beitrag von der_mArKuZZZ am 02. Jan 2017, 21:55 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#7 erstellt: 02. Jan 2017, 22:09
Was soll denn der ARC machen?
dudngretl
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Jan 2017, 23:57
Geht grad nicht nur um arc sondern auch cec

Bei meinem problem ist es cec denk ich dass yamaha nicht auf hdmi 1 zurückschaltet...
knX
Inventar
#9 erstellt: 03. Jan 2017, 00:03
der Sprung zu ARC kommt wahrscheinlich daher, das ARC eine Unterfunktion von CEC ist, ohne CEC kein ARC.
Fuchs#14
Inventar
#10 erstellt: 03. Jan 2017, 00:12
Dekativiere mal ARC, dann sollte das auch gehen
dudngretl
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 03. Jan 2017, 00:36
Hatte ich überlegt, aber brauche ich für netflix usw...

Über Optisches Kabel gings dann nicht, dann musste ich meine ich immer mit fernbedienung vom avr den eingang umschalten.
Fuchs#14
Inventar
#12 erstellt: 03. Jan 2017, 00:50
na dann lass es eben so, was du willst geht nicht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bass Denon 2100 und Yamaha rx 779
hansi_h. am 12.12.2015  –  Letzte Antwort am 26.12.2015  –  2 Beiträge
yamaha rx 779 stereo-leistung
Cheesus2000 am 07.12.2015  –  Letzte Antwort am 13.12.2015  –  3 Beiträge
ARC und RX-A810, TV schaltet Receiver um
scasi am 15.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  6 Beiträge
RX-A1010 Probleme mit ARC
dodo2801 am 17.04.2012  –  Letzte Antwort am 29.04.2012  –  12 Beiträge
RX-V473+LG42lm760s ARC Probleme
Ibrahm am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2014  –  6 Beiträge
Yamaha RX-A1020 und ARC funktioniert nicht
Impala65 am 10.01.2015  –  Letzte Antwort am 31.01.2015  –  13 Beiträge
Yamaha rx-v 779 HDMI Problem
pete2111 am 24.01.2016  –  Letzte Antwort am 04.02.2016  –  6 Beiträge
RX-V 779 Referenzlautstärke Stellung Volumenregler
daribla am 28.08.2017  –  Letzte Antwort am 29.08.2017  –  11 Beiträge
Fragen zum Yamaha RX - V 779
heiner999 am 02.01.2017  –  Letzte Antwort am 03.01.2017  –  7 Beiträge
HDMI ARC bei RX-V771
pkp am 21.02.2014  –  Letzte Antwort am 23.02.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedDjsowieso
  • Gesamtzahl an Themen1.383.102
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.044

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen