Problem mit Receiveranschluss an TV

+A -A
Autor
Beitrag
Denni92
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jun 2012, 15:36
Hallo Leute,
folgendes Problem:

Ich habe gestern versucht meine Yamaha 5.1 Heimkinoanlage ( Yamaha HTR 5930)
an meinen neuen led TV anzuschliessen (Toshiba 40TL838)

Der Fernseher läuft über einen HDMI Receiver (kartina.tv, russisches TV)

Nun kann ich aber keinen Ton über die Heimkinoanlage abspielen, ich habe bereits alles versucht, unter anderem sämtliche Foren durchgeguckt, ohne Erfolg.

Wollte die Standartmethode: Rot/Weiss Stecker in den TV und dann in den Receiver, welcher jedoch soviele Ein und Ausgänge hinten hat und auch viele Optionen.

Ich bin am verzweifeln und bitte um Rat!

Früher lief alles einwandfrei, denn das Rot/Weiss Kabel war mit dem TV-Receiver und dem Yamaha verbunden!
Nun aber durch das neue HDMI kriege ich es nicht hin!!

Der Receiver
Der TV
flyingscot
Inventar
#2 erstellt: 15. Jun 2012, 15:45
Die beste Verkabelung in deinem Fall wäre optisch, also "Digital Audio" vom TV z.B. an den "Optical" DTV/CBL Eingang des AVRs. Mit einem Toslink-Kabel.

Die Rot/Weis-Methode geht aber genau so, Audio rot/weiss des TVs an den Audioeingang DTV/CBL vom AVR.

Am Receiver muss man möglicherweise noch einstellen, welchen der beiden Eingänge bei "DTV/CBL" zu verwenden ist. Das wird ggf. aber auch automatisch erkannt.


[Beitrag von flyingscot am 15. Jun 2012, 15:45 bearbeitet]
Denni92
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Jun 2012, 16:01
danke für die schnelle Antwort,
so habe ich es versucht,
jedoch ist das Ergebnis immernoch kein Ton .
Durch die Configs des TVs bin ich ebenfalls durchgegangen ohne etwas zu finden.

FB des TVs
Pepilo
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Jun 2012, 13:23
Meiner Meinung nach wäre es besser den Ton vom DVB Receiver per Coax- oder Optischem Kabel an den HTR zu leiten. Und das Bild via HDMI an den TV.
Nordjaeger
Inventar
#5 erstellt: 16. Jun 2012, 14:55
genau Pepito
Foxfahrer01
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 16. Jun 2012, 15:15
Vor allem aber !! lesen !! unter den Cinchanschlüssen steht INPUT !!

Um Ton aus dem TV zu bekommen muß der optische Ausgang benutzt werden !

Wobei damit nur der Ton des TV Tuner übertragen wird, nicht der des Receivers, der muß seperat an den AV angeschlossen werden.

Foxfahrer


[Beitrag von Foxfahrer01 am 16. Jun 2012, 15:17 bearbeitet]
Denni92
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Jun 2012, 15:51
Danke !
Allerdings sagt mir das nicht viel, da ich nicht besonders viel Ahnung von den Anschüssen habe,
wäre nett wenn mir jemand das kabel zeigen würde welches in den TV und Sound Receiver kommt.

Vor allem die genauen Ein/Ausgänge beschreiben..


Vielen dank
Foxfahrer01
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 16. Jun 2012, 15:55
http://www.amazon.de...id=1339854833&sr=1-1

Die passenden Buchsen findest Du anhand der Steckerform an TV und AV.

Schick ein Bild vom TV-Receiver, dieser muß seperat mit dem AV verbunden werden.

Foxfahrer
Denni92
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 16. Jun 2012, 19:53
Danke, ist dieses Kabel für die Digital Out/In Buchse??


Hier der Receiver:
images
Foxfahrer01
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 17. Jun 2012, 10:59
So wie es auf dem Minibild vom Receiver aussieht hat er nur einen koaxialen Digitalausgang ( 1 ).

http://www.amazon.de...id=1339923385&sr=1-8

damit gehst Du vom Receiver Buchse 1 in AV Buchse orange koaxial input 3

Foxfahrer
Denni92
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 17. Jun 2012, 23:22
Danke!

Aber das verstehe ich jetzt nicht... wieso braucht man denn noch eine Verbindung zwischen dem Sateliten-Receiver und dem Soundreceiver??
Denni92
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 17. Jun 2012, 23:24
ist Koaxial nicht das Kabel, was normalerweise einfaches Kabel-TV aus der Wandsteckdose ist ???
Nordjaeger
Inventar
#13 erstellt: 18. Jun 2012, 08:45
weil der avr den ton erzeugt, klingt besser. Google mal unter koaxial Kabel, kennt aber auch jeder Eletronikladenmitarbeiter, kaufe beim nächsten, denn gerade bei MM und Saturn wird am Kabel und Zubehör das Meiste verdient.
Denni92
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 18. Jun 2012, 11:02
ok ich glaube ich habe soetwas doch hier liegen ,

ist es das ?!

IMG_0667

Habe also richtig verstanden das obere Kabel dann mit dem TV-Receiver und dem Sound-Receiver verbinden,

und dieses 41odx3AGxtL._SL500_AA300_ mit TV und Sound Receiver ?


Danke =)
Nordjaeger
Inventar
#15 erstellt: 18. Jun 2012, 11:06
du nimmst das untere und verbindest tv-reciever und avr soundreciever nach deiner Definition. Tv-Reciever und TV verbindest du per HDMI Kabel.
Denni92
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 18. Jun 2012, 12:05
ah cool dann brauche ich ja nur eins
danke
Foxfahrer01
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 18. Jun 2012, 18:52
Man man man, wozu schreib ich eigentlich hier ??

Wo bitte hat Dein TV Receiver einen optischen Ausgang ? ?

Habe doch ganz genau geschrieben wie alles zu verkabeln ist !!

Einfach mal lesen, denken und sich die Geräte anschauen ! nur im Forum löst sich kein Problem !!

Foxfahrer

@ Nordjaeger,

1000 Beiträge und dann solch ein Nonsens ??


[Beitrag von Foxfahrer01 am 18. Jun 2012, 18:53 bearbeitet]
Nordjaeger
Inventar
#18 erstellt: 18. Jun 2012, 18:59
wieso Nonsens? Wenn man den Ton nicht über HDMI übertragen kann, ist echt selten heute, dann hilft ein optisches oder koaxiales Kabel, je nach Gerät.
Vielleicht hatte er Dich nicht verstanden. Aber im Prinzip steht die Verkabelung ziemlich simpel in der Betriebsanleitung. Ich hatte hier etwas mehr zu verkabeln.
Foxfahrer01
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 18. Jun 2012, 19:18
du nimmst das untere und verbindest tv-reciever und avr soundreciever nach deiner Definition

das untere ist das optische Kabel, sein TV Receiver hat aber nur koaxiale Buchse !!

Wenn schon alles gesagt ist kann man sich auch einfach mal raushalten !

Foxfahrer
Nordjaeger
Inventar
#20 erstellt: 18. Jun 2012, 19:20
ah, da weht der Hase.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V473 - Problem mit TV
Rose23 am 05.02.2013  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V3900 und seltsames HDMI-Problem an Sony TV
micky1961 am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 21.02.2012  –  5 Beiträge
Problem TV - AUDIO beim Yamaha RX V771
Betontom am 05.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.05.2012  –  12 Beiträge
Problem mit dts-ton
kaba93 am 20.07.2014  –  Letzte Antwort am 20.07.2014  –  3 Beiträge
TV-Ton über HDMI ARC an Receiver
crodani am 21.07.2017  –  Letzte Antwort am 21.07.2017  –  8 Beiträge
Problem mit Yamaha RX-V365
DavidBlaa am 07.01.2014  –  Letzte Antwort am 10.01.2014  –  2 Beiträge
TV + AppleTV4 + MAG254 + AVR
rkan86 am 26.09.2016  –  Letzte Antwort am 26.09.2016  –  2 Beiträge
RX-A810 HDMI Problem bei Wechsel von SD-TV auf HD-TV Kanal
Andre2 am 05.01.2012  –  Letzte Antwort am 05.01.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX V475 HDMI ARC an LG TV und HTPC
yoghi.do am 18.12.2013  –  Letzte Antwort am 20.12.2013  –  10 Beiträge
OSD Problem mit Yamaha RX V463
abi1988 am 08.10.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSamus23
  • Gesamtzahl an Themen1.383.015
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.350

Hersteller in diesem Thread Widget schließen