Kein 5.1 Sound

+A -A
Autor
Beitrag
Der_Windecker
Neuling
#1 erstellt: 13. Aug 2012, 21:20
Hallo zusammen, ich besitze seit längerer Zeit den Yamaha RX-V661 und bin damit sehr zufrieden. Jetzt habe ich mir einen neuen Fernseher den Toshiba 55xl975G und einen 3D BlueRay Player Toshiba BD4350KE zugelegt.Das HDMI Kabel des Players kann ich nicht an den Receiver anschliessen da dieser das 3D Signal nicht lesen und weitergeben kann und ich den Film nur in 2D anschauen kann. Also habe ich das HDMI Kabel direkt mit dem Fernseher verbunden und den Ton über die zusätzliche Koax Audio Buchse des Players mit dem RX-V661 verbunden. Das Problem, mein Receiver zeigt mir beim Eingangssignal kein 5.1 sondern nur Stereo an. Also habe ich das Kabel wieder gelöst, bin mit einem guten Oehlbach Toslink Kabel an den Audioausgang des Fernsehen und habe das Kabel dann mit dem RX-V661 verbunden. Das gleiche Problem kein 5.1. Schließe ich das HDMI Kabel direkt am Receiver an und schaue nur in 2D ist der Sound 5.1. Mache ich irgend etwas falsch? Wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
elchupacabre
Inventar
#2 erstellt: 13. Aug 2012, 21:22
Vermutlich kann der TV kein 5.1 über Toslink ausgeben, oder du hast es nicht konfiguriert.
MathiasRR
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Aug 2012, 04:47
Moin,

woran machst du denn fest dass es kein 5.1 ist?
Weil der Receiver es nicht (automatisch) anzeigt, oder weil aus den hinteren LS wirklich nichts raus kommt?
Ich könnte mit vorstellen dass der Receiver nicht automatisch merkt ob über Toslink Stereo oder 5.1 übertragen wird und du ihn manuell auf 5.1 schalten musst.

Viele Grüße
Mathias
Gonzo_2
Inventar
#4 erstellt: 14. Aug 2012, 11:32

MathiasRR schrieb:

Ich könnte mit vorstellen dass der Receiver nicht automatisch merkt ob über Toslink Stereo oder 5.1 übertragen wird und du ihn manuell auf 5.1 schalten musst.


Da kann man nichts schalten - das geht automatisch oder gar nicht...

Event. musst du an dem Bluray-Player die Ausgabe über den Digital-Ausgang auf "Bitstream" stellen - ist jedenfalls bei meinem Philips Bluray so - da lässt sich die digitale Ausgabe für HDMI und Toslink separat einstellen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V661 HDMI
Crypdos am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  2 Beiträge
RX-A730 Ton über HDMI
*tompkins* am 21.07.2014  –  Letzte Antwort am 24.07.2014  –  7 Beiträge
Kein 3D mit rx-v367?
DrSCHNAGELZ am 03.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.09.2013  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V563 HDMI Funktioniert nicht mit dem Fernseher!
XDisseX am 06.11.2013  –  Letzte Antwort am 06.11.2013  –  5 Beiträge
kann der yamaha rx v663 3d an tv durchschleifen?
jochen121 am 29.04.2012  –  Letzte Antwort am 13.10.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V661 und der verflixte Analoge Ausgang
leopatra am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  4 Beiträge
HDMI Signal an TV und Beamer
schluri am 01.06.2012  –  Letzte Antwort am 06.06.2012  –  12 Beiträge
Opticum -> Yamaha AV->3D-Fersehen und "3D-Signal"
derHomer am 14.06.2012  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  2 Beiträge
DVD Player und Yamaha RX-V465 Receiver: kein Bild!
Legion_x am 18.07.2010  –  Letzte Antwort am 18.07.2010  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V777 Probleme mit HDMI Sound
shiro_ am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 29.12.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedTimArmstrong
  • Gesamtzahl an Themen1.376.925
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.392