Entscheidungsfrage die 1000.

+A -A
Autor
Beitrag
Christian_1990
Inventar
#1 erstellt: 14. Sep 2012, 16:40
Hi Leute , ich bin mir wieder mal unschlüssig da ich mir mal wieder einfach zu viele Gedanken mache

Und zwar geht es um den Yamaha RX-V 3067 . Ich hatte mal den RX-V2067 bei mir und war was die Leistung betrifft mehr als zufrieden . (Habe ihn aus einem anderen Grund zurückgeschickt)

Jetzt habe ich aber sowohl von Privatpersonen und Testmagazinen gehört das der neuere RX-A3010 deutlich mehr Power hat als der 3067 !
Ausserdem frag ich mich warum die Zeitschrift Audio schreibt "Bei der Stereo-Wiedergabe fehle ihm etwas Saft."
und die Zeitschrift Techradar "Die Tester bemängeln, dass der Receiver nicht ausgesprochen kraftvoll sei."

Dabei hat der 3067 laut Messdaten im Stereo Mode sogar ca. 10-15 Watt mehr wie mein als sehr kräftiger geltender Onkyo 875 !!

Mich würde daher Interessieren auf was genau sich die Tester da berufen und sollte ich doch den 3010 nehmen ?

Ich weiß ich wiederspreche mir selber da mir der 2067 keinesfals schwach vor kam und er bestimmt nicht mehr "Saft" hat wie der 3067 , aber mich interessiert einfach wie solche Aussagen zustande kommen .
PaddyMu
Stammgast
#2 erstellt: 14. Sep 2012, 16:58
Hörst du immer auf Maximallautstärke?
Lg
Christian_1990
Inventar
#3 erstellt: 14. Sep 2012, 17:03
Nicht immer , aber bis 120db (ohne Subs) kann es schonmal werden .Ist aber sehr selten -will meine Ohren ja nicht noch mehr kaputt machen . Ich wette das würde der 3067 auch schaffen , aber warum schreiben Tester das der wenig Saft hat ? Das irritiert mich ein bisschen und ich will den neuen Receiver mehrere Jahre behalten .


[Beitrag von Christian_1990 am 14. Sep 2012, 17:18 bearbeitet]
Christian_1990
Inventar
#4 erstellt: 14. Sep 2012, 18:45
Hab jetzt noch ein bisschen rumgelesen und die Marketingabteilung (oder wer auch immer dafür verantwortlich ist) hat ganze Arbeit geleistet . Ich werde den 3010ner nehmen .
Passat
Moderator
#5 erstellt: 15. Sep 2012, 13:07

Christian_1990 schrieb:
Nicht immer , aber bis 120db (ohne Subs) kann es schonmal werden .


Was hast du denn für Lautsprecher?
120 dB schaffen 99% aller Hifi-Lautsprecher nämlich nicht.

Die meisten liegen bei 105-110 dB Maximalpegel.

Grüße
Roman
Christian_1990
Inventar
#6 erstellt: 15. Sep 2012, 14:18
passat langsam solltest du mich doch kennen . ich denke ein blick in mein profil und schon weisst du alles
ich bin selbst überrascht , das höchste was ich jeh ohne subs hatte , waren 119dbC am ca. 3 meter entfernten sitzplatz nur aus meinen beiden Front LS , war aber auch zugegebener maßen ein lied dessen bass sehr heftig war und wie für meine hecos gemacht zu sein .

sonst höre ich max. bis 105db , da es wirklich schon sehr laut ist für mein empfinden . mit den beiden subs kann es je nacu film auch schon mal passieren das das messgerät overload anzeigt (ab 125db)das kommt zwar nur sehr sehr selten vor , möchte aber auf alles vorbereitet sein .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 3067
Marco_1984 am 03.09.2011  –  Letzte Antwort am 04.09.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 3067 Einstellungen
LOURO70 am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  19 Beiträge
RX-V 3067 Einstellungshilfe erbeten
Eifel-Elch am 03.04.2011  –  Letzte Antwort am 06.09.2011  –  7 Beiträge
Yamaha rx v 3067 Frequenz
rot_dragon am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 3067 Problem mit Fernsehbild
Frank0204 am 05.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 3067 Garantie/Reparatur
Poseidon01 am 12.10.2011  –  Letzte Antwort am 13.10.2011  –  6 Beiträge
RX-V 3067 Web-Interface
marpiet am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-A3010 Einstellungen
ursus6666 am 16.06.2013  –  Letzte Antwort am 16.06.2013  –  6 Beiträge
Leistumgseffizienz Yamaha RX-V2067?
herbergsvater71 am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  12 Beiträge
Yamaha Rx V 3067 Standby-Ton
Möhrenmanni am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliednerushawac
  • Gesamtzahl an Themen1.389.727
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.465

Hersteller in diesem Thread Widget schließen