RX-V 3067 Einstellungshilfe erbeten

+A -A
Autor
Beitrag
Eifel-Elch
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Apr 2011, 13:13
Hi,

seit ein paar Wochen hab ich nun den 3067 und bin hochzufrieden. Nur ein klitzekleines Problem nervt momentan noch: Wenn ich mit der Logitech Harmony 1100 alles einschalte, was zum Sat-TV schauen notwendig ist (also Technisat HD-S2, TV und den 3067), ändert sich das Audio-In nach einer Weile, sodaß ich da immer nachkorrigieren muß.
Bei einer anderen Quellenwahl ist das nicht. Wo kann ich die Erkennungsautomatik für AV1 ausschalten?
Meiner Meinung nach müßte es beim 3067 einzustellen sein, ber ich finds irgendwie nicht...

Danke im Voraus
brause
Inventar
#2 erstellt: 03. Apr 2011, 13:49

Eifel-Elch schrieb:
Wo kann ich die Erkennungsautomatik für AV1 ausschalten?


moin ...

weiß nicht ob ich dich recht verstehe aber mal folgendes ...
mal die "Option" taste auf der FB drücken.
unter "audioauswahl" kannst du den eingang wählen.
Eifel-Elch
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Apr 2011, 13:37
Hi,

das hilft leider nicht dauerhaft, sondern ist beim nächsten Einschalten weg. Der Receiver erkennt zu Beginn, während der Sat hochfährt, nicht, daß das Audiosignal von HDMI kommt, und schaltet dann auf Audio1 um. Er soll aber trotz fehlendem Signal auf HDMI bleiben...
Passat
Moderator
#4 erstellt: 05. Apr 2011, 23:12
Audio-Select von "Auto" auf "HDMI" umstellen.
Das kannst du auch auf eine Scene speichern.

Grüsse
Roman


[Beitrag von Passat am 05. Apr 2011, 23:13 bearbeitet]
Eifel-Elch
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Apr 2011, 19:37
Hi,

@Passat: danke für diesen Hinweis. Der wirds wohl sein, aber ich kann die Einstellung nicht generell speichern. Mach ich nen Fehler? An den Scenes will ich nichts ändern, da die in Kürze neu eingestellt werden sollen. Die Einstellung soll aber unabhängig beibehalten werden...


Gruß
trancemeister
Inventar
#6 erstellt: 24. Mai 2011, 12:48
Dann reagiere ich mal spät:
Nein, du machst keinen Fehler - das ist scheinbar ein Bug!
Die Einstellung auto/hdmi/digitaleingang merkt er sich leider nicht nach dem ausschalten.
Das ist natürlich völlig beknackt.
Lösung fällt mir tatsächlich auch nur eine Szene oder ein Macro mit der Fernbedienung ein.
Zum Glück gibt es dafür discrete Codes von Yamaha.


[Beitrag von trancemeister am 24. Mai 2011, 14:46 bearbeitet]
incabloc
Neuling
#7 erstellt: 06. Sep 2011, 08:23
Du hast nicht per Zufall einen Samsung TV angeschlossen?

Ich habe dieses Problem bei meinem 2067 auch und habe
schon alles mögliche versucht. Einzige Lösung war die
Anynet Verbindung des PS64 zu deaktivieren, seitdem ist das
Problem nicht wieder aufgetreten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 3067
Marco_1984 am 03.09.2011  –  Letzte Antwort am 04.09.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX V 3900 "Einstellungshilfe"
mrbreeze7 am 09.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  18 Beiträge
Yamaha RX-V2700-Einstellungshilfe?
Silver01 am 29.10.2010  –  Letzte Antwort am 30.10.2010  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 3067 Einstellungen
LOURO70 am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  19 Beiträge
RX-V 3067 Web-Interface
marpiet am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  3 Beiträge
RX V 3067 YPAO Probleme
*AlexV* am 12.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  7 Beiträge
Yamaha rx v 3067 Frequenz
rot_dragon am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  2 Beiträge
Yamaha Rx V 3067 Standby-Ton
Möhrenmanni am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 3067 Problem mit Fernsehbild
Frank0204 am 05.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  2 Beiträge
Last.fm auf dem Yamaha RX-V 3067 ?
ilion am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedRangerlutz
  • Gesamtzahl an Themen1.382.790
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.338.522

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen