Empfehlung für dezente "Design" Front Presence Speaker

+A -A
Autor
Beitrag
kai_4711
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Okt 2012, 17:26
Hallo liebes Forum,

was haltet Ihr von diesen "Designlautsprechern" als Front Presence ?

http://www.lautsprec...s-2-wege-25/30w.html

oder diese

http://www.lautsprec...-wege-weiss-whd.html

Sie würde an meine Wand hinter den Frontautsprechern angebracht werden. Front Presence hinter den Fronts (ca. 80cm) ist das OK ?

Und so kleine Dinger (ab 100Hz) sind die OK für Front Presence ? Ich habe einige Threads durchgearbeitet und die Kanäle übertragen laut einem Benutzer 20hz-20khz, aber reichen solche kleinen nicht aus um den Effekt der FP zu haben ?

Gruß

Kai
alien1111
Inventar
#2 erstellt: 18. Okt 2012, 18:06

kai_4711 schrieb:

was haltet Ihr von diesen "Designlautsprechern" als Front Presence ?

http://www.lautsprec...s-2-wege-25/30w.html

Theoretisch und praktisch haben o.g. LS zu wenig max. Nenn-/Musikbelastbarkeit (sonst Ok).


kai_4711 schrieb:

....oder diese

http://www.lautsprec...-wege-weiss-whd.html

Theoretisch und praktisch sind o.g. LS OK.


kai_4711 schrieb:

Sie würde an meine Wand hinter den Frontautsprechern angebracht werden. Front Presence hinter den Fronts (ca. 80cm) ist das OK ?

Richtig und voll OK.


kai_4711 schrieb:

Und so kleine Dinger (ab 100Hz) sind die OK für Front Presence ? Ich habe einige Threads durchgearbeitet und die Kanäle übertragen laut einem Benutzer 20hz-20khz, aber reichen solche kleinen nicht aus um den Effekt der FP zu haben ?

Theoretisch übertragen Front Presencekanäle auch 20Hz-20kHz (abhangig von Quellmaterial, Dialog Lift-Einstellung usw.).
Praktisch: LS ab 100Hz sind OK.

Endeffekt ist von:
-Zimmerakustik
-anderen eingesetzten LS
abhängig.
Nur ausprobieren (testen).

Die beste Ergebnise garantieren => alle LS akustisch identisch (z.B. alle Heco Celan 300, alle Heco Colors, Canton usw. ).

Gruss


[Beitrag von alien1111 am 18. Okt 2012, 20:18 bearbeitet]
kai_4711
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Okt 2012, 22:04
Hi,

alles klar. Ich kann ja auch meine Wand "aufmachen". Canton hat ja geniale Einbaulautsprecher.
http://www.canton.de/de/prohouse/inwall/produkt/inwall445.htm

Da kann man sogar den Hochtöner verstellen

Gruß

Kai
alien1111
Inventar
#4 erstellt: 19. Okt 2012, 17:38
Canton Einbaulautsprecher sind klanglich sehr gut aber auch vergleichbar teuer.

Gruss
SuperOger
Neuling
#5 erstellt: 21. Okt 2012, 11:37
Hi, ich hab 4 von den NS-E80 von Yamaha in Betrieb. Vlt. gibts die noch irgendwo, evtl. auch gebraucht(-,

http://www.howardfor...-NS-E80-Speakers&usg

Grüße
Marcel-Do
Stammgast
#6 erstellt: 19. Nov 2012, 11:48
Ich kram den Thread hier mal raus, da ich leider bisher keine Antworten gefunden habe.

Ich möchte in meinem Wohnraumkino auch Front Presence Lautsprecher nutzen. Ist es da im sinne der Homogenität wichtig, dass die Lautsprecher zum restlichen Setup passen sollten, oder kann man hier getrost auf etwas "günstigere" LS zurück greifen?

Ich möchte mir ungerne noch ein Paar Dali Zensor 1 "nur" für FP zulegen.

Hat da jemand erfahrungen?

Wie wären diese am besten "auf zu stellen/hängen" direkt über den Front LS oder etwas näher eingerückt zum Center hin?

Hier mal ein Bild meiner Front

Foto

Direkt überm Fernseher auf dem Regal, wo derzeit die beiden Bilder stehen, erachte ICH als einen geeigneten Platz.

Wie seht ihr das?
Hecore
Stammgast
#7 erstellt: 19. Nov 2012, 12:47
Ein Hauptkriterium bei den Front Precence ist, dass sie ausserhalb der Frontlautsprecher stehen.
Nach innen gerückt zum Center hin ist kontraproduktiv und klanglich so nicht vorgesehen.

In den Bedieungsanleitungen der Receiver wird ja nicht umsonst
ein seitlicher Abstand von 0,5 - 1m zu den Frontlautsprechern vorgegeben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Presence Speaker für RX-V2067 - Empfehlungen gesucht
Q_Bert am 04.06.2011  –  Letzte Antwort am 24.05.2013  –  7 Beiträge
Virtual Presence oder echte Presence
scelettor am 01.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.08.2014  –  31 Beiträge
Front+Rear Presence+Atmos möglich?
LCL am 27.08.2014  –  Letzte Antwort am 21.01.2015  –  20 Beiträge
Welcher AVR für 5.2 + Front Presence und Rear Presence
detto87 am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  4 Beiträge
Yamaha RX-A1010 Front Presence als 9.1?
Tommy-Z am 10.04.2012  –  Letzte Antwort am 10.04.2012  –  4 Beiträge
Virtual Presence Speaker
Axl_Rose am 16.12.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  7 Beiträge
Presence-Speaker - nutzt das jemand?
CHausK am 24.04.2011  –  Letzte Antwort am 17.08.2017  –  2701 Beiträge
RX-V2067 7.2 + Front Presence
Sasmo9 am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.02.2014  –  3 Beiträge
Nutzung eines alten Yammi RX-V 1200 für Front Presence, 3ten sub und 2ten center?
navahio am 20.05.2011  –  Letzte Antwort am 21.05.2011  –  3 Beiträge
RX-v571 Probleme mit den Presence Speaker im 7ch Stereo mode
From-Hellscream am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 27.04.2012  –  47 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sennheiser
  • DALI
  • Yamaha
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedjagrafass
  • Gesamtzahl an Themen1.376.732
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.351