Kein Ton per HDMI von Yamaha RX-V673 an Pana VT50

+A -A
Autor
Beitrag
nimy
Neuling
#1 erstellt: 02. Nov 2012, 21:58
Hallo,

Mein neuer Yamaha RX-V 673 weigert sich vehement zur Tonausgabe per HDMI an den Panasonic VT50.

Nun habe ich gelesen, dass einige Yamaha Receiver nur das Bild aber nicht das Audiosignal über HDMI übertragen. Ob das nun auch auf den 673 zutrifft weiß ich nicht und konnte es nirgends finden.
Kann es mir aber nicht vorstellen, zumal er ja auch ARC beherrscht, und es meines Erachtens ein Unding wäre, wenn der TV das Tonsignal zum Receiver senden kann und dies umgekehrt nicht möglich ist.
Wenn jemand eine Problemlösung parat hat wäre das top.

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus.
Rossi_46
Inventar
#2 erstellt: 02. Nov 2012, 22:12
Habe hier im Yamaha Thread gelesen,das es mit Panasonic TVs+Yamaha Probleme gibt,wie du es beschreibst!
Im Klartext.:Es vieleicht funktionieren siehe Thread!
http://www.hifi-foru...m_id=276&thread=3097


[Beitrag von Rossi_46 am 02. Nov 2012, 22:25 bearbeitet]
pegasusmc
Inventar
#3 erstellt: 02. Nov 2012, 22:24
Seite 97 der BDA: Standby Durchleitung.
nimy
Neuling
#4 erstellt: 02. Nov 2012, 23:06
Danke! Es funktioniert ja doch.

S.97 hat mir da weitergeholfen ( danke pegasusmc). Allerdings nicht Standby Durchleitung sondern direkt darüber bei HDMI-Aktivierung Audio Ausgabe.
Ganz simpel im Setup unter HDMI - Audio Ausgang - HDMI OUT(TV) *EIN*
Oh man hab ich mich da angestellt.
Aber trotzdem gehört so etwas vorkonfiguriert, statt den Anwender suchen zu lassen.

Ich glaube in dem verlinkten Thread geht es um ARC Probleme. Halt fehlendes Tonsignal vom Tv an den Receiver, was ich noch nicht getestet hab. Hoffe mich nicht dort einreihen zu müssen.
Trotzdem auch dir vielen Dank Rossi.

LG und ein schönes Wochenende.
pegasusmc
Inventar
#5 erstellt: 02. Nov 2012, 23:16

nimy schrieb:


Allerdings nicht Standby Durchleitung

Doch, AVR steht dann auf Standby und Du kannst HDMI Quellen umschalten.
Verbraucht dann 3 Watt mehr als die Standbyfunktion.


nimy schrieb:
sondern direkt darüber bei HDMI-Aktivierung Audio Ausgabe.
Ganz simpel im Setup unter HDMI - Audio Ausgang - HDMI OUT(TV) *EIN*
.

Dann ist der AVR an und verbraucht ca. 150 Watt mehr. das macht nur Sinn wenn Du analoge Quellen über HDMI ausgibst.
nimy
Neuling
#6 erstellt: 03. Nov 2012, 00:20

pegasusmc schrieb:

nimy schrieb:


Allerdings nicht Standby Durchleitung

Doch, AVR steht dann auf Standby und Du kannst HDMI Quellen umschalten.
Verbraucht dann 3 Watt mehr als die Standbyfunktion.


nimy schrieb:
sondern direkt darüber bei HDMI-Aktivierung Audio Ausgabe.
Ganz simpel im Setup unter HDMI - Audio Ausgang - HDMI OUT(TV) *EIN*
.

Dann ist der AVR an und verbraucht ca. 150 Watt mehr. das macht nur Sinn wenn Du analoge Quellen über HDMI ausgibst.



Das mit dem Standby und Ton über TV-LS ist in dem Falle ist schon sinnvoll.
Aber unabhängig davon ob ich das besagte HDMI OUT(TV) auf Ein oder Aus stelle funktioniert die Standbydurchleitung doch exakt gleich und immer mit Tonausgabe und verbraucht dann 3W und keine 150W.

Du meinst bei den 150W Verbrauch bestimmt, wenn ich den Receiver nicht im Standbybetrieb hab und diese Einstellung der aktivierten HDMI Audioausgabe an den TV vornehme.

Aber wenn du das nicht geschrieben hättest (und ich eben noch mal ungläubig durchgetestet ) , wär ich grundsätzlich davon ausgegangen, dass HDMI OUT auf Ein gestellt werden müsste um im "Standbydurchleitungsbetrieb" ebenfalls ein Ton statt nur ein Videosignal durchzuschleifen. Aber macht schon Sinn. Danke auch für den Tipp.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein Ton Yamaha RX-V673
Matthi. am 18.10.2012  –  Letzte Antwort am 20.10.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V673 HDMI Problem
Phoenix189 am 16.03.2013  –  Letzte Antwort am 19.03.2013  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V673 Radio
nhlfan am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 03.02.2014  –  4 Beiträge
Kein Ton per ARC - Yamaha RX-V473
robi782 am 14.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  23 Beiträge
RX-V673 - Kein Ton von TV auf AVR über HDMI-ARC
realmike am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V475 per HDMI mit MacBook - kein Ton
Bu54 am 21.08.2016  –  Letzte Antwort am 30.12.2016  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V673: Bildaussetzer; Ton geht weiter
/Eike/ am 23.02.2013  –  Letzte Antwort am 08.05.2013  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V473+ HDMI
MarkyMan am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V467 - Nur Ton kein Bild per HDMI
MostBlunted am 31.08.2011  –  Letzte Antwort am 03.09.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V633: Bild HDMI & Ton SPDIF?
catalpa am 11.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedIngrid_Nagel
  • Gesamtzahl an Themen1.382.758
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.337.953

Hersteller in diesem Thread Widget schließen