Yamaha RX-V663 -Stimmen zum teil sehr leise-

+A -A
Autor
Beitrag
Bauschuttraucher
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Feb 2011, 18:45
Hallo,
ich besitze einen Yamaha RX V663 Receiver mit einem 5.1 Lautsprecher System von Magnat. Ich habe in letzter Zeit das Problem das Stimmen im Surround Decode Modus kaum zu hören sind, sobald Musik im Hintergrund läuft

Beispiel Kinotrailer:
die Musik des Trailers wird korrekt wiedergegeben
die Stimmen sind so leise das man sie kaum hören kann.

sobald ich von Surround Modus zum Stereo Modus wechsle sind die Stimmen wieder klar zu hören.

zusätzlich habe ich das Problem das der Magnat Subwoofer oft in den Standby Modus versetzt wird, wenn die Lautstärke bei ca -38.0 DB steht, sobald die Lautstärke auf -31,0 DB oder höher steht ist der Subwoofer dauerhaft an,

kann mir jemand sagen wie ich diese beiden Probleme beheben kann?
dharkkum
Inventar
#2 erstellt: 24. Feb 2011, 19:01

Bauschuttraucher schrieb:

Ich habe in letzter Zeit das Problem das Stimmen im Surround Decode Modus kaum zu hören sind, sobald Musik im Hintergrund läuft

sobald ich von Surround Modus zum Stereo Modus wechsle sind die Stimmen wieder klar zu hören.


Da Stimmen im Surroundmodus hauptsächlich über den Center ausgegeben werden und das Problem bei Stereo verschwindet solltest du bei der Problemlösung beim Center ansetzen.

Mal probeweise den Centerkanal am Receiver lauter steller.

Wenn das auch nichts hilft mal die Centerbox an einen anderen Boxenausgang anschliessen um zu sehen ob die Box defekt ist.



Bauschuttraucher schrieb:

zusätzlich habe ich das Problem das der Magnat Subwoofer oft in den Standby Modus versetzt wird, wenn die Lautstärke bei ca -38.0 DB steht, sobald die Lautstärke auf -31,0 DB oder höher steht ist der Subwoofer dauerhaft an,


Den Lautstärkeregler am Sub runterdrehen und dafür den Subkanal am Receiver lauter.
Bauschuttraucher
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 24. Feb 2011, 20:05
danke für die schnelle Antwort!

ich habe mal im Videokanal nachgeschaut,
der Center Lautsprecher steht bei mir auf +4,0 DB
der Subwoofer auf -10 DB (max Wert)
am Subwoofer selber habe ich den Regler Level und Crossover auf AV stehen

welchen DB Wert sollte man Standardmäßig für den Center Speaker und dem Subwoofer vorgeben?
dharkkum
Inventar
#4 erstellt: 25. Feb 2011, 11:42

Bauschuttraucher schrieb:

welchen DB Wert sollte man Standardmäßig für den Center Speaker und dem Subwoofer vorgeben?


Das kann an nicht generell sagen.

Das hängt von den Lautsprechern, der Raumakustik und der Sitzposition ab.

Zum Center: auf welchen Wert sind denn die anderen Boxen eingestellt? Eventuell alle anderen Boxen runterregeln wenn der Center nach ausschöpfen des Maximalwerts immer noch zu leise ist. Halte ich aber für eher unwahrscheinlich, da dürfte dann was kaputt sein, entweder der Centerkanal im AVR oder eben der Speaker selbst.

Zum Sub: wie ich oben schon schrieb solltest du den Regler am Sub auf einen niedrigeren Pegel einstellen und dafür den Subkanal am AVR raufregeln. Dadurch bekommt das Sub-Preout-Signal einen höheren Pegel und die Einschaltautomatik spricht eher an.
Bauschuttraucher
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 25. Feb 2011, 11:57
Hallo,
könnt ihr euch mal meine Lautsprechereinstellung anscheuen und mir sagen ob das so wohl passen kann?

Front L: + 7.0 db
Front R: + 3,5 db
Center: + 4,0 db
Sur L: + 7,5 db
Sur R: + 9,0 db
SWFR: -10.0 db

von meiner Sitzposition bin ich ca 3,5 m von Front L und R entfernt
3 m vom Center
die Sur L und R stehen direk hinterm Sofa, entfernung ca 1,5 m zu beiden seiten

kann die obrige Einstellung dann übergaupt passen?
von dharkkum habe ich bereits die Empfehlung bekommen den Center speaker und den Subwoofer lauter zu regeln, könnt Ihr mir eine empfehlung geben welche werte ich am besten hinterlegen sollte?
Bauschuttraucher
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 25. Feb 2011, 11:59
oh sorry hatte nicht gesehen das du grade geantwortet hast
dharkkum
Inventar
#7 erstellt: 25. Feb 2011, 12:34

Bauschuttraucher schrieb:

Front L: + 7.0 db
Front R: + 3,5 db
Center: + 4,0 db
Sur L: + 7,5 db
Sur R: + 9,0 db
SWFR: -10.0 db


Das erklärt doch vieles.

Der Center ist ja viel Leiser eingestellt wie die anderen Satelliten, mal abgesehen von Front R.

Und auch der Sub wir mnur mit -10 angesteuert, das erklärt das sehr geringe Asugangssignal des Sub-PreOut.

Regel mal alle Boxen ausser dem Center und dem Sub um -5
runter, also so


Front L: + 2.0 db
Front R: - 1,5 db
Center: + 4,0 db
Sur L: - 2,5 db
Sur R: + 4,0 db

Sollte dann der Center immer noch zu leise sein, hast du da noch Spielraum nach oben.

Den Sub stellst erst mal auf 0

SWFR: 0.0 db

Anschliessend noch den Lautstärkeregler am Sub nach Gehör anpassen.
Bauschuttraucher
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 25. Feb 2011, 13:05
danke! habe die Lautsprecher jetzt mal so gereglet wie du es vorgeschlagen hast, werde nun mal drauf achten, wie es sich anhört und was der Subwoofer macht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stimmen werden plötzlich leise [Yamaha RX-V663]
markus2107 am 01.07.2015  –  Letzte Antwort am 07.07.2015  –  9 Beiträge
YAMAHA RX-V663 - Problem - Viel zu leise
il_mercenario am 24.06.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  34 Beiträge
Yamaha RX-V663
Bameo am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V475 - Stimmen zu leise
doktormed am 09.03.2014  –  Letzte Antwort am 09.03.2014  –  3 Beiträge
Bassproblem mit Yama RX-V663
da.horn am 19.07.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2010  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V571 Stimmen sehr leise, Musik aber laut
Acrylium am 11.08.2013  –  Letzte Antwort am 12.08.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V663, wenig Leistung ?
yokosuna am 21.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  7 Beiträge
Sony Vajo Yamaha RX-V663
chrissoff am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  2 Beiträge
Der "ich habe den Yamaha RX-V663"-thread
Buccaneerfan am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2011  –  778 Beiträge
Yamaha RX-V475 leise kopfhörer
Member87 am 10.10.2014  –  Letzte Antwort am 16.10.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedhoerer284
  • Gesamtzahl an Themen1.383.026
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.557

Hersteller in diesem Thread Widget schließen