Fragen und Probleme mit RX-V473

+A -A
Autor
Beitrag
ekligeskind
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Dez 2012, 21:46
Hallo,

ich besitze seit kurzem meinen ersten AVR(Yamaha RX-V473), zuvor habe ich einen alten analogen Stereo Vollverstärker gehabt(harman/kardon HK6500).
Da das Thema AVR für mich völlig neue ist habe ich jetzt einige Probleme, die ich trotz Bedienungsanleitung und Google nicht lösen kann.

Ich betreibe an dem Yamaha zwei Stereo Boxen (Viecher) und einen 18 Zoll Subwoofer mit dem AM120 Verstärkermodul (SubZero).

1) Ist es richtig, dass ich die automatische Einmessung nur für eine Hörposition durchführen kann? Ich habe gehofft, dass ich für verschiedene Positionen Einmessungen vornehmen kann und diese dann passend zur Scene abspeichern kann. Bin ich denn der einzige der an verschiedenen Positionen Musik hört?

2) Ich benutze als Fernseher einen Philips 40pfl5605k. Ich habe keinen extra Receiver sondern empfange über den integrierten Satelliten Receiver Fernsehen, der TV ist an dem HDMI-Out des AVRs angeschlossen und unterstützt den Audio Rückkanal. Wenn ich jetzt die entsprechende Scene am Yamaha einschalte startet auch automatisch der TV, allerdings mit einer falschen Quelle, ich muss also jedesmal noch extra am Fernseher Sat. TV als Quelle auswählen, kann ich das irgendwo ändern?

3) Um den Fernseher über die Fernbedienung des Yamahas steuern zu können muss ich den 4 stelligen Code des Fernseher eingeben. Dazu drücke ich an der Fernbedienung auf "Code Set", dann unten rechts auf "TV EIN" (roter Knopf) und sobald ich dann die erste Ziffer des 4 stelligen Codes eingebe blinkt die leuchte 6 mal was einen Fehler Signalisiert, was mache ich falsch?

4) Der Subwoofer ist an dem LFE Ausgang des Yamahas angeschlossen, der Pegel ist auf die Hälfte und die Frequenzweiche auf maximum gedreht. Trotz der automatischen Einmessung ist der Subwoofer sehr leise, das Umschalten zwischen großen und kleinen Lautsprechern in der Konfiguration bringt keinen hörbaren Unterschied. Selbst wenn ich den Pegel auf +5db stelle ist der Subwoofer nur marginal lauter, ist das so korrekt? Wie kann ich den Subwoofer lauter stellen?

5) Ich habe den AVR an meinem PC (ATI HD 6870 mit aktuellem Treiber) über HDMI angeschlossen, wenn ich den AVR einschalte, die Scene wechsel oder den TV ein oder ausschalte wird jedes mal mein PC Monitor (DVI) kurz schwarz (teilweise mehrmals) und manchmal sind danach meine geöffneten Fenster nicht mehr maximiert. Ich werde dadurch inzwischen total bescheuert da ich mehrmals täglich den TV ein oder ausschalte und der Monitor jedes mal sein Signal mehrmals verliert. Zusätzlich ist auch mein erweiterter Desktop teilweise deaktiviert wenn der TV grad nicht an ist, jedoch nicht immer. Auch mein Musikplayer Foobar2000 hat gelegentlich Probleme wenn ich am AVR die Scene wechsel und ich muss das Programm extra neustarten. Gibt es zu diesen Problemen eine Lösung? Mich ärgern diese Sachen so sehr, dass ich am liebsten wieder auf meinen alten Stereo Verstärker wechseln würde an dem man nichts weiter Einstellen muss außer der Lautstärke...

Über Lösungsvorschläge würde ich mich sehr freuen.
schakl
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Dez 2012, 11:09
Hallo!

Habe den selben Receiver auch seit letzter Woche. (Cybermonday)

Bei den meisten Fragen hab ich leider auch noch keine Antwort zu aber:

1) Bin mir ziemlich sicher, dass die automatische Einmessung nur für die zentrale Hörposition möglich ist.

4) Das Problem mit zu wenig Pegel am Sub hatte ich auch, hab dann den Pegel am Sub direkt von mittel auf MAX gestellt, dann klappte auch alles wunderbar beim Einmessen. Mittel (obwohl empfohlen, war einfach zu leise)

Würde mich gerne noch mit einer Frage anhängen:


6) Und zwar habe ich wenn ich von HDMI1 (PS3) auf HDMI2 (UPC Philips HD Kabelbox) umschalte meist keinen Ton u. kein Bild. Bild wird kurz schwarz und danach hab ich nur noch dieses Bildrauschen.

RX-V473 HDMI Fehler

Muss dann den Receiver ausschalten u. wieder einschalten damit es funktioniert. Hab dieses Problem nur bei HDMI2 wo die Kabelbox dranhängt. Irgendjemand eine Idee an was das liegen könnte?
schakl
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Dez 2012, 16:24
/push

Jemand eine Idee was die Ursache für die Sache mit dem Bildrauschen ist? Bild wird immer schwarz, dann wieder das Rauschen und so weiter ... Ton ist auch keiner da. Erst nach Aus u. Einschalten des Receivers gehts wieder.
weezamania
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Dez 2012, 17:16
Hallo schakl,

schakl schrieb:
/push
Bild wird immer schwarz, dann wieder das Rauschen und so weiter ... Ton ist auch keiner da. Erst nach Aus u. Einschalten des Receivers gehts wieder.

Ich hatte das Selbe Phanomen damals mit einem T-Home Receiver, der jedoch direkt am am HDMI des TVs hing. Dieses rauschen tritt meist dann auf, wenn der HDMI Handshake nicht richtig funktioniert. kannst du mal ein anderes HDMI Kabel verwenden z.b. das von der PS3? Testweise würde ich den kabel receiver auch noch an einen der anderen beiden HDMI Eingänge des Yamaha anschließen. Tritt der Fehler auch auf, wenn der Receiver direkt am Philips hängt? Habe mal davon gehört, dass phillips mit machen Kabel/ Sat/ IPTV Receivern nicht so gut kann. Evtl mal beim Hersteller nach einem Firmwareupdate vom TV nachfragen.

Letzte Sache dir mir noch einfallen würde, erst auf den richtigen HDMI Eingang des AVR schalten und erst dann den Kabel-Receiver aus dem Standby holen. Sind so ein paar Ideen von mir, hoffenlich helfen sie dir.

Gruß
weezamania
schakl
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Dez 2012, 10:44

weezamania schrieb:
Hallo schakl,

schakl schrieb:
/push
Bild wird immer schwarz, dann wieder das Rauschen und so weiter ... Ton ist auch keiner da. Erst nach Aus u. Einschalten des Receivers gehts wieder.

Ich hatte das Selbe Phanomen damals mit einem T-Home Receiver, der jedoch direkt am am HDMI des TVs hing. Dieses rauschen tritt meist dann auf, wenn der HDMI Handshake nicht richtig funktioniert. kannst du mal ein anderes HDMI Kabel verwenden z.b. das von der PS3? Testweise würde ich den kabel receiver auch noch an einen der anderen beiden HDMI Eingänge des Yamaha anschließen. Tritt der Fehler auch auf, wenn der Receiver direkt am Philips hängt? Habe mal davon gehört, dass phillips mit machen Kabel/ Sat/ IPTV Receivern nicht so gut kann. Evtl mal beim Hersteller nach einem Firmwareupdate vom TV nachfragen.

Letzte Sache dir mir noch einfallen würde, erst auf den richtigen HDMI Eingang des AVR schalten und erst dann den Kabel-Receiver aus dem Standby holen. Sind so ein paar Ideen von mir, hoffenlich helfen sie dir.

Gruß
weezamania


Danke für die Hilfestellung! Werd heut nochmal deine Vorschläge durchprobiern. Wenn der Receiver direkt am Philips TV hängt gibts das Problem nicht. Die Reihenfolge vom Einschalten kann ich leider nicht wirklich ändern, da alles par Harmony gesteuert wird .. und ich fürchte das kann man nicht umstellen, muss ich mir daheim nochmal genau anschaun.
weezamania
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Dez 2012, 18:16
Hi Schakl,

testweise kannst du ja statt der harmony ja noch die originalen fernbedienungen aus der versenkung holen und es damit einmal probieren. würde mich intressieren ob die tipps geholfen haben. meld dich dann einfach wieder.

gruß
weezamania
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit RX - V473
mogr87 am 23.11.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  3 Beiträge
rx-v473 Probleme mit Bild.
gdffgdfgd am 15.09.2014  –  Letzte Antwort am 15.09.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX V473 überladen?
C.Newton am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 15.04.2013  –  11 Beiträge
RX-V473+LG42lm760s ARC Probleme
Ibrahm am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2014  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V473 Subwoofer Probleme
deiwel79 am 17.11.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V473 Probleme mit Harmony One
brathaehnchen am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2012  –  3 Beiträge
Surround Probleme mit dem rx v473
SgtJumper am 26.02.2016  –  Letzte Antwort am 05.03.2016  –  6 Beiträge
RX-V473 Lautstärkeproblem
OttmarZitlau am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  12 Beiträge
Fragen zu RX-V473 und vtuner
tkone68 am 23.12.2012  –  Letzte Antwort am 23.12.2012  –  3 Beiträge
Fragen zu AV-Controller-App (RX-V473)
Trommler am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 47 )
  • Neuestes Mitgliedmaxx_zm
  • Gesamtzahl an Themen1.382.774
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.338.189

Hersteller in diesem Thread Widget schließen