Yamaha RX-V473 Fragen zum Gerät und Einstellungen

+A -A
Autor
Beitrag
Muwi_Star
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Dez 2012, 02:33
Hallo zusammen!

Habe mir einen neuen RX-V473 zugelegt und bin einerseits sehr zufrieden, andererseits stören mich aber gewisse Dinge, von denen ich nicht weiß, inwiefern sie Stand der Technik sind:
1. Das Einschalten des Receivers über den TV per Hdmi dauert ca. 10sec., dabei knackt der Receiver mehrmals. Können das andere Geräte
schneller und oder leiser?

2. Beim Umschalten von TV Sendern, sowie vom TV zum BlueRay Player bzw. zur Ps3 usw. knackt es immer leise in den Boxen. Was kann man dagegen tun? Ist das bei anderen Geräten und Marken auch so?

3. Der Center ist beim Fernsehen viel zu dominant, man hört bei Nachrichten und Dialogen eigentlich fast nur den Center, obwohl ich den Avr über das Mikrofon eingepegelt habe. Nur wenn Musik hinzukommt oder ich Musik höre, kommen die Stereolautsprecher zur Geltung. Was ist hier falsch eingestellt und wo kann ich das ändern?
Boxen sind übrigens die Magnat Monitor Supreme.

4. Bin generell noch nicht so zufrieden mit dem Ton beim normalen TV Programm. Es klingt mit den Supreme 200 und Center 250 alles recht dumpf. Gibt es da noch Einstellungen die ich probieren sollte oder liegt das dann einfach an den Einsteiger-Boxen?

Vielen Dank im Voraus!


[Beitrag von Muwi_Star am 13. Dez 2012, 02:43 bearbeitet]
Passat
Moderator
#2 erstellt: 13. Dez 2012, 10:42
Zu 1:
Die Dauer ist normal, da über HDMI immer ein Handshake stattfindet, über den die Geräte sich über ihre Fähigkeiten austauschen.

Zu 1 und 2:
Das Knacken halte ich nicht für normal.

Zu 3:
Das ist normal und bei allen AVRs so.
Stimmen kommen nun einmal aus der Mitte und daher aus dem Center.

Zu 4:
Da bist du anscheinend den Plärrsound üblicher TV-Lautsprecher gewohnt.
Die plärren nur in den Mitten herum und haben weder Höhen noch Bässe.

Das ist mit richtigen Lautsprechern völlig anders, daher klingt es erst einmal ungewohnt dumpf.
Der Klang liegt aber sehr sehr deutlich näher am tatsächlichen Klang z.B. der Nachrichtensprecher als über die TV-Lautsprecher.

Grüße
Roman
Muwi_Star
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Dez 2012, 14:17
Hallo Passat.

Vielen Dank schonmal für den Beitrag. Das kann schon sein, dass ich mich sehr an die flachen TV Lautsprecher gewöhnt habe.

Zum Center hab ich jetzt durch ausprobieren auch noch eine Lösung gefunden. Über die Einstellung "Music 5ch" bzw. "PLII - Music" am Receiver erklingen nun auch die beiden Stereolautsprecher, beim normalen TV schauen. Ist vielleicht nicht so gedacht, aber mMn klingt das einfach besser, als alles nur über den Center zu hören, dafür wollte ich ja kein 5.1 System Bei BlueRay Filmen mag das was anderes sein.

Nochmal zu dem "Knacken".
Beim Einschalten des Receivers knackt dieser 2-3 mal, also das Gerät selber, nicht die Boxen. Das kenne ich auch schon von meinem alten Stereo AV-Receiver, jedoch dachte ich das nach ca. 15 Jahren Technikvorsprung dieses "mechanische" knacken für irgendwelche Umschaltvorgänge (sorry, kenne mich da technisch nicht aus) eigentlich nicht zu hören sein sollte. Oder ist das bei allen AVRs so?

Das Knacken aus den Boxen ist wieder etwas anderes.
Dieses ist zwar sehr leise, jedoch hörbar und das stört mich nun wirklich ein bisschen. Es ist häufig beim Umschalten auf ein anderes TV Programm hörbar, aber nicht jedesmal.
Spätestens beim Umschalten der Quelle, also z.B. vom TV zur PS3 hört man es eigentlich immer. Nicht laut, nur trotzdem störend für mich. Wenn ich das google, dann findet man da auch vereinzelte Beiträge, wo Nutzer das gleiche Problem haben. Daher würde ich gerne wissen, ob andere hier das gleiche Gerät haben und sich daran einfach nicht stören, oder ob das bei den Yamaha Receivern immer so ist? Vielleicht hat meiner einen Defekt? Bin grade am überlegen, ob ich ihn zurückschicke - und wenn ja, ob ich nochmal das gleiche Gerät oder einen von der Konkurrenz testen sollte.


[Beitrag von Muwi_Star am 13. Dez 2012, 14:19 bearbeitet]
Muwi_Star
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Dez 2012, 22:08
Habe noch ein bisschen gesucht und diesen Thread hier gefunden:
http://www.hifi-foru...read=2931&postID=9#9

Scheint also beim Yamaha normal zu sein? Bin mir nun unsicher, ob ich nicht doch einen anderen AVR holen sollte.
Gibt es das überhaupt was vergleichbares vom Funktionsumfang-Preis-Verhältnis?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V473 Einstellungen
Dark-Skynet84 am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 19.11.2012  –  3 Beiträge
Einige Fragen zum Yamaha rx v473
blub89 am 23.01.2013  –  Letzte Antwort am 23.01.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX V473 überladen?
C.Newton am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 15.04.2013  –  11 Beiträge
RX-V473 Diverse (Setup-)Fragen
Tjarn am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 15.01.2013  –  11 Beiträge
Fragen zum RX-V473, u.a. AirPlay
tremonia09 am 01.04.2013  –  Letzte Antwort am 18.05.2013  –  12 Beiträge
Yamaha RX-V473- Einstellungen
stefanstick2 am 21.05.2013  –  Letzte Antwort am 21.05.2013  –  6 Beiträge
RX-V473 DSP stellt sich um
HolidayHoe am 30.03.2014  –  Letzte Antwort am 31.03.2014  –  3 Beiträge
Frage zum Yamaha RX-V473
reddevil1975 am 31.07.2012  –  Letzte Antwort am 31.07.2012  –  14 Beiträge
RX-V473 oder RX-V475?
Jammerlappe am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 21.10.2013  –  11 Beiträge
Ab und Zu Tonaussetzer Yamaha RX V473
blub89 am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedPhomor
  • Gesamtzahl an Themen1.386.347
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.404.211

Hersteller in diesem Thread Widget schließen