Probleme bei Anschluss rx-v2700 an Pana tx-P42VT30E

+A -A
Autor
Beitrag
akkki
Neuling
#1 erstellt: 03. Jan 2013, 11:03
Hallo liebe Gemeinde,
ich bin neu hier und suche Rat, da ich Probleme habe, meinen neuen, gebrauchten rx-v2700 in das bestehende Setup einzubinden. Ist übrigens mein erster AV Receiver.
Habe bislang nur einen DVD Player benutzt und mir kürzlich den rx-v2700 besorgt.
Habe den player und den Pana per HDMI verkabelt, der Player funktioniert, sowohl Audio als auch Video.
Irgendwie bekomme ich es aber noch nicht hin, den TV über den Receiver zu verstärken, bzw. sobald ich den rx-v2700 starte, erscheint diese Harfe oder was auch immer .... und das TV Bild+Ton verschwindet.
Das kann doch nicht richtig sein, oder?
Außerdem ist es ein Standbild, welches sich auf Dauer in meinen Plasma einbrennen würde?!
Was mache ich falsch, muss ich einstellen oder bin ich völlig auf dem falschen Dampfer?
Ich finde die Einstellmöglichkeiten eeh zu opulent, bin kein Techniker und z.Zt. etwas überfordert.
Für Tips wäre ich sehr dankbar
MfG JO
ctu_agent
Inventar
#2 erstellt: 03. Jan 2013, 11:19
Richtig ist:
Player üver HDMI an AVR
AVR über HDMI an TV
Zusätzlich - wenn TV oder AVR noch kein ARC unterstützen - eine digitale Audioverbindung vom TV zum AVR (für Ton bei TV-Empfang über AVR)

Natürlich muss im Setup des AVR eine richtige Eingangszuordnung gemacht werden
akkki
Neuling
#3 erstellt: 03. Jan 2013, 11:56
Hallo Danke,
aber was wäre denn die richtige Zuordnung?
Zu viele Kürzel welche ihre Bedeutung verborgen halten.
Gibts eine kürzelübersicht?
DTV, VCR, DVR, CBL/SAT, I/O etc. etc.
Danke für weitere Tips
ctu_agent
Inventar
#4 erstellt: 03. Jan 2013, 12:03
?
Du musst einfach die AVR Eingangsbuchsen den angeschlossenen Quellen zuordnen.
Der Einfachheit halber nutzt du am besten schon die voreingestellte Werte.
Also DVD Player an den HDMI Eingang mit Bezeichnung DVD/BluRay

Kannst auch irgendeinen HDMI Eingang nehmen, dann im Inputsetp diesen REingang der Quelle DVD zuordnen.

Da Tonsignal vom TV an irgendeinen digitalen Eingang des AVR - dann im Setup diesen Eingang der Quelle "TV" zuordnen.

Details in der BDA1
akkki
Neuling
#5 erstellt: 03. Jan 2013, 12:16
Also, ich bin mit dem DVD in den DVD HDMI gegangen und mit einem anderen Kabel vom HDMI Out zum TV, so wie in der BDA beschrieben, dieser reagiert ja auch, leider nicht wie gewünscht.
Muss ich evtl. noch ein zweites HDMI Kabel an einen Eingang anschliessen, ich dachte nicht.
Grüße JO
ctu_agent
Inventar
#6 erstellt: 03. Jan 2013, 12:50
Wie schon in #2 gesagt noch zusätzlich ein digitales Audiokabel vom TV zum AVR (wenn Du den Ton des internen TV Tuners über den AVR wiedergeben willst)

Hast du denn die Eingangszuordnung vorgenommen?
akkki
Neuling
#7 erstellt: 03. Jan 2013, 14:27
Hallo, ok. ... hatte ich wohl überlesen.
Bin an den Digital out des TVs an den Receiver per optischem Kabel gegangen. (DTV =digital TV??)
Wenn ich den Eingang wähle dann funktionierts auch, muss beim anschalten des Receivers dann aber immer noch am TV den Eingang wählen, weil sonst die Harfe als Standbild bleibt.
Was bedeuten diese geheimen Kürzel oder wo könnte ich sie vieleicht nachlesen?
Erstmal meinen besten Dank, JO
akkki
Neuling
#8 erstellt: 03. Jan 2013, 14:28
Eingangszuordnung??
ctu_agent
Inventar
#9 erstellt: 03. Jan 2013, 15:12
Da rden wir seit #2 drüber.
Menü Input select
Schon mal die BDA gelesen?
akkki
Neuling
#10 erstellt: 03. Jan 2013, 15:42

Ja, aber noch nicht verstanden ...also weiterlesen?!
Es sind zwar extrem viel Funktionen aufgeführt aber die Einzelnen mMn nicht gut verständlich.
Tut mir leid , ist mein erster AV Receiver, bin mit der Materie nicht sehr vertraut
aber meinen besten Dank schon mal ... wenigstens läuft erschon mal.

MfG JO
ctu_agent
Inventar
#11 erstellt: 03. Jan 2013, 15:46

akkki schrieb:
:hail
Ja, aber noch nicht verstanden ...also weiterlesen?!


Ja, hilft
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ton Probleme bei Yamaha RX-V2700
LOURO70 am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  2 Beiträge
RX-V2700 HDMI Problem
nogfe0 am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V2700 Subwoofer geht nicht mehr
Butkus am 01.09.2009  –  Letzte Antwort am 15.09.2009  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V1900 oder RX-V2700?
global-skywalker am 01.04.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  18 Beiträge
Yamaha RX-V2700 und TwonkyMedia 5.0.61
Timmmm am 07.07.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2011  –  3 Beiträge
RX-V2700 und Musik vom Server
Sk8Wizzzard am 10.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V2700 - Erkennt kein USB Stick
InfinityKappa82er am 20.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  2 Beiträge
RX-v2700 und Firmware
wolfpeter am 08.11.2008  –  Letzte Antwort am 05.04.2017  –  14 Beiträge
Yamaha RX-V2700-Einstellungshilfe?
Silver01 am 29.10.2010  –  Letzte Antwort am 30.10.2010  –  4 Beiträge
RX-V2700 vTuner Problem
Mike2k7 am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 11.03.2014  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedHasi11.1
  • Gesamtzahl an Themen1.386.051
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.915

Hersteller in diesem Thread Widget schließen