Yamaha RX-V673 womit Internetradio?

+A -A
Autor
Beitrag
sly.bide
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Feb 2013, 09:58
Hallo Leutz...
Ich habe den Yamaha RX-V673! Da der Yamaha ja Internetfähig ist, also für Onlineradio gerüstet ist, möchte ich dies auch gern nutzen. Ein LAN-Kabel möchte ich aber nicht legen. Wie kann ich das jetzt per Wlan realisieren, also womit? Es gibt ja nen originalen Yamaha Dongle (oder wie das heißt) aber dieser ist mir einfach zu teuer "nur" für Online-Radio, da würde ich lieber bei meiner jetzigen Methode bleiben und einfach mein Smartphone per Chinch-Klinke am AVR anschliessen.
Gibt es zum Yamaha Dongle auch günstigere Alternativen?

Hab auch von diesem schon mal gehört: (bitte anklicken)
amazon.de

Kann ich das mit dieser Alternative auch realisieren, mein Smartphone nicht mehr anschliessen zu müssen? Höre halt sehr gerne diese Chilloutsender und würde darum gern die Online-Radiofunktion des AVR's nutzen.
Wäre sehr nett wenn ihr mir Kaufempfehlungen geben könntet und mir sagen ob ich sonst noch an was denken muss!
Gruß sly.bide

In der Sufu habe ich nichts speziell zu meinem Anliegen gefunden, sollte doch etwas vorhanden so bitte ich um Nachsicht!


[Beitrag von sly.bide am 10. Feb 2013, 10:00 bearbeitet]
swe
Stammgast
#2 erstellt: 10. Feb 2013, 10:31
Was Du benötigst wäre ein WLAN-Adapter (ca. 30 €), z.B.
-Netgear WNCE2001-100PES
-Hama 2in1 Wireless-LAN Adapter
-Hama WLAN-Router »3in1-WLAN-Adapter, 150 Mbps«

Hatte das gleiche Problem bei meinen 3020er. Habe bei mir einen ASUS Router RT-N53 (55 €) eingesetzt, den ich als Repeater einsetze. Hat den Vorteil, dass einmal das Funksignal verstärkt wird und ich 4 weitere Geräte per LAN-Kabel anschließen kann. Das Teil steht versteckt hinter meinen AV-Geräten.
steelydan1
Inventar
#3 erstellt: 11. Feb 2013, 00:24
Der TP-Link TL WR 702N funktioniert mit dem Yamaha-AVR. Muss man als Client konfigurieren.
sly.bide
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 12. Feb 2013, 15:52
Wunderbar. Danke erstmal für eure Hilfe!! Werde mich auch bei den anderen Produkten einmal umsehen.
reen78
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Feb 2013, 17:57
Was hast du eigentlich gegen ein LAN-Kabel?
BigBlue007
Inventar
#6 erstellt: 12. Feb 2013, 19:17
Wände vielleicht. Oder Stockwerke. Oder so was in der Art.

Ich persönlich würde das Ganze, wenn kein LAN-Kabel verlegt werden kann, via PowerLine realisieren, wobei ich allerdings auch noch weitere Geräte im Wohnzimmer anzuschließen habe, bei denen WLAN nicht ausreichen würde. Wenn es wirklich nur um Internetradio geht, reicht WLAN locker aus.


[Beitrag von BigBlue007 am 12. Feb 2013, 19:19 bearbeitet]
Nasty_Boy
Inventar
#7 erstellt: 13. Feb 2013, 16:32
-Netgear WNCE2001-100PES

Den hatte ich auch im Einsatz, funktioniert ganz gut.
Daran hatte ich noch nen 4-fach Hub von Netgear.
Hab jetzt aber auf PowerLAN umgestellt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V673 DLNA / Internetradio
DSRocker am 19.08.2012  –  Letzte Antwort am 17.09.2012  –  16 Beiträge
Yamaha RX-V673 Fragen
-Lamy- am 10.05.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V473 vs Yamaha RX-V673
carlos42 am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX V673: Subwoofer
Dome79 am 11.07.2012  –  Letzte Antwort am 12.07.2012  –  6 Beiträge
Bananenstecker Yamaha RX V673
Snewi am 24.07.2012  –  Letzte Antwort am 25.07.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V673 Fragen
nersd am 12.04.2013  –  Letzte Antwort am 27.08.2013  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V673 rauscht
-Lamy- am 18.05.2013  –  Letzte Antwort am 18.05.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V673
hifiharri am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 09.11.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V673 Radio
nhlfan am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 03.02.2014  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V673
alexsibbe7 am 05.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.03.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitgliednitrox110
  • Gesamtzahl an Themen1.390.063
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.468.905

Hersteller in diesem Thread Widget schließen