Yamaha RX-V673 DLNA / Internetradio

+A -A
Autor
Beitrag
DSRocker
Stammgast
#1 erstellt: 19. Aug 2012, 14:55
Hallo zusammen!

meine Frage ist ziemlich einfach und richtet sich an alle, die den V673er haben!

Höre oft Musik über die DLNA Funktion!
Ist die Auswahl der freigegebenen Ordner / der Titel über den FrontDisplay des Receivers möglich oder alles über GUI am TV ???

Vielen Dank
DSRocker
DSRocker
Stammgast
#2 erstellt: 19. Aug 2012, 21:02
??????????????
ich dachte, das Teil hat bereits eine Masse an Hifi-Fans?!?!?
ChrisL75
Inventar
#3 erstellt: 20. Aug 2012, 08:57
beim 771 geht grundsätzlich fast alles nur mehr über die GUI am TV, wird wohl beom 673 nicht anders sein.


[Beitrag von ChrisL75 am 20. Aug 2012, 08:57 bearbeitet]
MetzTV
Stammgast
#4 erstellt: 20. Aug 2012, 10:13
Hallo,

ich habe den RX-V673 seit ein paar Tagen im einsatz.
Um Musik von meinem NAS (Twonky-Server) zu hören, oder besser zu finden, ist der Fernseher nicht nötig. Es wird alles im Frontdisplay angezeigt, funktioniert ganz gut!

DSRocker
Stammgast
#5 erstellt: 24. Aug 2012, 22:26
@ MetzTV
also die einzelnen Ordner kannst du über das Front-Display auswählen und praktisch "reingehen" und dann siehst du die Dateien???
MetzTV
Stammgast
#6 erstellt: 25. Aug 2012, 10:43
Moin,

Yepp, genauso ist es!
DSRocker
Stammgast
#7 erstellt: 01. Sep 2012, 13:13
@ danke für die Antwort.
habe den Yamaha jetzt da und geht alles wie du gesagt hast!

Jetzt habe ich allerdings ein Problem. siehe hier: DLNA funktioniert nicht
MetzTV
Stammgast
#8 erstellt: 01. Sep 2012, 13:20
Wie gesagt, ich streame Musik von einem NAS. Das funktioniert perfekt. Ebenso gut funktioniert iTunes per Airplay. Den Windowsmediaplayer mag ich nicht so, und kenne mich auch nicht wirklich damit aus.

DSRocker
Stammgast
#9 erstellt: 01. Sep 2012, 13:22
OK.
AirPlay geht bei mir auch ganz gut.
Habe im Router DLNA aktiviert und USB-Stick mit Musik drin; kann auf die Musik zugreifen; wird jedoch ziemlich lange gepuffert und stoppt zwischendurch beim Spielen...
Egal; versuche das weiterhin mit dem WMP hinzukriegen!
Mit dem Sony DN1020 klappts ohne Problemen...
tommy22091987
Neuling
#10 erstellt: 11. Sep 2012, 19:02
Ich hab auch den RX-V673 hat den jemand das mit dem Windows Media Player hin bekommen, er wird bei mir erkannt und zeigt bereit aber wenn ich was abspielen will zeigt er als "Fehler beim ausführen des Befehls" an.
übers handy geht alles abzuspielen vom nas
Zapata82
Stammgast
#11 erstellt: 11. Sep 2012, 21:09
Streame auch via NAS/Twonky. Funktioniert einwandfrei bis auf die Tatsache das es knistert wie bescheuert. Auch inetradio. Alles was über den LAN-Anschluss abgespielt wird knistert.
Die Deaktivierung vom Ecomode hat kurz Besserung gebracht. Nun knistert es wieder. Weiß echt nicht weiter.
Habe alles probiert und andere Geräte knistern nicht bei Wiedergabe aus meinem Netzwerk.

Das Beste, mein v673 ist mittlerweile der zweite AV von Yamaha der knistert. Konnte ihn gegen den V573 noch gerade so tauschen.
Merlin2504
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 13. Sep 2012, 15:41
Wie macht sich das knistern bemerkbar? Ich habe einen 671 und streame über die NAS und es knistert nichts.
Zapata82
Stammgast
#13 erstellt: 13. Sep 2012, 17:18
Wärend der Wiedergabe knistert es halt. Schon fast Rauschen anfänglich.
MetzTV
Stammgast
#14 erstellt: 13. Sep 2012, 17:21
Es ist zumindest kein Allgemeines Problem mit dem knistern, denn bei meinem 673 knistert nix! Oftmals macht erst ein neues Gerät darauf aufmerksam, das mit dem vorhandenen Netzwerk irgendwas nicht stimmt.
Zapata82
Stammgast
#15 erstellt: 13. Sep 2012, 17:53
Ja nur was? Habe schon alles versucht. Vom PC Gestreamt anstatt vom NAS, Kabel durchgetauscht usw.

Musik über meinen TV und mienen BR-Player wird knisterfrei wiedergegeben.
tommy22091987
Neuling
#16 erstellt: 17. Sep 2012, 09:57
Hallo hab da noch ein problem ich will das av app zur Steuerung meines AV Receiver RX-V673 und BD-s 673 verwenden jetzt hab ich nur das problem das der AV Receiver nur so ca 5 minuten erkannt wird und dann ist er weg nur nach strom reset erscheint er wieder für 5min. Der blue ray wird garnicht erkannt erst. hab ein synology DS411j und und mit der ds audio app werden beide immer angezeigt auch wenn im AV controller nicht erkannt wird. Hat einer eine Idee wo rann es liegen könnte Yamaha meinte es liege an der firewall was ich aber nicht glaube weil ich es mit mehreren streaming programmen es versucht habe und alle finden sie die beiden.
achso als Router hab ich ne fritzbox 7390
wäre für eure hilfe sehr dankbar
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V673 womit Internetradio?
sly.bide am 10.02.2013  –  Letzte Antwort am 13.02.2013  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V673 Fragen
-Lamy- am 10.05.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V473 vs Yamaha RX-V673
carlos42 am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX V673: Subwoofer
Dome79 am 11.07.2012  –  Letzte Antwort am 12.07.2012  –  6 Beiträge
Bananenstecker Yamaha RX V673
Snewi am 24.07.2012  –  Letzte Antwort am 25.07.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V673 Fragen
nersd am 12.04.2013  –  Letzte Antwort am 27.08.2013  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V673 rauscht
-Lamy- am 18.05.2013  –  Letzte Antwort am 18.05.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V673
hifiharri am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 09.11.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V673 Radio
nhlfan am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 03.02.2014  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V673
alexsibbe7 am 05.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.03.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedpeterb13
  • Gesamtzahl an Themen1.382.987
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.341.845

Hersteller in diesem Thread Widget schließen