YAPO und RX-V475 Abbruch der Messung

+A -A
Autor
Beitrag
Tequilla019
Neuling
#1 erstellt: 29. Okt 2013, 14:17
Hallo,

besitze seit kurzem einen V475 und versuche das System mit YAPO einzumessen. Soblad jedoch der letzt Lautsprecher SL dran ist kommt kurz der Testton und plötzlich schaltet sich der Yamaha aus. Hat von euch jemand eine Idee was das sein kann?? Bein wieder einschalten steht irgendwas von "Wires...."

Ansonsten funktionieren alle boxen einwandfrei. Verkabelung habe ich auch schon überprüft. Firmware wurde auch aktualisiert.

Habt ihr eine Idee??

Danke und lg
Volker
Passat
Moderator
#2 erstellt: 29. Okt 2013, 15:28
Das ist ein Verkabelungsfehler oder der Lautsprecher ist defekt.

Schau einmal ganz genau nach den Kabeln, nicht, das da irgendwo eine einzelne Litze absteht und Kontakt mit Masse oder dem anderen Pol der Lautsprecherklemmen hat.

Grüße
Roman
Tequilla019
Neuling
#3 erstellt: 29. Okt 2013, 15:35
Ok Danke! Werde das nochmal alles checken.

Melde mich sonst nochmal.

lg
Tequilla019
Neuling
#4 erstellt: 31. Okt 2013, 10:45
Hi again,

habe jetzt noch ein paar dinge versucht jedoch ohne erfolg ;(
Er schaltet sich immer noch bei SL aus (man hört kurz 2 test-töne und das war es dann ca. bei 8%)... Die Box habe ich testweise mit der Rechten getauscht um zu sehen ob diese defekt ist, das war's dann leider auch nicht.
Die Anschlüsse habe ich auch nochmal neu gemacht. Leider auch nix
Kann höchstens noch das Kabel kaputt sein, aber das schließe ich eigentlich auch aus da ja sonst gar nix gehen würde oder??

Ich kann die Dinge ja alle manuell einstellen oder? Was misst er da genau? Den Abstand der Boxen und was noch?

Danke und lg
Volker
Gonzo_2
Inventar
#5 erstellt: 31. Okt 2013, 11:38
Ich würde erst mal probieren was passiert, wenn du keine Surround Lspr. dran hast - wenn er dann immer noch abschaltet, liegt ein Fehler im Gerät vor!
Tequilla019
Neuling
#6 erstellt: 31. Okt 2013, 11:51
OK. Werde das nochmal versuchen!

Danke
DanielGH87
Neuling
#7 erstellt: 06. Nov 2013, 21:24
Hallo zusammen,
habe zimlich das gleiche Problem wie Tequilla. Hab zu dem RX-V475 das Boxenset Consono 35 MK2 5.1 von Teufel gekauft. Nun zu meinem Problem alle meine Boxen tun beim Musik hören, TV schauen und PS3 und Sky. Aber wenn ich dann das einmessen mache mit dem Mikro funktionieren alle bis die Box hinten rechts dran ist. Dann kommen 2 bis 3 Töne und der Verstärker schaltet sich aus.
liegt es daran das die Boxen nur 4 Ohm haben und der Verstärker auf Grundeinstellung 8 OHM ist. ?
Aber man kann es ja leider nicht ändern oder doch?
Wer sehr nett wenn ihr mir helfen könnt.
lg Daniel
Tequilla019
Neuling
#8 erstellt: 11. Nov 2013, 11:15
So,

habe mittlerweile alle Kabel getauscht und siehe da, jetzt funktioniert alles

Danke an alle beteiligten.

lg
Volker
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V475 E10 Fehler
Mr.Silver am 22.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.07.2014  –  2 Beiträge
RX-V475 Basseinstellung
Veita am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 30.01.2014  –  4 Beiträge
Kaufwunsch: RX-V475
poison100 am 18.01.2014  –  Letzte Antwort am 21.01.2014  –  3 Beiträge
RX-V475 Nachtabsenkung
First-eos am 04.03.2014  –  Letzte Antwort am 04.03.2014  –  3 Beiträge
RX V475 Audiokanal ändern ?
Drehermicha am 07.11.2014  –  Letzte Antwort am 07.11.2014  –  5 Beiträge
rx-v475 Internetradio - Laufschrift
hero_nimo am 03.08.2014  –  Letzte Antwort am 06.08.2014  –  7 Beiträge
Wlan Yamaha RX V475
Thorens126 am 11.06.2014  –  Letzte Antwort am 14.06.2014  –  8 Beiträge
RX V475 optimaler Ton
Sonata_27 am 05.07.2014  –  Letzte Antwort am 08.07.2014  –  12 Beiträge
RX-V475: WakeOnLan (WOL)
Sl00p am 14.09.2014  –  Letzte Antwort am 14.09.2014  –  3 Beiträge
SNES -> RX-V475 -> TV
ayah am 03.11.2016  –  Letzte Antwort am 08.01.2017  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedmyOmikron
  • Gesamtzahl an Themen1.376.294
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.213.422