Yamaha Bass Problem

+A -A
Autor
Beitrag
Karl_Heinz_Altmann
Neuling
#1 erstellt: 13. Okt 2010, 20:44
Hallo,
ich bin Karl-Heinz (53) und ganz neu im Forum.

vor 2 Monaten habe ich mir einen Yamaha RX-V465 Receiver gekauf,dieser musste dem alten RX-480 weichen.
Mein altes 5.1 (passiv)Quadral system habe ich übernommen.Wo alles super funktionierte.

Front - Quadral TRIANON 120 TSW III
Woofer- Quadral TRIANON 120 TSW IV
Heck - Quadral Phase Zero
Center- Quadral Base Zero

So jetzt zu meinem Problem:
Es kommt kein Bass aus dem Subwoofer! sondern nur höhen,und aus dem Center bass und höhen !

-ich habe die Foren suche benutzt aber nicht gefunden.
-Ich habe die Lautsprecher kabel geprüft.
-alle Lautsprecher auf klein gestellt.
-Bass auf Subwoofer out.
-Test Ton gestartet ,Display zeigt Woofer an,aber es kommt kein Ton heraus.

ich bin wirklich am verzweifeln,habe schon alles erdenklich probiert.Und das schon fast 2 Monate.
Bin schon fast der Meinung das etwas im Gerät defekt ist.

Bitte helft mir,Ihr seid meine letzte Hoffnung

liebe Grüße
der Karl-Heinz


[Beitrag von Karl_Heinz_Altmann am 15. Okt 2010, 02:12 bearbeitet]
FotoStyle-BA
Stammgast
#2 erstellt: 14. Okt 2010, 01:24
Hallo Karl-Heinz

Aus dem Subwoofer sollten eigentlich keine Höhen kommen.

Hast du auch einen aktiven Subwoofer?
Denn bei den aktuellen Receivern und auch schon viele Jahre vorher, gibt es keine Endstufe mehr für den Subwoofer sondern nur einen Ausgang der ein Signal an den Aktivsubwoofer (bzw. dessen Endstufe) ausgibt.

Falls du einen Subwoofer ohne Endstufe hast, is da nix was das Signal verstärkt und somit kommt da nix raus. Dann brauchst du entweder eine Endstufe oder ein Aktiv-Subwoofer-Modul, oder wie man es auch immer nennt. Aber da müssen dir andere helfen und du solltest die Daten des Subwoofers angeben.

Sorry wenn ich falsch liege, das kam mir nur in den Sinn. Bin selbst noch relativ neu auf dem Gebiet, aber beschäftige mich seit längerem damit.


LG Andy
Karl_Heinz_Altmann
Neuling
#3 erstellt: 14. Okt 2010, 19:58
Es ist ein passiver Subwoofer!

Keiner weiter eine Idee.
robertx66
Inventar
#4 erstellt: 14. Okt 2010, 20:10

Karl_Heinz_Altmann schrieb:
Es ist ein passiver Subwoofer!

Keiner weiter eine Idee.

passiv ist doch dann alles Stereo ,und kein 5.1 .
Bei nem Passivsysten werden die LS an den Sub angeschlossen ,und von da in den AVR .
Würd mich mal interessieren ,wie du angeschlossen hast....
Karl_Heinz_Altmann
Neuling
#5 erstellt: 14. Okt 2010, 21:17
Front Lautsprecher gehen in den Subwoofer,und vom Woofer in den AVR !

-Kabel sind alle richtig angeschlossen
-Habe die Lautsprecher nochmals mit meinem "altem System" überprüft.Alles ok.
-es könnte an den Einstellungen im Menü liegen!

vielen Dank
FotoStyle-BA
Stammgast
#6 erstellt: 15. Okt 2010, 00:59
Also ich verstehe jetzt nicht so ganz.

Passiver Subwoofer ist doch ohne integrierte Endstufe?

Geht vom Subwoofer ein Stromkabel in die Steckdose?

Dachte daß beim alten Receiver der Subwoofer direkt über ne nedstufe des Receivers verstärkt wurde. Beim neuen Receiver ist dafür eben keine Endstufe da die das Signal verstärkt.

falls der Subwoofer doch ne Endstufe integriert hat dann wird es wohl an den Einstellungen liegen.

Was für ein 5.1-system ist das genau? Bezeichnung
Karl_Heinz_Altmann
Neuling
#7 erstellt: 15. Okt 2010, 02:08
Hallo Leute,
das Sound System ist auf jeden Fall passiv.

Front - Quadral TRIANON 120 TSW III
Woofer- Quadral TRIANON 120 TSW IV
Heck - Quadral Phase Zero
Center- Quadral Base Zero

ist zwar schon uralt,aber ich finde es gut,Und mir reicht dieses vollkommen aus.

liebe Grüße


[Beitrag von Karl_Heinz_Altmann am 15. Okt 2010, 02:17 bearbeitet]
Rainer_B.
Inventar
#8 erstellt: 15. Okt 2010, 04:49
wenn der Sub passiv ist, dann ist die Einstellung auf Small schon einmal falsch, genau wie der Anschluss am Subwooferausgang.

Bei einem passiven Sub müssen die Fronts auf Large gestellt werden. Der Subwoofer kommt mit Lautsprecherkabeln an die Frontanschlüsse des Receivers. Die Frontlautsprecher werden ja über den Sub amgeschlossen.
Bass noch auf Main stellen, bei der jetzigen Einstellung wird alles auf dn nicht funktionierenden (da passiv) Sub umgeleitet.

Das sollte dann klappen.

Ansonsten benötigst du einen aktiven Subwoofer, also einen Lautsprecher mit eigener Endstufe wenn du den Subwooferausgang am Receiver nutzen möchtest.

Rainer
Karl_Heinz_Altmann
Neuling
#9 erstellt: 15. Okt 2010, 21:02
so ich habe die Front Lautsprecher auf large gestellt.
Jetzt kommt einwenig Bass aus dem Woofer aber immer noch Höhen(stimmen)und aus dem Center auch Bass.

Entschuldigung aber ich komme nicht so richtig mit dem Menü klar.

1. wie stelle ich den Bass auf Main?
2. was ist die optimale Crossover Einstellung(Hz)
3. das kein Testton aus dem Woofer kommt,ist normal!
4. Was währen die optimalen Einstellungen für mein System,bin für jeden Tip dankbar.
Pizza_66
Inventar
#10 erstellt: 15. Okt 2010, 21:14
Mahlzeit Karl-Heinz,

durch den passiven Sub solltest du erst einmal im Speaker Setup die "richtigen" Einstellungen vornehmen.

Dazu gibst du im Speaker Setup an, dass du keinen Sub hast. Also die Einstellung für Sub auf No oder Off. Diese gilt nur für einen aktiven Sub, der am entsprechenden Cinchausgang angeschlossen ist. Das hast du nicht. Somit hat sich der Punkt des Crossover auch erledigt.

Die Fronts wie auch die anderen Lautsprecher sollten auf Large konfiguriert sein. Dann kannst du im "Tone Modus" noch den Bass und die Höhen hoch- oder runterdrehen.

Versuche mal das System im Modus "5-CH Stereo" zu hören. Das bringt eigentlich den sattesten Klang aller DSPs.

Sollte das Alles nicht helfen, dann klemme die Fronts direkt an den Receiver an (FRONT A) und den Sub auf FRONT B.
Dadurch "klaust" du dem Receiver zwar etwas Leistung, könnte aber dein Klangproblem beheben.

Gruß
Karl_Heinz_Altmann
Neuling
#11 erstellt: 15. Okt 2010, 21:18
Das werde ich gleich einmal ausprobieren.

Danke schön.

Ich schreibe nachher noch einmal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V667 Bass Problem
Commodus80 am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  20 Beiträge
Yamaha RX-V 473 Bass Problem
.gringo am 29.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  6 Beiträge
YPAO Problem Yamaha A2040
UwB am 30.10.2015  –  Letzte Antwort am 31.10.2015  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V473 Stereo Bass
Morph007 am 20.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX - V367 Bass Einstellung
Esuldur666 am 23.06.2012  –  Letzte Antwort am 24.06.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V373 Problem mit Bass bei Musik
Malagore am 29.08.2012  –  Letzte Antwort am 13.09.2012  –  8 Beiträge
Yamaha RX-A3020 Problem Bassansteuerung
stoefra am 02.03.2016  –  Letzte Antwort am 07.03.2016  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V671 Bass/Treble einstellung
Exodu$ am 06.10.2011  –  Letzte Antwort am 15.10.2011  –  8 Beiträge
Yamaha RX 565 Sub-Bass zeitverzögert
Sallos am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 13.02.2010  –  4 Beiträge
yamaha rx-v 463 kein bass
poecki am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedItz_Gosu
  • Gesamtzahl an Themen1.376.248
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.079