RX-V475 baut auf einmal keine Verbindung mehr zum Netzwerk auf

+A -A
Autor
Beitrag
REDsonic
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Mai 2014, 20:10
Hallo zusammen,

mein Yamaha RX-V475 zeigt in der Quelle Net Radio seit zwei Wochen nur noch "Please wait" an. Auch die Netzwerkinhalte im Setup sind alle leer. Er scheint sich einfach nicht zu verbinden.

Ich habe einen Netgear WNCE2001 verbaut und der funktioniert eigentlich auch wunderbar. Habe ihn am Laptop getestet und geht alles wunderbar. Was mir nun auffiel ist, dass wenn der Netgear am Receiver hängt, die WLAN-Anzeige-LED erst grün leuchtet, dann gelb wird und irgendwann rot ist. Habe das ganze dann am Laptop nachvollzogen: die LED wird nur dann rot, wenn kein LAN-Kabel angeschlossen ist. Dann geht auch kein Internet.

Scheint also so zu sein, als ob der Receiver keine LAN-Verbindung herstellt. Habt ihr ne Idee, woran das liegen kann? Kann ich den Receiver irgendwie komplett zurücksetzen?

Danke und Grüße, Dennis
hifi-privat
Inventar
#2 erstellt: 21. Mai 2014, 16:25
Hi!


REDsonic (Beitrag #1) schrieb:
Kann ich den Receiver irgendwie komplett zurücksetzen?


http://faq.yamaha.co...5_black_u/10655/7751
REDsonic
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Mai 2014, 20:24
Ok, danke fürdie Anleitung. Habe den Factory Reset gemacht --> keine Verbesserung. Nun kann ich nicht mal mehr das Firmware Update machen.

Habe weiterhin auch mit LAN-Kabel zum Router getestet --> keine Verbesserung
Hat noch jemand ne Idee? Vermute dann mal, dass die Netzwerkkarte defekt ist. Nach einem Monat ziemlich schwache Leistung.
the.pope
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Mai 2014, 21:29

REDsonic (Beitrag #3) schrieb:
Ok, danke fürdie Anleitung. Habe den Factory Reset gemacht --> keine Verbesserung. Nun kann ich nicht mal mehr das Firmware Update machen.

Habe weiterhin auch mit LAN-Kabel zum Router getestet --> keine Verbesserung
Hat noch jemand ne Idee? Vermute dann mal, dass die Netzwerkkarte defekt ist. Nach einem Monat ziemlich schwache Leistung.


willst du mich verarschen, ich habe das selbe Problem.
HW reset hat nichts gebracht, unter Firmware zeigt mir das Gerät nur ----- an.
Es kann sich doch nicht über Nacht ein Lan-Stecker zerschissen?!!
REDsonic
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Mai 2014, 23:36
So hier die Antwort von Yamaha. Um es vorweg zu nehmen --> hat nichts geholfen.

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
bitte führen Sie einmal folgendes durch:
- den Router vom WWW trennen.
- alle Komponenten vom Router entfernen
- alle Komponenten wieder in den DHCP Client Modus schalten
- alle Hardware und Software Firewalls im System deaktivieren. Wenn ich
sage ALLE, dann meine ich ALLE. Router, Rechner, NAS, Bridges usw einfach
ALLES
- alle Router resetten und wieder die HArdware Firewall des Routers
deaktivieren.
- alle Komponenten Komponenten erneut am Router anschliessen bzw wieder
anmelden
- erst wenn ALLE Komponten wieder am Router aktiv sind sämtliche Firewalls
wieder aktivieren
- zum Schluss die Verbindung zum WWW wieder herstellen

Jede Firewall hat die Eigenschaft, dass sie Informationen, die innerhalb
der DLNA/UPNP Kommunikation zwischen den Komponenten im Netzwerk
stattfindet, als BÖSE erkennen und filtern.
Das kann zur Folge haben, dass Komponenten nicht wieder starten, einzelne
Funktionen nicht mehr möglich sind.
Eine fehlerfreie Kommunikation aller im Heimnetz befindlichen Geräte ist
NUR möglich, wenn keine Firewalls aktiv sind.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>


Hat mir leider nicht geholfen, nur jede Menge Arbeit produziert. Zusätzlich habe ich den Netgear mal übers iPhone Tethering laufen lassen. Ging genauso wenig. Meine Vermutung ist wie gesagt, dass es den Netzwerkadapter zerschossen haben muss.

Habt ihr noch n Tipp? Was mach' ich jetzt am besten? Zum Mediamarkt und einschicken lassen (würde ich ungerne machen) oder direkt zu Yamaha gehen?

Grüße, Dennis
Holk1ng
Stammgast
#6 erstellt: 27. Mai 2014, 15:03
hallo

bin über google auf diesen Thread gestoßen. Ich besitze einen Yamaha RX-V473

Ich habe seit gestern ebenfalls das Problem, dass wenn ich Netzwerkfunktionen wie Internet Radio, Airplay oder Server-Streaming nutzen möchte lediglich die Meldung "Please wait" am Receiver erhalte.
Komischerweise geht auch das Abspielen über USB nicht mehr, wenn ich Eingang "USB" wähle kommt ebenfalls die Meldung "Please wait".

Habe einen kompletten Resett des Receivers durchgeführt und es hat nicht geholfen!

Bis vorgestern konnte ich problemlos Internet Radio hören.

Ich weiß leider auch nicht weiter im Moment.


[Beitrag von Holk1ng am 27. Mai 2014, 15:07 bearbeitet]
the.pope
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Jun 2014, 12:59
habt ihr unter netzwerk im menü noch IP-adressen, DNS, etc. oder auch nur 0.0.0.0.0??

Und steht bei euch unter Firmware auch keine Firmware?
REDsonic
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Jun 2014, 13:03
Genau so ist es bei mir auch. Firmware Update per USB macht er leider auch nicht. Meiner wird kommende Woche zur Werkstatt gehen. Leider haben die keine langen Öffnungszeiten aber beim Elektroriesen würde mir das sicherlich zu lange dauern.
Axel-Wehr
Neuling
#9 erstellt: 19. Jun 2014, 20:00
Hallo, ich habe seit gestern das gleiche Problem. Gibt es hier schon Lösungen? Was habt ihr unternommen?
REDsonic
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 19. Jun 2014, 23:05
Meiner ist seit gestern bei einer Yamaha Vertragsverkstatt (hatte ich mir allerdings schicker vorgestellt, war letztendlich ne ganz normale Handwerksbude). Hatte keinen Bock über den Elektronikriesen 6 Wochen zu warten. Aber die Arme waren auch lang vom Tragen.

Der Annehmer sagte, dass er bei der Problembeschreibung eine defekte Netzwerkplatine vermutet. Dafür spricht wohl, dass auch die Firmware-Version nicht angezeigt wird und auch ein Update nicht funktioniert. Beide Dinge sind von einer intakten Netzwerkplatine abhängig.

In 7 bis 10 Tagen kann ich mehr sagen. Es sei denn das Ersatzteil muss erst aus Asien bestellt werden.


[Beitrag von REDsonic am 19. Jun 2014, 23:06 bearbeitet]
REDsonic
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 08. Jul 2014, 22:01
So, hier nun die abschließende Antwort zu dem Thema nachdem das Gerät aus der Werkstatt zurück ist.
Der Service konnte den Fehler nachvollziehen und ebenfalls weder Netzwerkverbindung aufbauen, noch ein Firmwareupdate durchführen.

Letztendlich wurde die Digitalplatine bzw. HDMI-Platine getauscht, auf der wohl auch die Netzwerkhardware fest verbaut ist. Jetzt funktioniert wieder alles wie es soll. Kosten gingen auf Garantie, wären aber wohl bei 100% Kundenanteil gut 250 EUR gewesen.

Grüße, REDsonic
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V475 mit dem WLan verbinden
gix1982 am 28.11.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V475 macht keine 1920x1080p
RedMunich am 09.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  6 Beiträge
RX-V475 erkennt Subwoofer nicht mehr
Brummelbarth am 27.02.2015  –  Letzte Antwort am 27.02.2015  –  9 Beiträge
Rx-v475 keine AirPlay funktion
surfer1181 am 23.03.2015  –  Letzte Antwort am 24.03.2015  –  8 Beiträge
RX-V475: WakeOnLan (WOL)
Sl00p am 14.09.2014  –  Letzte Antwort am 14.09.2014  –  3 Beiträge
RX-V475 oder RX-V477 ?
n8shift am 10.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.12.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V475 Spotify Connect funktioniert nicht
benftw am 30.06.2014  –  Letzte Antwort am 23.12.2014  –  8 Beiträge
Yamaha RX - V475 - geringe Lautstärke
der_Spanier am 04.06.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V475 geht nicht mehr an!
JulnHT am 11.07.2014  –  Letzte Antwort am 16.08.2014  –  13 Beiträge
Yamaha RX-V475 - Nachtmodus einstellen?
Edmouse am 08.09.2014  –  Letzte Antwort am 18.09.2014  –  13 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedandriziet92
  • Gesamtzahl an Themen1.376.420
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.524