Wie bekomme ich JBL 2.4g wireless Boxen am RX-V771 zum laufen?

+A -A
Autor
Beitrag
Kossy
Neuling
#1 erstellt: 01. Aug 2014, 15:09
Hallo zusammen,

wie im Titel beschrieben, machen die JBL 2.4g Boxen keinen Mux.
Hat jemand eine Idee?

Besten Dank
Kossy


[Beitrag von Kossy am 01. Aug 2014, 15:16 bearbeitet]
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 01. Aug 2014, 18:57
Hallo

Du musst die Sendeeinheit mit einem Stereo-Cinchkabel an die Vorverstärker-Ausgänge am RX-V771 und mit dem Netzteil am Stromnetz anschliessen. Die VV-Ausgänge findest du am 771 auf der Rückseite unten rechts. Vermutlich wirst du die JBL als Surround oder SurroundBack einsetzen, da nimmst du die dazu passenden VV-Ausgänge.
Dann musst du natürlich den einen Lautsprecher am Stromnetz anschließen, per Lautsprecherkabel mit der anderen Box verbinden und einschalten.
Weiterhin muss der "ID-Code" (1-4) am Sender und der Empfängerbox identisch eingestellt sein. Das steht aber alles in der Bedienungsanleitung.
Am 771 müssen natürlich im Setup-Menü die Lautsprecher, als welche die JBL eingesetzt werden sollen, aktiviert sein.
Danach sollte es eigentlich laufen. Zum Testen nimmst du am Besten den Testton vom AVR.
Zum Schluß müsstest du natürlich noch eine neue Einmessung vornehmen, damit die Boxen eingepegelt und an den Raum angepasst werden.
Kossy
Neuling
#3 erstellt: 01. Aug 2014, 22:36
Herzlichen Dank für die schnelle Antwort.
Habe ich alles getan.
Kein Mux. Wie kann man den die Boxen im Menü aktivieren?
Bin alles durchgegangen.
steelydan1
Inventar
#4 erstellt: 02. Aug 2014, 00:02
Wie wäre es mit einem Blick in die Bedienungsanleitung, Seite 89/90.
http://download.yama...a.com&asset_id=52183
Kossy
Neuling
#5 erstellt: 02. Aug 2014, 08:17
Danke für die Deine Mühe.


Der Yamaha Support sagte mir, daß die JBL Boxen wireless nicht am Reciever laufen. Super.....
steelydan1
Inventar
#6 erstellt: 02. Aug 2014, 09:44
Diese Aussage halte ich für falsch.
Erstens sind die Lautsprecher u.a. genau dafür gedacht, zweitens werden die an jedem Verstärker gleich angeschlossen (egal ob Stereo oder Mehrkanal und von welchem Hersteller). Und drittens habe ich selbst einen Subwoofer von JBL (Link), der mit genau der gleichen Technik per Wlan angesteuert wird. Der läuft an meinem RX-V 773 einwandfrei.

Weiterhin findet man weder in einer der Amazon-Rezension, hier im Forum oder im Net allgemein einen Hinweis, dass es nicht möglich wäre die JBL control 2.4g an einem Yamaha RX-V einzusetzen.

Entweder an deinem Anschluss bzw. den Einstellungen stimmt etwas nicht oder die Teile sind defekt.
Und dreh mal die Lauststärke am AVR ordentlich hoch, damit die Einschaltautomatik der JBL anspricht.
Kossy
Neuling
#7 erstellt: 02. Aug 2014, 10:27
Es würde mich sehr freuen, wenn diese Aussage falsch ist.

Es war aber die Aussage vom Yamaha Support.

Die Boxen funktionieren bestens mit anderen Quellen. Aber nicht am Pre Out.
Gibt es einen Unterschied zwischen 771 und 773?

Auf jeden Fall werde ich weiter forschen und gebe nächste Woche über Fort- oder Rückschritte Bescheid.

Nach wie vor besten Dank für Deine Ünterstützung!
steelydan1
Inventar
#8 erstellt: 02. Aug 2014, 10:58
Bitte schön. Dafür sind wir ja hier, um uns gegenseitig zu helfen.

Defekt kann man also ausschliessen und die LS / die Senderbox sind auch richtig aufgebaut bzw. eingestellt, wenn sie an anderen Quelle (MP3-Player oder was benutzt du da?) laufen.

Gib mir mal noch ein paar genauere Infos über den Anschluss am AVR. Welche VV-Ausgänge benutzt du ? Wie genau sind die Einstellungen der Lautsprecher im Setup-Menü am AVR ? Kannst auch gerne Foto(s) der Einstellungen hochladen. Mich interessiert vor allem der Bereich "Lautsprecher -> manuelles Setup"

Nein, zwischem dem 771 und 773 gibt es in dieser Hinsicht keine Unterschiede.

Edit: Da ist mir noch eingefallen .... willst du die JBL als Zone2-LS (in Küche, Bad, etc.) benutzen ? Dann muss man nämlich noch ein paar Sachen mehr im AVR umstellen und beachten.


[Beitrag von steelydan1 am 02. Aug 2014, 11:01 bearbeitet]
Kossy
Neuling
#9 erstellt: 03. Aug 2014, 23:38
Ich hatte noch nicht den Zweck erwähnt.
Brauche die Boxen als Rear Surround Boxen in einer 5.1 Installation.
Center, sowie vordere linke als auch rechte Box und Subwoofer sind mit Kabel angeschlossen und laufen bestens.
Einstellungen am 771:
Unter Speaker Manual:
1. Power Amp Assign: Basic
2.Configuration: Surround small

Was brauchst Du noch?

Ich frage mich nur, warum Dein Wireless Subwoofer funktioniert und die Boxen als Surround nicht.... Ahrgggg
steelydan1
Inventar
#10 erstellt: 04. Aug 2014, 00:58
Das LS-Setup am AVR ist soweit o.k.
Wenn du den Testton am AVR einschaltest tut sich an den JBL´s trotzdem nichts? Bist du absolut sicher, dass du die richtigen Vorverstärkerausgänge am RX-V 771 genommen hast? Die richtigen sind mit "Surround" beschriftet, nicht dass du aus Versehen die "Sur. Back" genommen hast.


Die Boxen funktionieren bestens mit anderen Quellen. Aber nicht am Pre Out.

Wie hast du das getestet ? Hast du die Quelle direkt am Line-In der Box angeschlossen oder an der Sendestation ?
Nur in zweitem Fall ist sichergestellt, dass die Wlan-Strecke zwischen Sender und LS steht.
Das erkennt man auch daran, dass die untere LED an der Box und die LED an der Sendestation dauerhaft grün leuchten. Die dürfen nicht blinken.
Kossy
Neuling
#11 erstellt: 04. Aug 2014, 08:23
Genau diese Eingänge habe ich verwendet.
Wenn ich mein Handy an die Sendebox anschließe, verbinden sich die Boxen direkt mit der Sendestation und leuchten dauerhaft grün. Man hört Musik.
Sobald sie wieder am 771 hängen, leuchten beide Teile wieder rot.
Langsam beschleicht mich das Gefühl, dass der Yamaha Support recht hat und diese JBL Boxen ungeeignet sind.....


[Beitrag von Kossy am 04. Aug 2014, 10:56 bearbeitet]
Gonzo_2
Inventar
#12 erstellt: 04. Aug 2014, 13:27
Dein Handy liefert vermutlich mehr Pegel...

Kann man die Einschaltautomatik der JBL auf "Dauer an" stellen bzw. umgehen?

Könnte mir vorstellen, dass ganz einfach der im Allgemeinen an den Surround Back Ausgängen liegende Pegel nicht ausreicht, um die JBL einzuschalten!

Probier mal die Front-Preout - da sollte im Normalbetrieb immer genug Pegel anstehen - wenn die dann anspringen hilft nur eine Dauer-Einschaltung (falls möglich) um sie an den Surround benutzen zu können...


[Beitrag von Gonzo_2 am 04. Aug 2014, 13:29 bearbeitet]
steelydan1
Inventar
#13 erstellt: 04. Aug 2014, 21:51
Wenn man den Testton einschaltet und die Lauststärke am AVR hochdreht müss(t)en die JBL aber an jedem VV-Ausgang anspringen und laufen.

Das Lautsprecher-Setup im AVR scheint richtig eingestellt. Um das 100% sicherzustellen kannst du ja einfach mal deine Front-LS an die Lautsprecherklemmen für die Surround-LS anschliessen und als Klangprogramm "7ch stereo" einstellen. Wenn sie so auch laufen ist am AVR alles o.k.

Danach kann man die JBL´s bzw. die Einschaltautomatik testen:
Radio oder CD abspielen (irgendwas heftiges z.B. Metal, Dancefloor) als Klangprogramm "7ch stereo" einstellen, Lautstärke am AVR hoch. Da bekommen alle VV-Ausgänge ein dauerhaftes, starkes Signal und die Einschaltautomatik an den JBL´s muss reagieren.
Technisch gibt es dabei gar keinen Unterschied ob die an einem Yamaha-AVR, einem x-beliebigen Stereoverstärker oder an einem Handy hängen.
Kossy
Neuling
#14 erstellt: 07. Aug 2014, 22:45
Um es für die Nachwelt festzuhalten:
Das Rätsel ist gelöst!

In der Tat ist der Pegel der Boxen zu gering.
Deswegen kauft man sich einen "High Level to Low Level Converter" und schließt ihn zwischen Senderbox und Surround Klemmen an ( nicht Pre Outs ).
Und voilà: Die Boxen geben Laut von sich!

Vielen lieben Dank nochmals an Euch für Eure tatkräftige Unterstützung!!

Beste Grüße
Kossy der sich jetzt sehr laut den letzten Bond anschaut... :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V771 - Problem mit wireless Lautsprecher
Alex.F. am 10.03.2012  –  Letzte Antwort am 11.03.2012  –  2 Beiträge
Fragen zu RX-V671 bzw RX-V771
fossybaer am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 07.01.2012  –  4 Beiträge
Welche Boxen passen zum Yamaha RX-V771
jostrei am 21.01.2012  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  5 Beiträge
RX-V771 - HDMI Schaltungsproblem
Helios61 am 14.06.2015  –  Letzte Antwort am 14.06.2015  –  4 Beiträge
RX-V771 - Straight Modus
Helios61 am 19.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.01.2012  –  6 Beiträge
Yamaha RX V771 Internetradio
*olaf*_ am 26.02.2012  –  Letzte Antwort am 17.06.2012  –  14 Beiträge
RX-V771 AudioDekoder
veco69 am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V3800 bekomme Festplatte nicht zum laufen.
koubi am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.07.2009  –  7 Beiträge
HTPC via HDMI an RX-V771 anschließen
Birdsen am 30.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.12.2011  –  8 Beiträge
Pure Direct - Fehler ? YAMAHA RX-V771
spawn31 am 23.04.2012  –  Letzte Antwort am 20.06.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedshala
  • Gesamtzahl an Themen1.376.488
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.574