Firmwareupdate 1.60 für RX-V775

+A -A
Autor
Beitrag
imebro
Inventar
#1 erstellt: 03. Nov 2014, 20:48
Hallo,

soeben habe ich die neueste Firmware für meinen Yamaha RX-V775 per WLAN runtergeladen... wurde dann automatisch installiert.
Es gab keine Probleme und nach knapp 20 Minuten war alles vorbei und OK.

Alle Einstellungen blieben (soweit ich auf Anhieb feststellen konnte) erhalten!!

Allerdings sehe ich keinerlei Veränderungen.

Weiß jemand von Euch, was durch die neue Firmware 1.60 verändert / verbessert wurde?
Auf der Seite von Yamaha finde ich diese neue Firmware seltsamer Weise nicht.

Danke und Gruss,
imebro
der-arzt
Neuling
#2 erstellt: 04. Nov 2014, 12:54
Hallo,
hab die Firmware auch gestern über die Online-Update Funktion erhalten und konnte auch keine Änderung feststellen.
Aber ein bisschen was muss sich ja getan haben. Von Version 1.51 auf 1.6
Na wir gucken mal
imebro
Inventar
#3 erstellt: 04. Nov 2014, 13:42
...ich habe sogar von Version 1.20 aus auf 1.60 upgedatet und stellte keinen Unterschied fest

Habe aber irgendwo gelesen, dass es für andere AV-Receiver von Yamaha offenbar ein Update gibt, welches auf 4K-fähigkeit aufrüstet.
Vielleicht ist das ja der Inhalt dieses Updates.

Seltsam jedenfalls, dass es nicht mal auf der Yamaha-Seite irgend einen Hinweis darauf gibt, dass es ein Update auf Version 1.60 gibt und erst recht keine Beschreibung dazu, was dadurch verändert wird.

Hier muss Yamaha dringend nachbessern...

Hat ansonsten Jemand hier Infos zu diesem Update?

Danke und Gruss,
imebro
steelydan1
Inventar
#4 erstellt: 04. Nov 2014, 13:47
Das 4K-Update bezog sich nur auf die 2013er Advantage-Serie (RX-A1030,2030,3030).

Mein RX-V 773 hat heute auch ein Firmware-Update bekommen (V 1.85).
Das Changelog sagt: "1. Improves connectivity of network music streaming services" ... mehr nicht.

Es gab wohl Änderungen bei Spotify oder Napster die Yamaha zu einer "Update-Runde" veranlasst haben.


[Beitrag von steelydan1 am 04. Nov 2014, 13:57 bearbeitet]
omniman
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Nov 2014, 15:32
Hi, mein RX-A1030 hat auch per online update version 1.60 erhalten vorher 1.41 auf der Yammi HP is aber nix zu finden Changelog oder sowas.
Pbrinkma
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 06. Nov 2014, 08:54
Hallo,
die Funktionalität von Napster wurde wieder hergestellt ....

Gruß Peter


[Beitrag von Pbrinkma am 06. Nov 2014, 10:25 bearbeitet]
imebro
Inventar
#7 erstellt: 06. Nov 2014, 10:17
OK und danke...

LG
imebro
grinz123
Neuling
#8 erstellt: 07. Nov 2014, 14:07
Hallo zusammen,

ich habe auch blauäugig das Firmware-Update auf 1.60 gemacht und die einzige Änderung die ich bemerkt habe ist, dass Spotify Connect NICHT mehr funktioniert (RX-V675) !

Hat das noch jemand beobachtet?

Flashe jetzt geade zurück auf 1.51, ich hoffe dann geht es wieder.

Viele Grüße
Grinz123


[Beitrag von grinz123 am 07. Nov 2014, 14:09 bearbeitet]
Pbrinkma
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 07. Nov 2014, 16:24
Oh jeh...
Ich drück Dir die Daumen, das es danach wieder geht ...
einen Fehler behoben und neue produziert ... ich fasse es nicht ...

Gruß Peter
grinz123
Neuling
#10 erstellt: 08. Nov 2014, 14:32
Hallo zusammen,

leider besteht das Problem auch weiterhin mit der Firmware 1.51.

In der Spotify App (Android wie auch iOS) sehe ich den Receiver im entsprechenden Fenster, um ihn als Connect-Geraet zu nutzen. Waehle ich ihn dann an, versucht er eine Verbindung aufzubauen, scheitert aber.

Was mir zusaetzlich aufgefallen ist, dass ich den Receiver per Spotify nicht mehr aus dem Standby holen kann.

Hat jemand zufaellig dieselben Probleme?

Danke und Gruss!
grinz123
Neuling
#11 erstellt: 08. Nov 2014, 15:00
Fragt mich nicht Leute, es geht wieder. Manchmal heilt die Zeit wohl auch Computer Probleme :).


[Beitrag von grinz123 am 08. Nov 2014, 15:01 bearbeitet]
hajob
Neuling
#12 erstellt: 08. Nov 2014, 22:40
Ich habe meinen 775 gerade auch das Update machen lassen.

Leider hat das Ganze nicht mir einem "Update success" geendet, sondern mit der Anzeige "System error" im Display.

Danach lies sich das Gerät aber normal einschalten und unter Information steht nun auch die Firmware 1.60.
Auf den ersten Blick scheint auch alles zu funktionieren ... aber ich frage mich natürlich, ob das Update trotz der Fehlermeldung wirklich sauber durchgelaufen sein kann.

Erneutes Update wird auch nicht mehr angeboten (er hat nun ja wohl bereits die 1.60).

Eine mögliche Erklärung hätte ich vielleicht auch noch:
Während des Updatevorgangs hatte sich mein am AVR hängender PVR (so ähnliche Abkürzungen für so verschiedene Geräte :D) für eine Aufnahme eingeschaltet - vielleicht hat das den Updateprozess irgendwie gestört.
Pbrinkma
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 09. Nov 2014, 14:56
Sodele...
Ich bin nun auch Sonos Besitzer und User ...
D.h. ich nutze den Yamaha nicht mehr fürs Streamen. werde mich wohl von Napster trennen. Aktuell lass ich Napster noch neben Deezer ... leben.
Werde künftig auch noch Spotify testen und dann ende kommenden Jahres endgültig entscheiden.

Was aber gar nicht geht ... Yamaha und Software und Streaming Dienste. Das können die nicht.

Somit wird es ziemlich sicher kein Yamaha mehr werden, wenn ich mich vom RX trennen muss.

Zurückblickend muss ich zugeben, das der Yamaha mich veranlasst hat einen Streaming Server zu installieren, weil er mit dem ersten nicht klar kam habe ich den 2. gekauft... Mezzmo ist es geworden. Da brach er aber auch immer wieder das Streamen ab. Das ging so schlecht das ich das nicht mehr im Betrieb hatte. Also nur noch Napster ... Naja und damit lief es auch nie perfekt. Abbrüche etc. und das alles obwohl der Kasten direkt an der Netzstrippe hängt...
Also mein Yamaha ist nicht für die vernetzte Welt geeignet. Selbst beim Internetradio behauptet er oft das er nicht verbunden sei ... ?!?
Also komme ich immer mehr zur Erkenntnis das die Anschaffung dieses Geräts ein griff in den Klo gleichkommt.
Was ich allerdings nicht weiß, ob Denon z.b. das besser kann .. Was allerdings nun auch hinfällig geworden ist, dank Sonos.

Gruß Peter
Thomas2
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 12. Nov 2014, 13:19
Nur zur Info: Auch ich habe gerade eben bei meinem AVENTAGE RX-A2030 ein Firmwareupdate auf 1.60 problemlos durchgeführt, nachdem mich meine AV Controller App automatisch auf die neue Version aufmerksam gemacht hat. Das Update wurde dann über den entsprechenden Begrüßungsbildschirm bei "On Screen" gestartet. Alles ohne Probleme. Vermutlich bezieht sich das Update bei meinem "30er" nur auf Videosignale mit 4K60p 4:4:4 full colour (denn Dolby Atmos® hat er ja nicht).

Gruß

Thomas

Firmware Update 1.60


[Beitrag von Thomas2 am 12. Nov 2014, 13:49 bearbeitet]
uso0665
Neuling
#15 erstellt: 03. Dez 2014, 20:25
Hallo zusammen,

seit gestern funktioniert das Internet-Radio beim RX-V671 nicht mehr. Zunächst erscheint die Meldung "not connected" und die Speicherplätze sollen auch nun leer sein (not founded). Netzwerkanschluss über LAN.

Heute habe ich die Einstellungen geöffnet und dort wurde mir ein Update angezeigt.

Wie bei Hajob erscheint dann aber die Meldung "System error" und nichts passiert. Nach langer Wartezeit habe ich dann mal den Stromstecker gezogen und einige Sekunden gewartet. Nach erneutem Versuch konnte ich wieder das Update durchführen, allerdings mit dem gleichen Ergebnis.

Hat jemand einen Rat für mich?

Danke und Gruß
Udo
carsten1201
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 15. Dez 2014, 16:53
Hallo Udo,

im Zweifel und wenn nichts mehr richtig zufriedenstellend geht, müsstest Du doch noch auf Werkseinstellungen/Grundzustand zurücksetzen können und danach das Update fahren lassen können?

Mein Update wurde gemeldet, über LAN problemlos durchgeführt....Internetradio inkl. aller Einstellungen und Favoriten war noch da.....

Hätte ich hier nicht gelesen, was genau upgedated wurde, hätte ich zunächst nichts an Vorteilen bemerkt ....
pfisann
Neuling
#17 erstellt: 18. Sep 2015, 10:09
Hallo zusammen
Habe soeben meinen Yamaha RX-A 1030 auf Firmware 1.70 Upgedatet ,laut web soll es die Konnektivitätz zu Netzwerk-Musik-Streaming-Diensten verbessern
Gruß Günter
stormsh
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 25. Nov 2015, 14:14
Habe das Update von 1.6 auf 1.7 auch eingespielt, leider hängt das normale Internet Radio seit dem ständig oder hängt sich auch komplett auf, sodass nur Aus und wieder Einschalten das Problem löst.
Hat jmd zufällig Firmware Version 1.6 noch da? Mit der hatte ich auch hin und wieder hänger, aber nur bei Programmen mit 128kb oder größer.
Thx 4 F1.
st.
livestream
Neuling
#19 erstellt: 08. Dez 2015, 17:42
Hallo zusammen,

ich habe bemerkt, dass seit dem Update auf 1.70 mein Internetradion ganz heftig hackt oder garnicht mehr klappt. Habe einen RXV-675.
Sender finden (aus der Lesezeichenliste) dauert ein Ewigkeit und umschalten ebnfalls.
Manchmal findet er überhaupt keinen Sender mehr und springt zurück in die Lesezeichen. Not connected oder no contend.
Ich hatte die Probleme mit 1.60 nicht. Wo kann ich 1.60 herbekommen und wie spiele ich es ein?
Hatte immer über W-LAN upgedatet. Kann ich es, über USB-Stick einspielen?
Hat jemand die 1.60 noch?

LG
Marcus


[Beitrag von livestream am 08. Dez 2015, 17:44 bearbeitet]
stormsh
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 09. Dez 2015, 00:43
@livestream: Bei mir haben sich die Probleme erledigt, auch ohne auf Version 1.60 down zu graden. Frag bitte nicht warum. Habe deshalb auch nicht nach der 1.6o gesucht und sie auch nicht bekommen. Frag mal beim Yamaha Support direkt nach.
livestream
Neuling
#21 erstellt: 09. Dez 2015, 14:15
@stormsh

ich habe die 1.60 heute vom Yamaha Support bekommen.
Mal sehen ob es wirkt.
Hoffe ich zerlege nicht meinen Receiver damit. Habe noch nie ein Updaten via USB Stick gemacht geschweige denn, downgegradet.
Ist ein Downgrade gefahrlos durchführbar?

LG
Marcus
Vantassel
Stammgast
#22 erstellt: 09. Dez 2015, 14:26
Habe ich bei meinem RX-A2020 auch schon machen müssen und war problemlos!
stormsh
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 09. Dez 2015, 15:07
@livestream: Ich denke, dass ist kein problem. USB Updates hab ich bislang ohne probleme gemacht. Viel Glück

Falls du deinen 675 nicht im dhcp modus laufen hast, schau mal ob die dns server in deinem router die gleichen sind wie im 675. Das hat bei mir mal zu problemen geführt.


[Beitrag von stormsh am 09. Dez 2015, 15:08 bearbeitet]
livestream
Neuling
#24 erstellt: 10. Dez 2015, 10:43
Moin stormsh,

so ich habe die 1.60 gestern Abend erfolgreich aufgespielt. DHCP ist an und die DNS Server sind die selben die meiner Fritzbox.
Es hat sich leider nichts getan. Endloses suchen der Lesezeichen, Sender. ca. 20 sec. manchmal auch länger.
Ewige Umschaltzeiten von einem Sender zum anderen. Manchmal dauert es beim Umschalten so lange, das der Receiver wieder von vorne Anfängt und die Lesezeichen erneut abruft.
Echt, so macht das keinen Spass mehr.
Ich glaube langsam, das es an 1&1 liegt. Das Verhalten war von ein auf den anderen Tag so. Ich habe den 675 ca. 1,5 Jahre und es war niemals so. Die Umschaltzeiten und puffern des Streams war max. in 2-3 Sekunden erledigt.
Bin ratlos.
Mein Netzwerk ist so: An der Fritzbox (x.x.x.x.1) hängt ein Asus W-Lan Router per Kabel (x.x.x.2) und bereitet das W-Lan. Nicht die Fritzbox.
DHCP ist in der Fritzbox eingeschaltet und im Asus Router nicht. Klar. Die F-Box vergibt die IP´s.
Der 675 bekommt sein Netz von einem W-Lan Range Extender von dem ein Lan Kabel abgeht.. Funktioniert super da z.B. die Sky-Box ebenfalls am Range Extender hängt und ich einwandfrei Filme streamen kann(Sky on Demand). Also es liegt nicht an Fehlern oder zu dünner Bandbreite.
Habe keine Ahnung mehr. Es muss an der Leitung liegen. Ich habe mal den Range Extender mit meinem Iphone via Hotspot verbunden um 1&1 auszuzschließen. Es geht sofort und alles ist gut. 1&1 sagt auch, ja die Leitung ist nicht ganz so Klasse aber immer noch ok. Mist echt.

LG
Marcus
stormsh
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 10. Dez 2015, 12:52
Hm, ja, doof. Fehlersuche ist da schwierig. Aber so wie du das sagst, glaube ich, dass auch meine Probleme nur durch Zufall mit dem aufspielen der Version 1.70 zusammen kamen. Die Pufferprobleme waren nur ein oder zwei Tage, ich hatte aber keine Zeit mich drum zu kümmern. Ich bin auch bei 1&1, nutze allerdings bei keinem feststehenden Gerät WLAN, da ich damit schön öfter ärger hatte.
Kontrollier mal, ob die Streams, die du mit dem 675 abrufen möchtest noch in V-tuner stehen und ob diese dort abspielbar sind. Hatte auch schon mal, dass Anbieter den Stream geändert haben, dann sucht der 675 sich doof anstatt ne Fehlermedung auszugeben. Vtuner korrigiert die Streams zwar, trägt die Änderung aber nicht bei den Nutzern nach. Ich glaube nicht, dass es daran liegt, aber sonst fällt mir leider auch nicht ein. Vtuner ist leider der größte scheiß den Yamaha machen konnte...

Kontrollier die Streams auch mal mit einem anderen Gerät. Zb dem Smartphone (tune in Radio app oder die Webseite des Streamanbieters). Wenn dann die gleichen Störungen auftreten, weiß du, das es nicht am 675 liegt und du kannst die Suche auf andere Bereiche konzentrieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Firmwareupdate 1.46 für Yamaha RX-V775
imebro am 18.04.2014  –  Letzte Antwort am 24.04.2014  –  6 Beiträge
Firmwareupdate 1.70 für RX-V775 und weitere Yamaha AV-Receiver
imebro am 02.10.2015  –  Letzte Antwort am 31.10.2015  –  7 Beiträge
FirmwareUpdate RX-S600D
#-Dieter-# am 19.09.2015  –  Letzte Antwort am 22.09.2015  –  2 Beiträge
Firmwareupdate RX-V565
Aeonflux999 am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  16 Beiträge
Rx-v775 Remote Code?
wetter-frosch am 28.08.2014  –  Letzte Antwort am 29.08.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V775 WakeOnLan?
maetty3 am 15.02.2016  –  Letzte Antwort am 11.03.2016  –  7 Beiträge
RX-V775 Status LED blinkt?
wern am 01.04.2013  –  Letzte Antwort am 14.10.2013  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V775: Hoch- Tiefregler
tabularasa876 am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 17.11.2013  –  5 Beiträge
Video-Ruckler beim RX-V775?
Bilbo01 am 11.05.2014  –  Letzte Antwort am 11.05.2014  –  4 Beiträge
Neue Firmware für Yamaha RX-V775
Andreebremen am 29.06.2014  –  Letzte Antwort am 29.06.2014  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliednobby0011
  • Gesamtzahl an Themen1.376.689
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.221.607