RX-V671 und RX-V475 im gleichem Raum betreiben

+A -A
Autor
Beitrag
Flybarless
Neuling
#1 erstellt: 12. Dez 2014, 01:52
Hallo,

In meinem Wohnzimmer betreibe ich ein Sourround System mit einem RX-V671.
In einer Ecke meines Wohnzimmer steht mein Spiele-PC mit Lenkrad usw.
Nun möchte ich gerne mein PC Sound etwas aufmöbeln und würde dafür gerne
die Satelitten und Sub eines alten HarmanKardon Soundsystem nutzen was seit
langem unterm Bett liegt (Sub SB10, HK S4 Lautsprecher).

Derzeit gibs bei uns im Media Markt den RX-V 475 für 199 Euro. Natürlich ist das rein
als "PC Verstärker" etwas überdimensioniert. Aber ich kann halt den Sub etc. wiederverwenden,
und ganz schlecht vom Sound her im Vergleich zu anderen PC Soundlösungen kann das
ja nicht sein. Und ich hätte auch gleich einen "Backup Receiver" im Haus sollte mal mein alter
671 kaputt gehen.

Ich Frage mich nur ob sich die beiden Receiver in einem Raum Fernbedienungstechnisch ins
Gehege kommen? Gibs es dazu hier im Forum Erfahrungen? Immerhin sind die Receiver ja 2
Generationen "auseinander". Nur ob sie auch verschiedene FB Codes verwenden?

Gruss André
WilliO
Inventar
#2 erstellt: 12. Dez 2014, 10:22
Hallo Andre,
nach meiner Erfahrung werden sich die FB auf jeden Fall in die Quere kommen!
Gruß
Willi
biker1050
Inventar
#3 erstellt: 12. Dez 2014, 16:24
Beim RX-V671 die Remode ID umschalten!

Seite 100 der BDA!
Flybarless
Neuling
#4 erstellt: 12. Dez 2014, 16:43
Danke für die schnellen Antworten!

Hab direkt mal die BDA rausgekrammt und nachgeschaut...

Dann fahr ich mal zum MM und kauf den 475, nach BDA ist die Funktion
genau für den Fall das man 2 Receiver in einem Raum nutzt.

Bin natürlich garnicht auf die Idee gekommen mal in die BDA zu schauen,
hätte nicht gedacht das es eine solche Funktion gibt...

Gruss André
Flybarless
Neuling
#5 erstellt: 13. Dez 2014, 04:50
Nur mal als Rückmeldung, das Betreiben 2er Yamaha Receiver in einem Raum klappt Problemlos wenn
man entsprechend der Anleitung ein Receiver Fernbedienungsmässig auf ID:2 umstellt.

Gruss André
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V671
plinius12 am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 28.11.2011  –  6 Beiträge
RX-V671 ein overkill? DLNA?
_DirtyHarry_ am 23.07.2011  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  27 Beiträge
RX-V671 Hilfe
Falcon85 am 25.06.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2012  –  7 Beiträge
rx-v671 Impedanzen mischen ?
michael.scharf am 15.09.2012  –  Letzte Antwort am 15.09.2012  –  3 Beiträge
RX-V671
hobbit0815 am 08.03.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  6 Beiträge
Yamaha Rx V475
Mjuz am 30.05.2013  –  Letzte Antwort am 31.05.2013  –  6 Beiträge
RX V475 optimaler Ton
Sonata_27 am 05.07.2014  –  Letzte Antwort am 08.07.2014  –  12 Beiträge
Yamaha RX-V671: Zwei Quellen gleichzeitig betreiben?
ddn2702 am 16.10.2012  –  Letzte Antwort am 21.10.2012  –  18 Beiträge
Blechdosensound Yamaha RX-V475
Bierbauchmann am 25.01.2015  –  Letzte Antwort am 25.01.2015  –  2 Beiträge
RX-V671 und Napster Login
Vadder710 am 24.04.2016  –  Letzte Antwort am 18.05.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedZargamali94
  • Gesamtzahl an Themen1.382.876
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.008

Hersteller in diesem Thread Widget schließen