Neugierde: Sub EQ bei 7xx?

+A -A
Autor
Beitrag
Mickey_Mouse
Inventar
#1 erstellt: 31. Mai 2015, 12:58
ich bin einfach nur neugierig:
bei den "kleinen" Yamaha gibt es keinen einstellbaren PEQ für den Subwoofer. Mich würde aber einfach mal interessieren, ob man den nur nicht einstellen kann oder ob es gar keinen gibt?!?

Einen kleinen Indiz könnte man aus dem Einmessverhalten bei einer Mehrpunkt Messung ableiten:
bei der ersten Messung auf dem Hörplatz wird der Pegel und Abstand bestimmt, daher muss der Sub angesprochen werden, klar.
wenn ab der zweiten Messe-Position der Sub nicht mehr angesprochen wird, dann ist das ein ziemlich eindeutiges Zeichen dafür, dass es gar keinen PEQ für den Sub gibt
wird der Sub auch bei den Folgemessungen angesprochen, dann kann das auch einfach nur "Schema-F" sein...

kann da jemand was zu sagen?
Andregee
Inventar
#2 erstellt: 31. Mai 2015, 18:49
Also mein 777 unternimmt einma eine Vorpfürung da rauscht es einmal laut, ich denke um zu ermitteln ob der SPeaker überhaupt angeschlossen ist und danach folgt die Hauptprüfung da werden solche Sweeps ausgesendet, beim Subwoofer sind dann halt eher 5 Tocks.

Wenn ich an meinen 765 denke ist da irgendwie mehr passiert. Da lief auch erst einmal dieses rauschen durch, dann die sweeps, dann irgendwie nochmal ein rauschen und ein lautes grummeln aus dem Subwoofer,
Linearisiert ist mein Bassverlauf laut Carma nicht, aber selbst minimale abweichungen vom Hörplatz haben die linie deutlich verändert so das ich auch verworfen habe, die anderen Speaker händisch einzustellen, da wäre ich ja von einem ins nächste geraten ohne am Ende wirklich präziser geworden zu sein.
Mickey_Mouse
Inventar
#3 erstellt: 31. Mai 2015, 19:01
schonmal danke für deinen Bericht.

aber wie ist das mit diesem "tok, tok, ..." aus dem Sub bei der zweiten Messposition? Wird das da auch noch gemacht oder nur bei der ersten?


[Beitrag von Mickey_Mouse am 31. Mai 2015, 19:01 bearbeitet]
Andregee
Inventar
#4 erstellt: 01. Jun 2015, 21:16
Bei jeder der 8. Weiß nur nicht ob man daraus etwas schließen kann, vielleicht wirds es nur um den korrekten Pegel zu ermitteln gemacht. Wenn ich so drüber nachdenke war beim 765 der dritte Durchgang dann derjenige der den PEgel checken sollte, ich glaub da stand dann checking level oder sowas auf dem TV.
Vielleicht sollte man einfach mal mit und ohne ypao per Carma den Frequenzgang messen. Aber da komme ich im Moment nicht zu, zumal mir die Wellensittiche aus dem Nachbarraum ständig dazwischenfunken.


[Beitrag von Andregee am 01. Jun 2015, 21:22 bearbeitet]
Mickey_Mouse
Inventar
#5 erstellt: 01. Jun 2015, 21:19
genau, das lässt nur Luft für Spekulationen...
trotzdem danke für die Info!
Volker#82
Inventar
#6 erstellt: 18. Jun 2015, 16:07
Bei den 7XX Modellen wird der Subwoofer nicht linearisiert, auch nicht bei dem neuen 779. Im PEQ kann man den Subwoofer nicht einstellen. Bei den Modellen wird leider für den Subwoofer nur Abstand, Pegel und Phase ermittelt. Wie das bei den A-Modellen aussieht weiß ich nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Enhancer & EQ
manu19870 am 09.06.2014  –  Letzte Antwort am 15.06.2014  –  5 Beiträge
Rx-v679 Frage zu EQ, Sub und Lautspr. Small
Christof9 am 13.11.2016  –  Letzte Antwort am 13.11.2016  –  11 Beiträge
Verschiedene EQ Einstellungen speichern ?
-marion-, am 24.03.2015  –  Letzte Antwort am 25.03.2015  –  7 Beiträge
EQ Einstellungen Yamaha
Rossi_46 am 17.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.03.2018  –  75 Beiträge
RX-V2067: EQ manuell einstellen
mstylez am 15.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  2 Beiträge
Dyn. EQ bei Yamaha RX-v683?
Tyron4tw am 13.04.2018  –  Letzte Antwort am 13.04.2018  –  2 Beiträge
Yamaha RXV Surround Kanal EQ?
Optimes am 29.05.2012  –  Letzte Antwort am 01.06.2012  –  15 Beiträge
RX-V 1071 EQ Einstellungen
chris230686 am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  4 Beiträge
Yamaha YPAO Einmessen und EQ
john-mcclane-1988 am 05.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  9 Beiträge
Yammi 2010 oder 2067 par. EQ konkret
alexv1 am 01.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.10.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.690 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedGeier6588
  • Gesamtzahl an Themen1.406.795
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.792.309

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen