keine AVR Einstellung möglich bei TV Empfang Samsung H55H6600

+A -A
Autor
Beitrag
BrainBug65
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Okt 2015, 10:44
Guten Tag,
ich benötige Hilfe weil ich etwas absolut nicht verstehe.
Ich habe einen Samsung 55H6600 den ich über den HDMI Anschluß einschließlich
ARC Rückkanal an meinen Yamaha RX-V475 verbunden habe.
Dort habe ich das HDMI an den HDMI-Out Anschluß angeschlossen.
Der Fernseher hat einen Triple-Tuner und ich möchte eben durch diesen Rückkanal Surround
beim TV Betrieb und auch beim USB-Betrieb ausgeben.

An den Receiver via HDMI angeschlossene Geräte: BluRay-Player, PS3 und PS4.

Alles funktioniert super so lange ich keine Einstellungen am Receiver ändern möchte.
Laut und leise wird im Fernseher angezeigt das es durch den RX-V475 erfolgt.

Nun habe ich folgendes Problem.
Ich kann keinerlei Einstellungen für den Eingang vornehmen.

Drücke ich die Setup-Taste auf der Fernbedienung des V475 springt die Eingangsquelle am Receiver auf den der
angeschlossenen PS4 und lässt für den Fernseh- oder USB-Betrieb keine Änderungen zu.
Im Receiverdisplay steht dann auch die Quelle auf PS4 und die Anzeige Samsung TV verschwindet.

Wo habe ich hier einen Denkfehler?

Ich würde mich echt freuen wenn Ihr mir helfen könntet.
Vielen Dank im Voraus.
Carsten
flyingscot
Inventar
#2 erstellt: 05. Okt 2015, 10:53
Der AVR muss ja sein Menü auf dem Bildschirm darstellen, wenn du Setup drückst. Deshalb wird der Eingangskanal des TVs auf den AVR umgeschaltet.

Trotzdem solltest du Einstellungen für den ARC-Eingang tätigen können, auch wenn der aktuell nicht angewählt ist.


[Beitrag von flyingscot am 05. Okt 2015, 10:54 bearbeitet]
Passat
Moderator
#3 erstellt: 05. Okt 2015, 17:13
Um Surround auszugeben, musst du die Einstellung am TV machen und nicht am Yamaha!

Der Samsung muß den Ton nativ ausgeben (d.h. NICHT PCM o.Ä.).

Grüße
Roman
BrainBug65
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Okt 2015, 10:17
Danke flyingscot, Danke Passat,

ich peile es nicht.

@flyinscot
beim Setup wechselt der TV dann leider in die Anzeige des PS4 Eingangs und somit ändere ich diese Parameter.
Beim TV Betrieb änderst sich nichts.

@Passat
alles ist am TV so eingestellt das der Ton nativ rausgeht.
Ich hab jedoch am TV keinerlei Funktionen zum ändern der Parameter des AVR`s

Echt, ich peile es einfach nicht und muß damit leben das der Center oft ziemlich schwach rüber kommt.
Doof ist es dennoch.

Danke für eure Hilfe!

Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V373 Ton einstellung TV
dawn73 am 01.11.2012  –  Letzte Antwort am 01.11.2012  –  2 Beiträge
Tonaussetzer TV (SamsungTV - Yamaha AVR)
Chris_1140 am 24.10.2013  –  Letzte Antwort am 25.10.2013  –  8 Beiträge
CEC: Samsung TV versus Yamaha AVR
hakimo am 20.01.2012  –  Letzte Antwort am 21.01.2012  –  2 Beiträge
Einstellung RXV 1071 Ton
jeggi am 09.07.2012  –  Letzte Antwort am 11.07.2012  –  5 Beiträge
Yamahe RX-V500D und Samsung TV Tonaussetzer via HDMI
onki am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 02.05.2014  –  5 Beiträge
Keine Lautstärkeregelung bei HD+ möglich
AJ2805 am 31.07.2012  –  Letzte Antwort am 31.07.2012  –  15 Beiträge
AVR + Sky-Receiver + TV nutzen
imebro am 25.03.2014  –  Letzte Antwort am 04.06.2017  –  69 Beiträge
Einstellung RX673 u. Teufel THX System5
jjoku am 23.03.2013  –  Letzte Antwort am 26.03.2013  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V 465 - Ton Einstellung
el3ment am 13.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  3 Beiträge
TV mit Ton am TV-Gerät und gleichzeitg Internetradio über AVR möglich
diago am 16.01.2013  –  Letzte Antwort am 17.01.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedpersaelli
  • Gesamtzahl an Themen1.389.108
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.149

Hersteller in diesem Thread Widget schließen