Yamaha RX-V565 verliert Einstellungen

+A -A
Autor
Beitrag
musik_toni
Neuling
#1 erstellt: 04. Aug 2010, 16:19
Hallo,

ich habe einen Yamaha RX-V565 seit ca.6 Monaten.
War bisher sehr zufrieden mit dem Gerät.
Ich betreibe das Teil an einer abschaltbaren Steckerleiste die über Nacht abgeschaltet wird.

Vor einem Monat habe ich gemerkt dass der Receiver zeitweise bei wiederanschalten sämtliche Einstellungen verloren hat. Er war dann wieder sozusagen im Auslieferungszustand. Das ist mir insgesamt drei mal passiert. Habe den Receiver beim Fachhändler (wo ich ihn gekauft habe) zur Reparatur abgegeben. Der Receiver wurde an Yamaha geschickt.

Heute habe ich erfahren dass der Receiver wieder zurückgekommen ist und man hat seitens Yamaha nichts feststellen können.
Da wartet man fast drei Wochen und bekommt dann solch eine Aussage
Ich denke in dem Gerät ist ein Speicherbaustein der einen Hau weg hat. Warum kann man das Bauteil denn nicht vorsorglich tauschen. Ist wahrscheinlich Pfennigkram.

Kennt jemand von Euch das Problem oder hat jemand eine Ahnung was das sein könnte?

Vielen Dank!
erddees
Inventar
#2 erstellt: 04. Aug 2010, 16:38
Während der stromlosen Zeit des AVR beugt eine eine Batterie, wie man sie aus dem PC kennt, oder ein Haltekodensator einem "Gedächtnisverlust" vor. Natürlich ist die Kapazität begrenzt, aber so 8-10 Tage kann sie schon.
Teste das noch mal und bring das Gerät wieder zum Händler, wenn der Fehler wieder auftaucht. Schildere ihm noch mal welcher Fehler vorliegt und dann soll er sich mit dem Yamaha-Support auseinandersetzen, wie das Problem behoben werden kann.
musik_toni
Neuling
#3 erstellt: 04. Aug 2010, 18:54
Danke für Deine Antwort,

genau wie Du es vorschlägst habe ich es ja gemacht.
Das Gerät wurde auch zu Yamaha geschickt. Der Fehler konnten sie aber leider nicht reproduzieren. Wenn ich das Teil wieder zuhause habe und alles wieder eingestellt habe, kommt der Fehler garantiert wieder irgendwann. Ich habe auch keinen Bock ständig das Gerät wieder wegzubringen.
So kann man meiner Meinung nach nicht mit den Kunden umgehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-A810 verliert seine Einstellungen
MisterFQ am 18.03.2012  –  Letzte Antwort am 21.03.2012  –  12 Beiträge
Yamaha RX-V565
Muppi am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 06.06.2010  –  16 Beiträge
yamaha rx-v565
volvov70 am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  14 Beiträge
Yamaha RX-V565 Upscaler
bonnz am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V565 Eingangslautstärke einstellen
fortuna-man am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX v565 Hilfe benötigt
hiaslhiasl am 27.08.2010  –  Letzte Antwort am 27.08.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V565 keine skalierung
jaku am 17.08.2010  –  Letzte Antwort am 18.08.2010  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V565 Lautsprecher weg
Michi84LM am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  7 Beiträge
Yamaha rx-v565 Musik überlastung ?
nevane am 01.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  2 Beiträge
Hilfe bei Yamaha RX-V565
josy am 22.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 94 )
  • Neuestes MitgliedStalno
  • Gesamtzahl an Themen1.389.146
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.902

Hersteller in diesem Thread Widget schließen