V467 und 7.1?

+A -A
Autor
Beitrag
Husami
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jul 2010, 15:09
Der Yami V467 hat nur 5 Endstufen... aber wenn ich einen externen Verstärker mit den Cinch-Signalen aus den "Surround Back Pre-Out"-Anschlüssen füttere - dann habe ich doch ein komplett vollwertiges 7.1-System, oder?

Habe ich das richtig verstanden oder einen Wurm im Hirn?
Meine "Terminator 2 Limited Skynet Edition" mit deutschem 7.1 DTS-HD wartet nämlich auf eine Lösung...
burli0
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Jul 2010, 15:21
7.1 auf 5.1 wiedergeben geht natürl. nicht.
daher wird bei 7.1 tonspur auf 5.1 "runtergerechnet". entweder macht das der blueray und dann in 5.1 zum 467 ODER hdmi verbindung, dann machts der 467. imho
Husami
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Jul 2010, 15:27
Nein, das ist mir schon klar
Aber ich habe eben noch zwei identische Boxen im Keller, und die nun per externem Verstärkerchen anzuschließen, wäre das dann eine - technisch gesehen - vollwertige Lösung?
burli0
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Jul 2010, 15:42
wenn du diesen extra verstärker mit den richtigen 2 outs des 7.1 outs des bluerays versorgst, sag ich mal, ja!
aaaaaber ein verzögerungsproblem könnte auftreten, wenn der avr a bissl länger braucht als der verst. imho

insgesamt is das mehr technische spielerei, weil ob sichs letztlich im sound unterscheidet....
jedenfalls solln die boxen in 5.1 und in 7.1 ordentlich/sachgerecht aufgestellt sein.
Husami
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Jul 2010, 15:59
Der Delay sollte kein Thema sein, da ja der AVR selbst die Outs bietet...
burli0
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 24. Jul 2010, 16:17
ahja stimmt. hm. äh
ich weiss aber nicht, woher er das signal nimmt. und ob das ein 7.1 sur.back ist. k e i n e a h n u n g

das http://www.hifi-foru...m_id=46&thread=32533 wäre DER thread zur frage.


[Beitrag von burli0 am 24. Jul 2010, 16:19 bearbeitet]
Andregee
Inventar
#7 erstellt: 24. Jul 2010, 17:45
das ist kein problem.
endstufe anschließen an die pre outs.
dann lautsprecher an die endstufe.
die endstufe am besten erstmal auf eine nicht so hohe lautstärke stellen damit es beim einmessen die lautsprecher nicht zerreißt.
gegenenfalls nochmal höher stellen falls es bei der einmessung nicht paßt mit den pegeln.
wie man das im menü einstellt vor dem einmessen weiß ich nicht.
ich denke die surround back werden wenn alles angeklemmt ist einfach überprüft ob sie vorhanden sind.ob 7.1 aber wirklich eien vorteil bietet muß man prüfen.
ich habe es bei mir probiert und verworfen.
mein 5,1 klingt sehr gut. ok ic hhabe ein 100% perfektes aufstellen mit winkel und grad hinter mir. die ls stehen auf dem zentimeter genau da wo sie sollten und mangels echter 7.1 quellen kann man das lassen


[Beitrag von Andregee am 24. Jul 2010, 17:48 bearbeitet]
Passat
Moderator
#8 erstellt: 24. Jul 2010, 17:46
Natürlich geht das, dafür sind die Surround Back Pre-Outs ja da!

Also einfach einen externen Stereoverstärker an die Pre-Outs anschließen, korrekt einpegeln (mit dem Lautstärkeregler des Verstärkers) und dann 7.1 hören.

Grüsse
Roman
Husami
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Jul 2010, 16:41
Vielen Dank für den fruchtbaren und informativen Austausch. Ich werde es wohl mal mit einem Scythe SDA-1100 versuchen. Das hochgelobte Mini-Wunderding hat immerhin 2x10 Watt, einen klasse Yamaha-Soundchip und ist gut unterzubringen. :-)
Ich werde ihn ja auch nur anschließen, wenn ich einen Film gucke, der 7.1 oder 6.1 codiert ist. Viele davon habe ich ja nicht, allenfalls LOTR, Star Wars, Ratatouille, Wall-E oder Terminator 2.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AVR mit 7.1 durch Pre Outs auf 9.1 erweitern
Panza am 18.01.2013  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  11 Beiträge
YAMAHA RX-V2400 kein 7.1 (beide surrond Back L, R)
virba am 28.12.2011  –  Letzte Antwort am 20.04.2012  –  6 Beiträge
Yami RXV-775 Problem mit 7.1
Homerderbessere am 19.05.2014  –  Letzte Antwort am 28.05.2014  –  22 Beiträge
Yamaha RX-V467 oder RX-V567 ?
GuitarHero999 am 13.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V467 Dolby True HD
superlars96 am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  15 Beiträge
RX-V467 richtig angeschlossen?
micha911 am 17.06.2012  –  Letzte Antwort am 20.06.2012  –  3 Beiträge
RX V467 Einstellungsfragen
Sourex am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  7 Beiträge
RX-V667 - DTS-HD 7.1 Problem
Wankster am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 23.02.2012  –  3 Beiträge
RX-V467 und zusätzliche kleine Funklautsprecher
Pana-Maria am 12.05.2012  –  Letzte Antwort am 12.05.2012  –  3 Beiträge
7.1 Filme auf dem 771
HighIander am 17.04.2014  –  Letzte Antwort am 17.04.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 63 )
  • Neuestes Mitgliedtomblonder
  • Gesamtzahl an Themen1.386.113
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.209

Hersteller in diesem Thread Widget schließen