Umschalten von PS4 auf TV klappt nicht

+A -A
Autor
Beitrag
motec303
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jun 2016, 05:25
Hallo,

Ich verzweifel an dem Umstellen von den HDMI kanälen auf TV beim AVR Yamaha RX-V481.

Das umschalten per App und fernbedienung von TV auf jeweilige angeschlossene HDMI Geräte klappt super...jedoch wenn ich wieder vom der PS4 auf TV schalten möchte ( ist bei mir auf AV1 ) wird es zwar am AVR angezeigt aber ich sehe nur ein schwarzes Bild und ich muss dann die TV Fernbedienung nehmen und es da umstellen... was mach ich falsch ????

Gruß Mario
erddees
Inventar
#2 erstellt: 07. Jun 2016, 07:47
... und hier kann und sollte es weitergehen. Dann werden kein zwei Baustellen selben Inhalts aufgemacht ...
motec303
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Jun 2016, 08:06
Verstehe jetzt nicht was die Verlinkung zu dem anderen Thema soll !?? Da ja hier sich die Frage bezieht auf " was mach ich falsch bei den Einstellungen "
steelydan1
Inventar
#4 erstellt: 08. Jun 2016, 12:56
Es geht um das gleiche Problem.
Ein anderes HDMI-Kabel hilft übrigens nicht.


aber ich sehe nur ein schwarzes Bild und ich muss dann die TV Fernbedienung nehmen und es da umstellen

Also liegt das Problem nicht am AVR. Du nutzt ARC(AudioReturnChannel), d.h. es wird nur das Tonsignal an den AVR weitergeleitet. Das Bildsignal dagegen nicht.
Wenn die Mattscheibe schwarz bleibt steht der TV auf dem falschen Eingang. Nach dem manuellen Umschalten auf den internen Tuner kommt das Bild dann wieder.

Schreib mal bitte deine genau Verkabelung. Wie sind TV, PS4 und AVR miteinander verbunden?
motec303
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Jun 2016, 13:10
Ok ,


- Der AVR ist mit dem TV verbunden ( an dem OUT des AVR und HDMI ARC slot des TV...ARC ist an beiden Geräten aktiviert ), der TV steht die ganze Zeit auf Fernsehen im Menü vom TV. ( Philips Gerät )

- Die PS4 ist anm HDMI 1 und Apple TV am HDMI 2 des AVR`s angeschlossen.


Wenn ich nun vom TV Programm auf Apple TV oder PS4 ( sprich HDMI 1 oder 2 )per Fernbedienung oder APP des AVR schalte klappt das!

Wenn ich jedoch von Apple TV oder PS4 per Fernbedienung oder dieser APP von Yamaha auf AV1 schalte ( AV1 ist TV Signal beim AVR ) geht das zwar .... aaaaber ich sehe kein Bild und kein Ton.
motec303
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Jun 2016, 13:13
...und muss die TV Fernbedienung nehmen und ins Menu gehen und auf Fernsehen klicken obwohl es auf Fernsehen steht...??!!!!

und CEC Funktion ( bei Philips " easyLink" ist aktiviert


[Beitrag von motec303 am 08. Jun 2016, 14:31 bearbeitet]
steelydan1
Inventar
#7 erstellt: 08. Jun 2016, 16:38
Ok, die Geräte sind richtig verbunden.

Ich versuch dir mal zu erklären wo der Hund begraben liegt.
Der grundlegenden Unterschied - den man unbedingt begreifen muss - ist:
Für den TV ist der Tuner eine interne Quelle. Der AVR (und alle daran angeschlossenen Geräte wie PS4, AppleTV) sind für den TV externe Quellen.

Ausgangslage:
Du schaust TV(interne Quelle) und wechselst am AVR auf die PS4. Der TV erkennt dass über HDMI nun ein (externes)Signal eingeht und wechselt automatisch auf den richtigen externen Eingang (z.b. HDMI1 ARC). Soweit alles o.k.
Du wechselst nun am AVR zurück auf TV (AV1). Das bekommt der TV aber nicht mit, er erhält vom AVR kein entsprechendes Steuersignal. Deshalb bleibt er weiter auf dem externen Eingang stehen anstatt auf den TV-Tuner(interne Quelle) umzuschalten.
Folge: Du musst manuell mit der TV-FB auf den TV-Tuner umschalten.

Mögliche Lösungen:
a) du kannst versuchen das Problem über die Einstelloptionen für die CEC-Steuerung (im Philips-TV=EasyLink, im Yamaha-AVR=HDMI-Steuerung) zu lösen. Ob es hinhaut kann ich nicht versprechen, Nerven kostet es auf jeden Fall
b) du besorgst dir eine programmierbare Universal-FB (z.B. eine Logitech Harmony), damit klappt es auf jeden Fall
motec303
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Jun 2016, 18:06
nicht schlecht die Erklärung hab ich super verstanden, vielen Dank dafür

Habe aber noch eine Frage oder zwei

die EasyLink ( ARC )Geschichte hatte ich aktiviert... hat nicht funktioniert, jedoch gibt es die Funktion EasyLink / Ein / Aus und EsayLink-Fernbedienung, habe bis dato nicht über die Funktion ( EasyLink Fernbedienung ) gefunden.

und die zweite Frage bezieht sich auf die Universal Fernbedienung wie soll das mit diese Funktionieren ?? habe eine One For All...weiß jedoch nicht wie und was ich dort programieren soll ???


Gruß Mario
steelydan1
Inventar
#9 erstellt: 08. Jun 2016, 20:44
Es reicht nicht nur EasyLink am TV einzuschalten. Du musst auch am Yamaha-AVR die HDMI-Steuerung richtig konfigurieren. Siehe dazu BDA Seite 93/94.

EasyLink-Fernbedienung: Dient dazu mit der FB des TV auch andere Geräte (von Philips) zu steuern, z.B. einen Bluray-Player.

Die One for All kenne ich nicht.
Bei Logitech Harmonys funktioniert es über sogenannte Makro-Befehle. Das bedeutet du drückst eine (zuvor entsprechend programmierte) Taste auf der FB und dann schaltet z.B. gleichzeitig der AVR auf AV1 und der TV auf den internen Tuner. Damit wäre dein Problem gelöst.
Es können auch 3,4 oder mehr parallele Aktionen auf eine Taste gelegt werden.
Damit wird der komplette HDMI-CEC Mist überflüssig und kann deaktiviert werden. Für den ganzen "Gerätepark" liegt nur noch eine FB auf dem Tisch. Die originalen FB benötigt man höchstens noch für grundlegende Setup-Einstellungen.


[Beitrag von steelydan1 am 08. Jun 2016, 20:46 bearbeitet]
motec303
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Jun 2016, 20:50
Aaaahh sehr gut, ich habs kapiert!

Vielen Dank der Aufschlussreichen sehr gut erklärten Details!

Welche Logitec Harmoni kannst du empfehlen .... Gibt ja mehrere Modelle von 40€ - teuer 😜

LG Mario


[Beitrag von motec303 am 08. Jun 2016, 20:53 bearbeitet]
steelydan1
Inventar
#11 erstellt: 08. Jun 2016, 21:28
Gern geschehen.

Ich halte die Harmony 650 CE für die beste Wahl, wenn man max. 8 Geräte hat. Verfügt schon über ein Display und ist mit ca.65€ bezahlbar.
Bei mehr als 8 (bis 15) zu steuerenden Geräten benötigt man eine Touch oder Ultimate One.

Aber schau doch zuerst mal nach ob deine OneForAll nicht auch Makros kann.
http://www.oneforall.de/faq/59-fernbedienungen/
Ich hab einen kurzen Blick reingeworfen und gesehen dass eine ganze Reihe von Modellen (natürlich die teureren) Makros beherrschen.
motec303
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 09. Jun 2016, 07:54
Ich hab die 7960 diese unterstützt dieses Makro, bin mir zwar noch nicht so ganz im klaren wie das funktionieren soll mit der Programierung, so das der AVR gleich beim anschalten oder umschalten von bsp. PS4 auf TV auf AV1 steht und gleichzeitig der TV auf Fernsehen.... aaaaber mal kucken ! werd mir auch nochmal die Logitec bestellen...mal sehen welche besser ist mit Programieren.


Denn dies würde wirklich diese ARC CEC Geschichte wesentlich vereinfachen, da diese echt nervig ist und in den meisten Fällen nicht wirklich funktioniert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V581 bringt nach Umschalten Radio > TV keinen Ton
kinderski am 04.07.2017  –  Letzte Antwort am 06.07.2017  –  19 Beiträge
Stand-by Hdmi Durchleitung klappt nicht immer
thomaso73 am 07.02.2016  –  Letzte Antwort am 08.02.2016  –  5 Beiträge
Yamaha RX-A 2010 gib laute Knackgeräusche wieder beim Umschalten
marco1707 am 04.06.2013  –  Letzte Antwort am 29.06.2013  –  3 Beiträge
RX-A 2010 umschalten Signalquelle immer auf Audio1
blockshark am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  4 Beiträge
RX-V677 - Automatisches Umschalten der Eingänge
wandtapete am 27.06.2015  –  Letzte Antwort am 29.06.2015  –  10 Beiträge
input eingänge automatisch umschalten
anelmarie am 04.10.2012  –  Letzte Antwort am 04.10.2012  –  4 Beiträge
Yamaha rx 1900 Zone 2 wie umschalten
byzanz1973 am 27.11.2015  –  Letzte Antwort am 28.11.2015  –  7 Beiträge
Kein 4k HDR unterstüzung der PS4 Pro CX-A5100/MX-A5000
supersaschi am 10.02.2017  –  Letzte Antwort am 11.02.2017  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V671 Umschalten von Straight/PD auf ein andere format?
DonPenne am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 11.10.2011  –  2 Beiträge
Yamaha rx-v479 Verbindung klappt nicht per arc mit LG
Jarde74 am 07.11.2015  –  Letzte Antwort am 07.11.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedsyrincs01
  • Gesamtzahl an Themen1.382.387
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.330.964

Hersteller in diesem Thread Widget schließen