Canton Pro/Plus XL3 für Dialog Lift Funktion

+A -A
Autor
Beitrag
//mgm86//
Stammgast
#1 erstellt: 20. Sep 2016, 16:21
Hi,

nutzt zufällig jemand die Canton Plus XL3 oder Pro XL3 für die Dialog Lift Funktion von Yamaha AVR's?

Wenn ja mit welchem Center zusammen?

Was passiert mit Dialog Lift, wenn eine Atmos oder DTS:X Tonspur vorhanden ist? Wirds dann deaktiviert oder klappt das trotzdem?

mfg
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 22. Sep 2016, 01:00
Hallo

Die Plus XL benutzen einige Forenmitglieder als Presence-LS.
Ich hatte die kleinere Plus X einige Zeit in Kombination mit einem Ergo CM 500 DC als Center und Ergo RC-L als Fronts, bis ich günstig ein Paar Ergo F fand.
War eigentlich o.k., mit der Ergo F ist es bei aktivem DialogLift aber doch nochmal hörbar besser geworden. LS aus der gleichen Serie/Modellreihe sind eben immer zu bevorzugen.

Nur der Yamaha RX-A3060 und die Vorstufe CX-A5100 können DialogLift (und div. andere DSPs) bei Atmos / DTS:X zuschalten.


[Beitrag von steelydan1 am 22. Sep 2016, 01:08 bearbeitet]
//mgm86//
Stammgast
#3 erstellt: 22. Sep 2016, 12:16
Hi,

vielen Dank für die Antwort.

Ich habe einen Vento 858.2 Center.
Die Plus XL habe ich eigentlich schon abgehakt...

Ich denke ich versuche gebrauchte Vento 820.2 oder Chrono SLS 720 zu kaufen und die dann z.B. mit der Vogels Halterung an die Wand zu befestigen.
Dann muss ich mir wenigstens keine Sorgen machen, dass die nicht zum Vento Center passen.

mfg
Mickey_Mouse
Inventar
#4 erstellt: 25. Sep 2016, 13:48

//mgm86// (Beitrag #3) schrieb:
Dann muss ich mir wenigstens keine Sorgen machen, dass die nicht zum Vento Center passen.

das kann man leider so pauschal nicht sagen

aus meiner Sicht/Erfahrung ist es so, dass oftmals "ganz andere" LS, die aber dafür zumindest für Wandmontage oder besser noch in Raumecken konstruiert wurden in diesem speziellen Einsatzfall viel besser "klanglich passen" als die "richtigen" LS aus derselben Serie.

bei mir war das recht extrem. Die zur Serie gehörenden "Kompakt-LS" sind alles andere als "Regal-LS"! Die sind als Stereo Satelliten und freie Aufstellung auf Ständern weit ab von den Wänden konstruiert, dann spielen die ganz groß auf. Bei den Raumverhältnissen hier (zwar über 7m lang aber "nur" 4,5m breit und Deckenhöhe von 2,5m) hängen die Front-Presence aber tatsächlich direkt in den Raumecken zwischen Stirn/Seitenwand und Decke. Da oben hat der "Klang" dieser LS absolut gar nichts mehr mit dem zu tun, was sie bei freier Aufstellung produzieren.

Ich habe auch eine Weile mit Canton CD220 gehört. Pegelmäßig ist man da etwas eingeschränkt und durch die Aufstellung wird ein enormer Buckel knapp unter 100Hz erzeugt, der ist aber ohne Probleme vom AVR "entschärft" worden. Das sind halt geschlossene LS denen der Wandhalter gleich beiliegt, die klingen wiederum frei im Raum auf einem Ständer eher "verloren".

Am Ende muss man das im eigenen Raum ausprobieren, die Vorraussetzungen sind da sehr unterschiedlich!
Abraten würde ich pauschal von allem was "breit" abstrahlt, dafür ist man in den meisten Räumen zu dicht an der Decke und den Seitenwänden. Anderseits ist genau das was bei vielen LS im Stereo Bereich den "luftigen" Klang ausmacht...
//mgm86//
Stammgast
#5 erstellt: 27. Sep 2016, 19:00
Hab vom Canton Kundendienst Erfahren, dass Ende des Jahres OnWall Lautsprecher mit 20° Schräge erscheinen. Die können dann entweder auf Standlautsprecher gelegt werden und man nutzt die Reflexionen, oder man kann Sie wie die OnWalls an die Wand hängen, nur das sie dann direkt nach unten strahlen. Kommt für die Vento und Chrono SL Serie. Werde dann auf jeden Fall die Vento Version abwarten. Könnte was für mich sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Front High für Dialog Lift / Atmos
//mgm86// am 09.03.2017  –  Letzte Antwort am 14.03.2017  –  23 Beiträge
Verwäscht Dialog Lift die Klangkulisse?
detto87 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 03.03.2013  –  2 Beiträge
Dialog Lift beim RX-A3060
UwB am 28.01.2017  –  Letzte Antwort am 29.01.2017  –  5 Beiträge
RX-A740 Frag zu Dialog-Lift
DonDigger am 08.02.2016  –  Letzte Antwort am 21.02.2016  –  12 Beiträge
Yamaha Dialog Lift - Mehrwert oder Spielerei?
Lucki.Pictures am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2016  –  18 Beiträge
Lautsprecher Kombi für Dialog Level
kunterbunt80 am 12.03.2016  –  Letzte Antwort am 13.03.2016  –  2 Beiträge
Dialog Lift ohne CINEMA DSP 3D-Modus möglich?
SAON am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  16 Beiträge
Dialog Level
Joker0007 am 27.03.2017  –  Letzte Antwort am 27.03.2017  –  3 Beiträge
Scene Plus - Szene für Playstation 3
BluCall am 26.09.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2012  –  3 Beiträge
Straight Funktion RX-V373
.gringo am 07.09.2012  –  Letzte Antwort am 31.07.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedmatzem83
  • Gesamtzahl an Themen1.383.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.619

Hersteller in diesem Thread Widget schließen