HDMI-Steuerung durch Yamaha geblockt?

+A -A
Autor
Beitrag
jeti79
Stammgast
#1 erstellt: 09. Okt 2016, 10:23
Hallo zusammen,

Ich betreibe einen Sony KDL46EX725 an einem Yamaha RX-V773 per HDMI (Amazon Basics)
An beiden Geräten ist die HDMI-Steuerung aktiviert.

Ich habe noch einen RasperryPi2 mit Kodi 17.x (CEC-Adapter aktiviert ) und einen Amazon FireTV 4k.
Bei beiden funktioniert die Steuerung über die TV Fernbedienung, wenn sie direkt am TV betrieben werden.

Wenn ich die Geräte jeweils am Yamaha betreibe, bekomme ich keine Verbindung zum TV.(für die Bedienung, Bild und Ton sind bestens)

Ist diese Art der Steuerung nicht vorgesehen? (Kodi - Yamaha - TV)


[Beitrag von jeti79 am 09. Okt 2016, 10:55 bearbeitet]
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 09. Okt 2016, 11:13
Hallo

Bist du schon auf Seite 126/127 in der BDA des RX-V773 gestossen und hast die HDMI-Steuerungskopplung durchgeführt sowie die Fussnoten gelesen?


[Beitrag von steelydan1 am 09. Okt 2016, 11:13 bearbeitet]
jeti79
Stammgast
#3 erstellt: 09. Okt 2016, 19:19
Dankefür die Antwort. Ja, die Anleitung War das Erste.

Ich habe allerdings ein kleines, aber nicht unwichtiges Detail ausgelassen:

Am HDMI out1, der zum TV geht, hing auch noch ein Splitter zum Lightberry System. Nachdem ich diesen mit dem Hdmi out 2 verbunden hatte und direkt zum TV verbunden habe, ging zumindest das CEC wieder einwandfrei. Jetzt funktioniert allerdings das lightberry nicht mehr...

Ich habe jetzt erstmal neue HDMI Kabel bestellt und werde am Dienstag mal weiter testen.
ChrisClio
Stammgast
#4 erstellt: 12. Okt 2016, 06:13
Hier gleiches Problem.

Das witzige ist es klappte mit dem alten Toshiba 47Z3030 in Kombination mit dem RX-V 775 tadellos. Am AV hängt eine PS3, eine PS4 und der Raspberry Pi 2 mit OpenElec 6.03. Seitdem ich einen neuen TV benutze kann ich den Pi nicht mehr über CEC bedienen. Wobei das stimmt auch nicht ganz denn wenn ich den Pi vom Strom trenne hab ich wieder CEC solange der TV läuft. Wenn ich den TV das nächste mal wieder aus dem Stand-by hole ich Kodi wieder als Source verschwunden und ich kann CEC erneut nicht nutzen.

Hab inzwischen nicht mehr den 9809 von Philips sondern den 7601 und immer noch das gleiche Problem. Dachte die ganze Zeit es könnte am Easylink des Philips liegen aber vielleicht ist es doch das HDMI Kabel.

Ich probiere mal aus den Pi2 direkt am TV zu betreiben mit einem anderen HDMI Kabel.

Gruß
jeti79
Stammgast
#5 erstellt: 12. Okt 2016, 07:06
Ich habe gestern zwei neue Amazon Basics HDMI Kabel verwendet und den Lightberry über den HDMI OUT2 angeschlossen. So funktioniert jetzt beides: Lightberry und CEC.

Das Kabel vom Sät Receiver zum Yamaha hat da wohl Ärger gemacht. Mit dem gab's gestern auch Ton-Aussetzer, also schnell in die Tonne damit!
ChrisClio
Stammgast
#6 erstellt: 14. Okt 2016, 07:41
So hier auch mal einer Erfolgsmeldung. Der Austausch des HDMI Kabels hat Erfolg gebracht.

Jetzt klappt CEC auf Dauer ohne Probleme.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Keine HDMI Steuerung (ARC) Panasonic <-> Yamaha
Santamaria09 am 08.12.2017  –  Letzte Antwort am 12.12.2017  –  8 Beiträge
HDMI Steuerung defekt? Kein ARC
buexxxi am 20.02.2016  –  Letzte Antwort am 24.02.2016  –  7 Beiträge
Bitte Hilfe bei der HDMI Steuerung
1968andreasg am 31.03.2016  –  Letzte Antwort am 31.03.2016  –  7 Beiträge
RX-V479 & HDMI-Steuerung
Papaga15 am 15.11.2015  –  Letzte Antwort am 08.12.2015  –  11 Beiträge
Problem bei Scene Funktion (BR-CD) mit HDMI-Steuerung
*Franz21* am 19.08.2012  –  Letzte Antwort am 21.08.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V773 keine Steuerung mit AV Controller APP
Franky1973 am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 15.10.2016  –  8 Beiträge
Yamaha 475 HDMI ARC Problem
ExXoN.uk am 16.05.2014  –  Letzte Antwort am 16.05.2014  –  3 Beiträge
yamaha rx-v675 HDMI CEC
chickywicky am 02.10.2014  –  Letzte Antwort am 13.10.2014  –  5 Beiträge
ARC Steuerung
broicher am 22.02.2016  –  Letzte Antwort am 23.02.2016  –  3 Beiträge
Yamaha rx-v677 HDMI OUT deaktivieren
pmc am 03.12.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 97 )
  • Neuestes MitgliedRony4
  • Gesamtzahl an Themen1.390.087
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.469.440

Hersteller in diesem Thread Widget schließen