Yamaha Reciever gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
TheSeb
Neuling
#1 erstellt: 09. Nov 2016, 22:19
Guten Tag,

bin ein echter Laie was Reciever angeht und frag daher einfach mal nach.

Ich hab ein Denon AVR 1911 Reciever - 5.1 KEF Lautsprecher der 3000er Serie und einen LG 730 BP.
Diese tun ihren Dienst in einem 20 qm Raum.

Den Denon würde ich gerne ersetzen durch einen Yamaha Reciever da er sehr umständlich zu bedienen ist und auch zickt.

Mein Budget liegt bei 500 bis max! 700.- € - billiger ist besser

So wie ich gehört habe sind die Reciever der Aventage Serie zu empfehlen.
Da sind der RX-A550 und der RX-A750 in meiner Preisklasse.

Oder doch ein RX-V?

Oder ganz was anderes?

Ich hoffe es findet sich jemand, der mir hilft.

maxi feine Grüße
BillyIdol
Stammgast
#2 erstellt: 09. Nov 2016, 22:50
Interessant wird es ab dem RX-V 681 der sollte ausreichen sein..dann kommt der 781.. http://de.yamaha.com.../rx-v681/?mode=model

Die AVENTAGE AVRs würde ich selber erst ab dem A-1060 in betracht ziehen..
Mickey_Mouse
Inventar
#3 erstellt: 09. Nov 2016, 23:09
jupp, die kleinen RX-A sind nur optisch gepimpte RX-V!
z.B. ist ein RX-A860 bis auf minimale Unterschiede ein RX-V781, RX-A760=RX-V681 usw
erst ab dem 1060 (von dem es kein RX-V Zwilling mehr gibt) machen die RX-A Sinn.

"best Buy" ist der 681, der hat eigentlich alles was man normalerweise "braucht". Beim 781 bekommt man noch die Mehrpunkt-Messung, Pre-Out und den zweiten HDMI dazu.
TheSeb
Neuling
#4 erstellt: 10. Nov 2016, 16:04
Ja super!!!

Genau die Info die ich gebraucht habe - es wird wohl der RX-V 681 werden und es bleibt sogar ein bissl Geld übrig.

Allerdings bin ich ein wenig platt.
Ich war bei den HiFi Profis und hab mich da beraten lassen.
Der Fuzzi für die HiFi Abteilung behauptete, bei der Aventage Serie würden höherwertige Eletronik Bauteile verbaut und daher einen wesentlich besseren Klang haben.

Iss doch krass!
std67
Inventar
#5 erstellt: 10. Nov 2016, 16:06
ja

wie gesagt ab den Geräten mit vierstelliger Modellnummer. Und die 3xxx setzen dann nocmal eins drauf
Ob man das jetzt hört steht wieder auf einem anderen Blatt
rumper
Inventar
#6 erstellt: 10. Nov 2016, 16:07
Die Marge wird höher sein bei der A-Serie.

Mehr fällt mir dazu nicht ein, zumindest was die direkten "Gegenüber" (681 vs 760) angeht
std67
Inventar
#7 erstellt: 10. Nov 2016, 16:11
klar

die Aventage sind ja nicht von diesen extremen Preisrutschen betroffen, auch wenn da im pers. Gespräch mit dem Händler meist ein wenig geht
Aber man sehe sih mal an wie sehr die V-Serie seit Erscheinen wieder im Preis gefallen ist
Passat
Moderator
#8 erstellt: 10. Nov 2016, 16:16

Mickey_Mouse (Beitrag #3) schrieb:
jupp, die kleinen RX-A sind nur optisch gepimpte RX-V!
z.B. ist ein RX-A860 bis auf minimale Unterschiede ein RX-V781, RX-A760=RX-V681 usw
erst ab dem 1060 (von dem es kein RX-V Zwilling mehr gibt) machen die RX-A Sinn.


Wobei man anmerken sollte, das es den RX-A760 nicht in Deutschland gibt.
Zu den großen RX-A10xx/20xx/30xx gibts sehr wohl RX-V-Zwillinge, nämlich:
RX-A1060 = RX-V1081
RX-A2060 = RX-V2081
RX-A3060 = RX-V3081

Die einzigen Unterschiede sind:
- 5. Fuß
- 2 statt 3 Jahre Garantie
- anderes Design (RX-V haben das alte Design der RX-Vxx67).

Die großen RX-V gibts aber nur in wenigen Ländern der Welt (z.B. Australien) und nicht in Europa.
RX-V2081: http://au.yamaha.com...rx-v2081/?mode=model

Grüße
Roman
Fuchs#14
Inventar
#9 erstellt: 10. Nov 2016, 16:19

- 2 statt 3 Jahre Garantie

- 3 statt 2 Jahre Garantie
Passat
Moderator
#10 erstellt: 10. Nov 2016, 16:24
Nein, das steht da schon so richtig.
Die RX-V haben nur 2 Jahre!

Grüße
Roman
rumper
Inventar
#11 erstellt: 10. Nov 2016, 16:25
Den 5. Fuß haben dann also nur die großen V ?

Ich dachte umgekehrt?


[Beitrag von rumper am 10. Nov 2016, 16:26 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#12 erstellt: 10. Nov 2016, 16:26
Ja das ist schon klar... ich fasse es anders auf, ist aber Haarspalterei
TheSeb
Neuling
#13 erstellt: 10. Nov 2016, 16:35
Da alle so nett quatschen hab ich noch ne Rookie Frage:

Mit meinem 5.1 System kann ich Dolby Atmos und DTS.X wahrscheinlich nicht nutzen.
Oder kommt da was?
std67
Inventar
#14 erstellt: 10. Nov 2016, 16:36
wenn du zusätzkiche Höhen-LS installierst dann schon

Die V-Modelle unterstützen allerdings nur 2 Höhen-LS
Fuchs#14
Inventar
#15 erstellt: 10. Nov 2016, 16:42
Der 1911 kann aber weder ATMOS noch DTS X, höchstens PLIIz
TheSeb
Neuling
#16 erstellt: 10. Nov 2016, 16:55
Sorry,

ich sprach von dem RX-V681 den ich mir zulegen will.
Fuchs#14
Inventar
#17 erstellt: 10. Nov 2016, 16:58
Der kann das natürlich, wenn du zusäzliche Lautsprecher benutzt, siehe auch http://av-wiki.de/3d-surround
Passat
Moderator
#18 erstellt: 10. Nov 2016, 17:10

rumper (Beitrag #11) schrieb:
Den 5. Fuß haben dann also nur die großen V ?

Ich dachte umgekehrt?


Richtig lesen!
Ich habe NICHT geschrieben, was die RX-A gegenüber den RX-V mehr haben, sondern was die Unterschiede zwischen RX-A und RX-V sind.

Völlig verschiedene Dinge!

Ich hätte auch schreiben können:
RX-V hat gegenüber RX-A weniger oder RX-A hat gegenüber RX-V mehr.
Habe ich aber nicht.

Nicht irgendetwas lesen, was da nicht steht!
Und nicht irgendetwas hineininterpretieren.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 10. Nov 2016, 17:11 bearbeitet]
rumper
Inventar
#19 erstellt: 10. Nov 2016, 17:12

Fuchs#14 (Beitrag #12) schrieb:
...Haarspalterei...


Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha AV-Reciever RX-V340RDS
Keith21 am 14.06.2013  –  Letzte Antwort am 16.06.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V457 Reciever wenig Bass
bong2k am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  24 Beiträge
Welcher ist der richtige A/V Reciever (yamaha)
Agrra123 am 06.12.2016  –  Letzte Antwort am 12.12.2016  –  13 Beiträge
Probleme mit Yamaha AV-Reciever
purevision am 21.12.2015  –  Letzte Antwort am 21.12.2015  –  2 Beiträge
Welcher Yamaha AVR RX-V679 oder RX-A550
Varus am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 16.12.2015  –  2 Beiträge
Aktuelle Yamaha-Reciever per Netzwerknachricht steuern
UnrealTom am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 25.06.2012  –  3 Beiträge
Yamaha - RX-V573 YPAO - Reciever geht aus! #gelöst!
frankfurterstyle am 09.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  3 Beiträge
welchen yamaha reciever für teufel consono 15
DolceVita89 am 17.04.2012  –  Letzte Antwort am 17.04.2012  –  6 Beiträge
WD HD TV am Yamaha AV-Reciever
clubstar2000 am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  16 Beiträge
av-reciever yamaha rx-v750 problem
Malzkopf am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.11.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedNMM
  • Gesamtzahl an Themen1.376.326
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.294