Yamaha RX-V681 - Problem mit ARC

+A -A
Autor
Beitrag
Thomson83
Neuling
#1 erstellt: 06. Dez 2016, 09:36
Hallo zusammen,

ich habe mir vor kurzem einen Yamaha RX-V681 gekauft und bin soweit ganz zufrieden damit, allerdings bringe ich es nicht hin, dass der Ton des TVs (z.B. von irgendwelchen Apps auf dem TV) über den ARC auf dem Yamaha ausgegeben wird.

Ich habe am Yamaha die HDMI-Steuerung aktiviert und auch ARC aktiviert. Als "Ausgabekanal" habe ich bereits mehrere Optionen ausprobiert (AV1, AV4, AV6, Audio2), an denen auch so nichts am Receiver angeschlossen ist. Jedoch leider ohne Erfolg.

An den Einstellungen am TV, dem HDMI-Port am TV und am Kabel kann es eigentlich nicht liegen, da ich es mit einem alten Onkyo Receiver ausprobiert habe und über den funktioniert die Ausgabe des TV-Tons am Receiver.

Hat evtl. noch jemand eine Idee, an was das liegen könnte? Oder was ich falsch eingestellt habe am Yamaha?

Danke im Voraus und Gruß
Tom
Fabs99
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Dez 2016, 22:04
Hallo Thomson83,

ich kann leider nicht helfen, habe aktuell aber das gleiche Problem mit meinem RX-V473. Daher pushe ich den Thread mal und werfe meine Frage dazu:

Beim Yamaha habe auch ich HDMI CONTROL ON, ARC ON, TVAUDIO steht auf AV4 (habe auch schon andere probiert).
Beim LG TV die Audioausgabe auf OPTISCH / HDMI ARC, Digitale Audioausgabe auf AUTOMATISCH und SIMPLINK EIN.
Auch der richtige, ARC HDMI Eingang (2) wird verwendet.
TV, Receiver und sämtliche Apps wurden upgedated und sind auf dem aktuellsten Stand.

Dennoch kommt beim Yamaha keinerlei Signal an.
Ich habe bisher noch nie ARC verwendet, aber so sollte doch eigentlich auf AV4 nun der Ton vom TV kommen, oder?

Für Tipps und Lösungsvorschläge wäre ich sehr dankbar.

Danke
Fabs
CommanderROR
Stammgast
#3 erstellt: 11. Dez 2016, 12:31
Leider ist ARC und HDMI CEC ein ziemliches Problemkind. Bei meinem LG TV mit Yamaha RX-V679 funktioniert es einigermaßen, aber auch nicht zu 100% störungsfrei. LG sagt sie können die Zusammenarbeit mit Fremdgeräten nicht garantieren, und Yamaha antwortet garnicht auf Anfragen...
Thomson83
Neuling
#4 erstellt: 12. Dez 2016, 10:50
Hallo,

ich habe hierzu mal den Support von Yamaha angeschrieben und hab auch immer relativ schnell eine Antwort erhalten.
Laut dem Supportmitarbeiter ist das ein Problem mit den CEC Versionen von Receiver und TV. Es passen also wohl die Befehle nicht zusammen und deswegen funktioniert ARC nicht. Der Supportmitarbeiter meinte auch noch, dass sie solche Probleme wohl öfters haben und es sich hierbei um keinen technischen Defekt am Receiver handelt. Also hat man hier als Kunde wohl pech gehabt ...

Gruß
Tom
Fabs99
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Dez 2016, 14:08
Halo zusammen,

vielen Dank für die Kommentare und Hinweise. Ich hatte eine Inkompatibilität bereits befürchtet und genau das scheint es ja wohl tatsächlich zu sein.

Habe nun ein Toslink Kabel bestellt, .... damit sollte es dann ja hoffentlich funktionieren.

Fabs
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V681 Soundeinstellungen
/dkong/ am 21.10.2016  –  Letzte Antwort am 21.10.2016  –  11 Beiträge
Yamaha RX-V767 ARC Problem
darthi am 13.12.2014  –  Letzte Antwort am 13.12.2014  –  2 Beiträge
RX-V575 Problem mit ARC
Gun.R am 05.06.2014  –  Letzte Antwort am 20.12.2016  –  18 Beiträge
Yamaha RX-V681: Upscaling Komponente
MastaClem am 18.01.2017  –  Letzte Antwort am 20.01.2017  –  33 Beiträge
Erfahrung Yamaha RX-V681 mit BT Kopfhörer
m_schlonz am 31.05.2017  –  Letzte Antwort am 01.06.2017  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V681: Extreme Lautstärkeunterschiede bei verschiedenen Tonformaten
sushilange am 12.01.2017  –  Letzte Antwort am 16.01.2017  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V1800 & ARC
Spooner1402 am 11.08.2013  –  Letzte Antwort am 12.08.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V681 Anschlussprobleme
olibetty am 21.12.2016  –  Letzte Antwort am 21.12.2016  –  3 Beiträge
Rx V681 Digitales Tonsignal duchschleifen?
daywalker68305 am 27.03.2017  –  Letzte Antwort am 29.03.2017  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V467 auf ARC umstellen
evilkniwel am 01.07.2014  –  Letzte Antwort am 02.07.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitgliedautohomer123
  • Gesamtzahl an Themen1.376.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.683