RX-V2600 und KX-393 --> kein Sound, vermute Config-Problem am Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Conradinho
Neuling
#1 erstellt: 29. Apr 2017, 00:38
Hallo allerseits,

ich habe kürzlich beschlossen, daß ich wieder Kassetten hören möchte und mir das Yamaha KX-393 Tapedeck gebraucht ( aber "generalüberholt" ) bei ebay gekauft.

Nun ist es leider so, das ich keinen Ton höre. Die Aussteuerungsanzeige am Kassettendeck funktioniert auf jeden Fall mal wenn man ein Tape abspielt und ich glaub auch nicht, daß ich beim Anschließen des Cinch-Kabels etwas falsch gemacht habe (: Aus dem Handbuch habe ich die Fehlerbehebung "kein Sound" komplett abgearbeitet.

Ein bißchen Nachforschung ergab, das Kassetten vom Typ III nicht unterstützt werden, diese wurden jedoch nur bis Mitte der 1980er Jahre produziert. Ich habe zwar Kassetten aus dieser Zeit und davor ( O_o' ) aber auch wesentlich "Neuere", wo die Wiedergabe ja funktionieren sollte.

Nun bleibt eigentlich nur noch, das was am Receiver nicht stimmt. Ich habe das Deck per Cinch am MD/Tape Anschluß angeschlossen und die Verkabelung aus Verzweiflung in allen Möglichkeiten ausprobiert ( gut, sind ja nur 2 =D ).

Bisher habe ich eigentlich immer alles selber auf die Reihe bekommen, zwei Zonen in Stube und Arbeitszimmer und der CD-Player funktionierte auch auf Anhieb. Auf Nachfragen beim Verkäufer wurde mir versichert, daß das Gerät noch funktioniere und ich glaube ihm das auch. Ist ein Gerät aus Erster Hand und wenn man sein Alter von mindestens 11 Jahren bedenkt ist der optische Zustand einwandfrei. Habe da kein schlechtes Gefühl.

Ich bin leider auch kein guter Techniker, habe maximal Grundkenntnisse und die sind erschöpft )=

Ich danke Euch schon mal im voraus und verbleibe

MfG Conrad


[Beitrag von Conradinho am 29. Apr 2017, 00:39 bearbeitet]
Passat
Moderator
#2 erstellt: 29. Apr 2017, 21:07
Richtig angeschlossen?
Anschlüsse Play des KX-393 mit MD/Tape in (oberster Anschluß) am RX-V2600 verbinden.

Grüße
Roman
Conradinho
Neuling
#3 erstellt: 30. Apr 2017, 14:21
Hi Roman,

einen kleinen Moment - ich schäme mich gerade noch ins unendliche ^_^'

Aber ich denke, Größe liegt darin, seinen unfassbaren Newbism zuzugeben und zu gestehen, daß ich die Cinchkabel am MD/Tape REC am Receiver angeschlossen habe.

Nun bin ich wieder etwas besser im Umgang mit dem Receiver =D

Vielen Dank & MfG

Conrad
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDMI-Problem bei Yamaha RX-V2600
contadinus am 24.02.2014  –  Letzte Antwort am 11.09.2015  –  20 Beiträge
Yamaha RX-V2600 Kabel-, Lüfter- und Displayprobleme
Sig am 10.07.2006  –  Letzte Antwort am 06.08.2006  –  32 Beiträge
Yamaha RX-V2600 ???
daglobal am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.07.2011  –  2024 Beiträge
Kein Surround Sound beim Fernsehen - Yamaha RX-V381 Rear
trudelsound am 08.05.2017  –  Letzte Antwort am 08.05.2017  –  6 Beiträge
RX-V2600; starkes Ruckeln bei Skalierung mit Dreambox
ultraxx am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  34 Beiträge
RX-V375 Problem / Plötzlich kein Ton mehr
Makesi am 01.05.2016  –  Letzte Antwort am 20.09.2016  –  4 Beiträge
Yamaha RX-A2010 Sound Problem
is_diesel am 07.12.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2012  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V2600 + Bananenstecker
fraba am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  6 Beiträge
Kein schöner Bass am RX V373
polysound am 25.11.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  5 Beiträge
Kein Ton mehr am RX-A 2010
blacky87 am 21.04.2013  –  Letzte Antwort am 20.03.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedfeisberg
  • Gesamtzahl an Themen1.376.761
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.091