Yamaha rx-v677 Testton ja, aber keine Ausgabe Audioquelle

+A -A
Autor
Beitrag
thomasmuessig
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jul 2017, 21:23
Hallo Leute,
Die Suchfunktion im Forum half leider nicht.

Meine Konfiguration:
Yamaha rx-v677, firmware update auf neueste version ist gemacht, v 1.91
Sony Fernseher, über hdmi out wird Bild und Ton übertragen
Blue ray player an hdmi 1 Eingang
Technisat Satelliten Reciever an hdmi 2 Eingang
Canton 5.1 LS System

Das Problem:
Das wlan des av Recievers war defekt, leider grade aus der Garantie. Zum Glück wurden durch Kulanz nur die Bauteilkosten fällig. Nach der Reparatur bei Yamaha lief alles, nur der subwoofer über chinch ging nicht mehr. Ich hatte erstmal keine Zeit mich darum zu kümmern, dachte das mache ich später denn auf den sw kann man ja für eine Zeit verzichten.
Ein paar Wochen später kam nun auch kein Ton mehr aus den Lautsprechern.


Heute habe ich mich intensiv damit befasst und komme nicht weiter:

Externe audioqellen wie der blue ray player und sat reciever werden vom yamaha erkannt, aber es kommt kein ton aus den LS am av Reciever. Wenn jedoch der Reciever ausgestellt wird, so wird die Tonquelle problemlos zum Fernseher durch geschleift und der Ton wird über die ls im Fernseher wieder gegeben.
Auch interne audioquellen, wie das internetradio des yamaha laufen angeblich, es kommt aber wieder kein ton aus den ls.

Komischerweise werden die testtöne uber das Konfigurationsmenü des yamaha an allen 5 ls richtig ausgegeben ebenso bei der Benutzung von YPAO. Nur der sw wird weiter nicht erkannt. Wieso ist es dann nicht möglich andere quellen auf den ls zu hören??????????

Ob das Problem mit dem sw damit zusammen hängt weiss ich nicht. Ich wollte noch mit meinem handy oder pad über klinke kabel auf chinch an den sw gehen und schauen, ob er dann angeht und spielt. Habe aber derzeit kein solches kabel zur hand...

Bitte helft mir ihr Gurus

danke und Gruss
Thomas
Mickey_Mouse
Inventar
#2 erstellt: 23. Jul 2017, 21:29
bei meinen Yamaha (allerdings Vorstufen, vielleicht ist beim AVR anders?) gibt es eine Einstellung:
Onscreen -> Setup -> HDMI -> Audio Output
und wenn man da das "Amp = on" und "Amp = off" ändert, dann dürfte sich die Kiste so verhalten wie du beschreibst.

das mit dem Subwoofer muss man noch getrennt davon sehen, solange aus den Haupt LS nichts raus kommt, macht es keinen Sinn nach dem Sub zu suchen.
thomasmuessig
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Jul 2017, 22:39
Wahnsinn, vielen dank das wars!
Bin ich nicht drauf gekommen, obwohl ich die Funktion schon mal gesehen habe. Da keiner dran rum spielt ist das ggf beim letzten firmware Update gekommen?
Mickey_Mouse
Inventar
#4 erstellt: 23. Jul 2017, 22:49
also wenn du keine allzu großen Bauchschmerzen damit hast "komplett von vorne" anzufangen, dann würde ich bei der Vorgeschichte einmal auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
wer weiß, wenn die Kiste solch ein "Eigenleben" entwickelt hat, dann löst das vielleicht sogar auch das Subwoofer Problem.
du "musst" (solltest) dann natürlich neu einmessen, und auch alle anderen Einstellungen sind dann hin...
thomasmuessig
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Jul 2017, 23:09
Mickey danke nochmal! Vielleicht fällt dir oder jemandem anderen ein wie ich am besten bei dem sw weiter vorgehe.

Es ist ein canton sub 600 sc
Der stromstecker ist drin und nachgemessen, es liegen 230v an.
Netzstecker ist an.
Chinch steck im low level input mono

Weder beim amplifier mode "on" noch bei "auto" geht die led auf der vorderseite an. Ist das normal, dass der sw auch bei "on" anscheinend erst ein signal über den chinch bekommen muss um an zu gehen? Oder ggf sw defekt?
Was kann man prüfen?

Gruss Thomas
steelydan1
Inventar
#6 erstellt: 25. Jul 2017, 01:11
Wenn am Canton Sub 600 die Schalter Ampflier Mode und Haupt-Netzschalter auf On stehen muss die Kiste laufen und die Betriebsanzeige (LED) leuchten, unabhängig davon ob ein Audiosignal anliegt oder nicht.
Falls nicht gibts 2 Möglichkeiten:
1) Lediglich LED defekt. Der Sub spielt aber dann trotzdem noch.
2) Gravierender Defekt am Sub, z.B. Netzteil.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Update Problem RX-V677
Ebse am 12.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  5 Beiträge
Fragen zu Yamaha RX-V677
harpoh am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 26.12.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX V677 - Titelanzeige Netradio
ez-lif am 31.03.2015  –  Letzte Antwort am 31.03.2015  –  3 Beiträge
Yamaha RX-v677 Firmware 1.77
Jemus am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 20.01.2016  –  8 Beiträge
Frage RX-V677
Matthias.W am 20.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  9 Beiträge
Alternative zu RX-V677 mit MusicCast
viggo am 05.10.2016  –  Letzte Antwort am 08.10.2016  –  4 Beiträge
Yamaha RX V677 YUV Eingang AV1 zuweisen
Matze1979 am 29.11.2014  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V677 & Teufel Concept E Magnum
NH77 am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 16.12.2015  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V677 kein Ton auf AV4
mev2 am 12.01.2015  –  Letzte Antwort am 18.05.2015  –  9 Beiträge
Yamaha RX V677 und Canton CD 10
rokka-85 am 04.02.2015  –  Letzte Antwort am 04.02.2015  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedSimJack
  • Gesamtzahl an Themen1.376.178
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.211.067