yamaha rx-v461 suche hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
stuggy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Feb 2008, 12:19
Moin Moin,
ich hab mir vor einiger Zeit diesen receiver angeschafft kriege ihn jedoch nciht zum laufen.das auto setup zeig mir jedesmal die fehledermledung WArning(1) oder Warning(2).bin schritt für schritt nach dem handbuch gegangen und habs auch mti dem manual setup mal versucht.
wäre nett wenn mir jemand helfen könnte. . .
piccohunter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Feb 2008, 13:09
Gibt er überhaupt einen Ton von sich? Lässt sich das manuelle Setuo ausführen?
happy001
Inventar
#3 erstellt: 08. Feb 2008, 13:16
Und warum dann nicht schon lange reklamiert?
piccohunter
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 08. Feb 2008, 13:20

happy001 schrieb:
Und warum dann nicht schon lange reklamiert?


WENN er ansonsten funktionieren sollte und NUR Probleme mit dem Auto-Setup (automatische Einmessung) hat, bedeutet das noch lange nicht, das das Gerät defekt ist. Solche Probleme können durch vieles entstehen, angefangen mit der Verkabelung, falsche Aufstellung oder Anschluss des Messmikrophons, zu hohe Umgebungsgeräusche, usw usw usw...

Steht das auf dem Display des gerätes? was steht denn auf dem OSD am TV? Da steht meist eine detailliertere Fehlerbeschreibung.


[Beitrag von piccohunter am 08. Feb 2008, 13:21 bearbeitet]
chrisonic
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Feb 2008, 13:34
Schau mal auf Seite 68 im Handbuch, falls du das noch nicht getan haben solltest. Dort sind die verschiedenen Fehlermeldungen aufgelistet und Lösungen beschrieben.
stuggy
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Feb 2008, 13:34
im auto setup gibt er ton von sich .
osd aufm tv?
kann man das dign aufm tv sehen?
habs bis jetzt nicht hin gekriegt...
piccohunter
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 08. Feb 2008, 13:36

stuggy schrieb:
im auto setup gibt er ton von sich .
osd aufm tv?
kann man das dign aufm tv sehen?
habs bis jetzt nicht hin gekriegt...


Ja, du must den Yamaha über FBAS, S-Video oder YUV an den TV anschliessen.
Speilt er den normal Musik oder Radio oder DVD ab, hörst du den Ton?
Hast du das Handbuch überhaupt schon mal gelesen? steht alles da drin.


[Beitrag von piccohunter am 08. Feb 2008, 13:36 bearbeitet]
chrisonic
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Feb 2008, 13:37
....und durch OSD wird das Setup um einiges angenehmer und übersichtlicher!
stuggy
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Feb 2008, 16:10
ich hab das ganze handbuch schon dreimal gelesen.
aber da stand auch ich kanns nur über hdmi anschließen,
das würde auch gehen...
piccohunter
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 12. Feb 2008, 16:15

stuggy schrieb:
ich hab das ganze handbuch schon dreimal gelesen.
aber da stand auch ich kanns nur über hdmi anschließen,
das würde auch gehen...


nur Garantiert nicht!

Das geht auch über FBAS oder S-Video!
Haiopai
Inventar
#11 erstellt: 12. Feb 2008, 16:31

stuggy schrieb:
ich hab das ganze handbuch schon dreimal gelesen.
aber da stand auch ich kanns nur über hdmi anschließen,
das würde auch gehen...


Zitat Benutzerhandbuch Yamaha RX-V461 Seite 17

Wenn sie ihren Projektor oder Fernsehmonitor über die HDMI Verbindung anschließen ,erscheint die Bildschirmanzeige (OSD)
NICHT !!!!!
In solchen Fällen schließen sie den Fernsehmonitor über Component-,S-Video-,oder Video an .

Zitat Ende

Soviel erstmal dazu ,wie gut das Yamaha einen so schönen Downloadbereich für Benutzer Handbücher hat

Gruß Haiopai
stuggy
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 16. Feb 2008, 15:04
so hab bild jetzt.
setup ohne warnings abgeschlossen und auf set gedrückt.
habe trotzdem immernoch keinen sound.
chrisonic
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 16. Feb 2008, 16:20
Versuch mal vorne die "Speakers" Taste. Kannst A oder B wählen, vielleichaus versehen umgeschaltet.
stuggy
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 16. Feb 2008, 21:56
nope hab ich schon durch probiert
aber danke^^
piccohunter
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 18. Feb 2008, 08:37
Die Endstufen können es nicht sein, da du ja die Kalibrierungstöne hören kannst und auch das Setup durchläuft.

Wie sind die Zuspieler angeschlossen? Digital oder analog? Eingangsart richtig gewählt?
Funktioniert der eingebaute Tuner, sprich das Radio?
Funktioniert der Kopfhörerausgang?
Mute-Taste aus versehen gedrückt?
Funktioniert es über den analogen Multichannel-Eingang? Einfach mal ein Gerät analog daran anschliessen...
stuggy
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 18. Feb 2008, 21:34
wie digital oder analog?????
warum sollte der kopfhörer funktionieren wenn ich auch so nichts höre?
nein mute tast nicht gedrückt^^
ich versteh das mit dem analog nicht aber danke für die antwort wäre nett wenne mir das erklären könntest.
piccohunter
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 19. Feb 2008, 08:37

stuggy schrieb:
wie digital oder analog?????


Wie hast du z.B. den DVD-Player angeschlossen? an die ANALOGEN Eingangsbuchsen (Stereo-Cinch oder Multichanneleingang, 6 cinch) des AVR oder an die DIGITALEN BUCHSEN (Lichtleiter oder 1 Cinchkabel)?

warum sollte der kopfhörer funktionieren wenn ich auch so nichts höre?


Warum nicht? Weil das je nach Fehler durchaus sein könnte. Hast du es getestet?


nein mute tast nicht gedrückt^^


OK.


ich versteh das mit dem analog nicht aber danke für die antwort wäre nett wenne mir das erklären könntest.


Das ist hier schon in aller ausführlichkeit erklärt:

http://www.hifi-foru...m_id=115&thread=2844

Ach ja...

was ist mit dem von mir vorher angesprochenen Fragen zum Multichanneleingang und Tuner bzw Radio?
stuggy
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 22. Feb 2008, 23:19
noch hab ich gar keinen dvd-player angeschlossen...
ist das schlimm?
schmiedt
Stammgast
#19 erstellt: 24. Feb 2008, 17:03
hast dus mal mit dem Radio probiert?

Wenn du kein Signal reingibst kann auch keins rauskommen
stuggy
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 26. Feb 2008, 18:31
warum kein signal?
das signal soll vom tv kommen
piccohunter
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 27. Feb 2008, 08:25

stuggy schrieb:
warum kein signal?
das signal soll vom tv kommen



Wie hast du den TV den an den AVR angeschlossen?
stuggy
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 27. Feb 2008, 14:32
einmal über hdmi und fürs osd über s-video
piccohunter
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 27. Feb 2008, 14:42
Das kann nicht funktionieren.

Es fehlt die Tonverbindung (Cinch) VOM TV ZUM AVR!

HDMI und S-Video übertragen nur VOM AVR ZUM TV, aber nicht in die andere Richtung.

Also verbinde den TV von den analogen Audio-Out-Cinchbuchsen mit dem AVR an einen Eingang, z.B. Aux, und alles wird gut.
Maui74
Inventar
#24 erstellt: 27. Feb 2008, 14:48
Hallo!

S-Video überträgt keinen Ton,
und ich kenne keinen TV, der einen HDMI-Ausgang hätte, lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen.

Wenn Du analogen Kabelanschluss hast, benötigst Du einen Stereocinchverbindung vom TV zum AVR. Wenn der TV einen digitalen Tonausgang hat (meist optisch), kannst Du natürlich diesen auch nutzen.

Wenn Du Sat hast, schließe bitte den Sat-Receiver an den Yamaha an.

Ist doch logisch, dass der Yamaha keinen Mucks von sich gibt: er bekommt ja auch kein Signal!

Gruß,
Maui.
stuggy
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 27. Feb 2008, 21:55
mhm wie soll das denn funktionieren?
was fürn kabel brauch ich da ?
wo muss was rein^^
sry aber ich bin anfänger
piccohunter
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 28. Feb 2008, 00:02
Schau in die Bedienungsanleitungen deiner Geräte, da steht alles drin.

Oder frag den Händler, bei dem du den AVR gekauft hast, der kann dir auch helfen.
stuggy
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 28. Feb 2008, 07:12
ya hab ich schon,
ich sitzt die ganze zeit schon it der antlieung vom tv un der vom avr da,aber irgendwie passiert nichts...
piccohunter
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 28. Feb 2008, 08:12

piccohunter schrieb:


Es fehlt die Tonverbindung (Cinch) VOM TV ZUM AVR!


Also verbinde den TV von den analogen Audio-Out-Cinchbuchsen mit dem AVR an einen Eingang, z.B. Aux, und alles wird gut.


Dann mach doch einfach das, was ich ein paar Beiträge vorher schonmal geschrieben habe. Wo ist das Problem?
Falls der TV keine separaten Stereo-Cinch-Buchsen haben sollte (was ich aber nicht glaube), brauchst du einen Scart-Cinch-Adapter.
Maui74
Inventar
#29 erstellt: 28. Feb 2008, 11:48

stuggy schrieb:
was fürn kabel brauch ich da ?
wo muss was rein^^
sry aber ich bin anfänger

Aber Du kannst doch lesen, oder?
Dann lies bitte meinen vorherigen Post noch einmal:

Maui74 schrieb:
Wenn Du analogen Kabelanschluss hast, benötigst Du eine Stereocinchverbindung vom TV zum AVR. Wenn der TV einen digitalen Tonausgang hat (meist optisch), kannst Du natürlich diesen auch nutzen.

Wenn Du Sat hast, schließe bitte den Sat-Receiver an den Yamaha an.

Was gibt es da nicht zu verstehen?

Sofern Du uns nicht sagst, welche Geräte bei Dir vorhanden sind und welche Anschlüsse diese haben, können wir Dir keine anderen Auskünfte geben.
Also Anleitung rausgeholt, Typ und Modellnummer aufgeschrieben und hier herein - dann können wir Dich an die Hand nehmen....

Gruß,
Maui.
stuggy
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 28. Feb 2008, 21:00
hehe alles klar.
ich steh mir wieder selbst im weg^^
so dann fangen wir mit dem TV gerät an :

Breitbild-Flat TV 26

http://www.consumer....lat-TV+26PFL7532D-12

das müsste ers sein^^
sieht genauso aus
zoll und so stimmt

dann der AV Receiver

Yamaha RX-V461
piccohunter
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 28. Feb 2008, 21:37

stuggy schrieb:
hehe alles klar.
ich steh mir wieder selbst im weg^^
so dann fangen wir mit dem TV gerät an :

Breitbild-Flat TV 26

http://www.consumer....lat-TV+26PFL7532D-12

das müsste ers sein^^
sieht genauso aus
zoll und so stimmt

dann der AV Receiver

Yamaha RX-V461


OK, laut Datenblatt hat der TV keine separaten Audio-Cinch-Ausgänge. In diesem Fall benötigst du den von mir in einem vorherigen Beitrag angesprochenen Scart-Adapter . Die Cinch-Stereo-Ausgänge des Adapters verbindest du dann mit einem freien Eingang des Receivers. Das sollte es gewesen sein, dann sollte alles funktionieren. Evtl. am Adapter (je nach Modell) den Schalter "IN/OUT" auf Out, also Ausgang, stellen.
stuggy
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 28. Feb 2008, 21:42
ui ui hoffen wir mal das klappt
ich glaub ich hab noch eins irgendwo rum liegen
stuggy
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 28. Feb 2008, 21:45
piccohunter
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 28. Feb 2008, 22:22

stuggy schrieb:
http://www.eagle-cab...h%20adapterkabel.jpg

brauch ich das?


Zum Beispiel. Aber darauf achten, das die Signalrichtung umschaltbar ist.

Sowas tut es aber auch:

http://www.amazon.de...id=1204233338&sr=8-8

Sowas in der Richtung würde ich nehmen, gibt es auch noch günstiger. Dazu noch ein einfaches Stereo-Cinch-Kabel

http://www.amazon.de...d=1204233627&sr=1-24

und fertig.

Die Links sind nur zur Verdeutlichung, ich meine nicht unbedingt genau dieses Exemplar. Klingen werden sie alle gleich, erst recht bei nicht gerade anspruchsvollem Fernsehton.
stuggy
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 29. Feb 2008, 07:49
das chinch kabel hab ich schon..
also brauch ich nur noch den adapter?
piccohunter
Hat sich gelöscht
#36 erstellt: 29. Feb 2008, 08:22

stuggy schrieb:
das chinch kabel hab ich schon..
also brauch ich nur noch den adapter?


Ja.
stuggy
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 29. Feb 2008, 11:58
gut
dann den scart-adapter an den tv anschließen und das signal auf out stellen?
piccohunter
Hat sich gelöscht
#38 erstellt: 29. Feb 2008, 12:40

stuggy schrieb:
gut
dann den scart-adapter an den tv anschließen und das signal auf out stellen?


Richtig.

Am TV nur darauf achten, das du die Scart-Buchse nimmst, die auch Ein- und ausgänge hat. meist ist das nur eine, und die ist auch dementsprechend beschriftet. Die anderen sind meist reine Eingänge.
stuggy
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 02. Mrz 2008, 19:26
YEAHHH



es geht !!!!!!!!
danke danke danke danke danke


[Beitrag von Master_J am 02. Mrz 2008, 20:34 bearbeitet]
piccohunter
Hat sich gelöscht
#40 erstellt: 02. Mrz 2008, 20:16
Gern geschehen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-v461
Joe-Popsi am 01.09.2013  –  Letzte Antwort am 01.09.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V461 - Lautsprecher Anschlußmöglichkeiten
SvenL. am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  5 Beiträge
Yamaha rx-v461 + PS3 + Receiver
Jensemann79 am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V461 Stereo Tonproblem
Colonia82 am 24.12.2011  –  Letzte Antwort am 01.01.2012  –  6 Beiträge
Probleme mit Yamaha RX V461
ebi-lang am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V461 USB Port funktioniert nicht richtig
moty am 21.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.07.2009  –  2 Beiträge
RX-V461 verzerrter Ton
Thomacek_88 am 04.12.2011  –  Letzte Antwort am 06.12.2011  –  4 Beiträge
Leistungsangaben RX-V461
SvenL. am 29.09.2012  –  Letzte Antwort am 29.09.2012  –  7 Beiträge
Kratziger Ton vom Yamaha RX-V461
Pit.Rock am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2014  –  105 Beiträge
Yamaha RX-V461 DTS über HDMI
Schebberle am 25.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedAngie04
  • Gesamtzahl an Themen1.386.127
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.386

Hersteller in diesem Thread Widget schließen