RX-V565 Anschluß eines Sub (Bose Aqusticmass nicht Aktiv)

+A -A
Autor
Beitrag
hahe55
Neuling
#1 erstellt: 24. Jan 2010, 17:23
Hallo zusammen,

hoffe das ich hier jemanden finde der mir helfen kann.

Hier mein Problem:
Habe den RX-V565 gerade erstanden und möchte einen nicht Aktiven Bose Sub am RX-V565 anschließen. Über welchen Ausgang kann ich ihn am besten anschließen?
Des weiteren befinden nur Front und Rear Lautsprecher im Raum.
Es wäre klasse wenn jemand Rat weiß.


Danke
Hahe55
erddees
Inventar
#2 erstellt: 24. Jan 2010, 18:31
An einem AVR lässt sich lediglich ein aktiver Sub sinnvoll anschließen. Der Anschluss nennt sich LFE-out und übergibt nur die unteren, für einen Sub nötigen, Frequenzen. Alle anderen Frequenzem werden an den LS-Klemmen ausgegeben. Die Trennung übernimmt der AVR.
Einen passiven Sub kann man nur an die LS-Klemmen anschließen. Dann wird bei entsprechender Einstellung des AVR das komplette Frequenzspektrum an den Sub übergeben. Um die Auftrennung zu den Satelliten zu bewerkstelligen, muss der Sub über eine Weiche und Anschlüsse verfügen, die es gestattet, die Satelliten daran anszuschließen. Wenn der Sub das nicht hat, war's das.


[Beitrag von erddees am 24. Jan 2010, 18:37 bearbeitet]
hahe55
Neuling
#3 erstellt: 24. Jan 2010, 20:22
Also bedeutet dieses, den passiven Bose Sub kann ich an Rear des AVR anschließen und die Rear Boxen an den Sub. Wird denn aus den Rear Anschlüssen des AVR auch der Bass ausgegeben?
Ich weiß das diese Zusammenstellung nicht 100% ist aber ich werde wohl später dann noch einen Aktiven Sub ins System einfließen lassen.
chris230686
Inventar
#4 erstellt: 24. Jan 2010, 21:09

hahe55 schrieb:
Hallo zusammen,

hoffe das ich hier jemanden finde der mir helfen kann.

Hier mein Problem:
Habe den RX-V565 gerade erstanden und möchte einen nicht Aktiven Bose Sub am RX-V565 anschließen. Über welchen Ausgang kann ich ihn am besten anschließen?
Des weiteren befinden nur Front und Rear Lautsprecher im Raum.
Es wäre klasse wenn jemand Rat weiß.


Danke
Hahe55


hey,

hast du noch einen alten verstärker?

mit dem könntest du aus dem passiven sub einen aktiven machen.

gruß
chris
hahe55
Neuling
#5 erstellt: 24. Jan 2010, 22:15
Jo, aber nur mit Chinch Eingängen.
chris230686
Inventar
#6 erstellt: 24. Jan 2010, 22:33

hahe55 schrieb:
Jo, aber nur mit Chinch Eingängen.


gut der reicht dafür.

wenn du das so machen willst erklär ich dir mal wie das geht.

dein neuer receiver hat einen cinch ausgang für den subwoofer(pre out)

darein steckst du ein cinchkabel, das andere ende in deinen alten verstärker. zb den cincheingang rechts. an den alten verstärker klemmst du dann den passiven subwoofer an den rechten lautsprecher ausgang.

somit bekommt der sub nur die tiefen freuquenzen die er haben soll und du kannst ihn über deinen neuen receiver mit der fernbedienung regeln.

ist auch nicht die beste lösung aber funktioniert wunderbar und ist allemal besser als den sub an die lautsprecherausgänge des neuen receivers anzuschließen.

verstanden?

gruß
chris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V565 erkennt Subwoofer nicht
troccadero am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  16 Beiträge
Yamaha RX-V565 ?Probleme mit der Einstellung
SoundN00B am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  17 Beiträge
Yamaha RX-V565 Subwoofer zu schwach
zekimania am 15.02.2012  –  Letzte Antwort am 11.09.2016  –  24 Beiträge
u-Dimension Subwoofer an RX-V565?
Goerke am 19.07.2012  –  Letzte Antwort am 20.07.2012  –  4 Beiträge
yamaha rx-v565
volvov70 am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  14 Beiträge
Yamaha RX-V565 Upscaler
bonnz am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  5 Beiträge
Hiiiilfe....Firmware update rx-v565
Ghost85 am 17.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V565 Eingangslautstärke einstellen
fortuna-man am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  2 Beiträge
Hilfe bei Yamaha RX-V565
josy am 22.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  3 Beiträge
YAMAHA RX-V565 schaltet sich aus
massltov am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedRSFdePucK
  • Gesamtzahl an Themen1.389.840
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.485

Hersteller in diesem Thread Widget schließen