Yamaha RX-V565 –Probleme mit der Einstellung

+A -A
Autor
Beitrag
SoundN00B
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Dez 2009, 15:42
Hallo Leute,

vorab möchte ich mich hier "entschuldigen" für eventuelle blöde Fragen. Am Anfang sah alles so einfach aus, aber nun bin ich am Ende.

Vorab meine Komponenten:

Samsung 46B750
Yamaha RX-V565
Playstation 3 Fat (160GB Edition)
Sagem 500 Webradio

Ab nächster Woche: LG 370 Blu Ray Player

Kurzversion der Problematik:

-. Der Bass schaltet sich nicht automatisch ein? Ich weiß einfach nicht was ich machen soll, am Sub selber hab ich das so wie von Teufel in der Bedienungsanleitung gefordert eingestellt.

-. Ich betreibe das Sagem 500 Internetradio auf dem Input „Audio 1“ ist das möglich das ich das umlege auf die Szene Taste Radio/Tuner?

-. Was ist denn der Unterschied zwischen 7ch Stero und 7ch Enhancer? Ich weiß gar nicht was ich einstellen soll… will einfach nur Surround Sound in Form von 5.1 habe, aber das mir alles echt zu viel!

Hab noch dutzend Fragen mehr, aber wenn mir jemand bei diesen Problemen helfen könnte wäre mir schon sehr viel geholfen. In diesem Sinne vorab schon einmal besten Dank.

Zur Veranschung hab ich mal ein Bild von allem hochgeladen!

http://s2.directupload.net/file/d/2007/aom2t4ny_jpg.htm
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 13. Dez 2009, 15:46

SoundN00B schrieb:
Hallo Leute,

vorab möchte ich mich hier "entschuldigen" für eventuelle blöde Fragen. Am Anfang sah alles so einfach aus, aber nun bin ich am Ende.

Vorab meine Komponenten:

Samsung 46B750
Yamaha RX-V565
Playstation 3 Fat (160GB Edition)
Sagem 500 Webradio

Ab nächster Woche: LG 370 Blu Ray Player


Für was eigentlich ein extra BR-Player, wenn du die PS3 hast?


Kurzversion der Problematik:

-. Der Bass schaltet sich nicht automatisch ein? Ich weiß einfach nicht was ich machen soll, am Sub selber hab ich das so wie von Teufel in der Bedienungsanleitung gefordert eingestellt.


Stehen die Lautsprecher auf "small" ? Steht der Hebel am Sub auf ON?


-. Ich betreibe das Sagem 500 Internetradio auf dem Input „Audio 1“ ist das möglich das ich das umlege auf die Szene Taste Radio/Tuner?


Ja, stelle den AVR so ein, dass du über den Sagem etwas hörst. Dann drückst du die gewünschte Scene-Taste solange, bis im AVR-Display "Set" oder sowas dasteht.


-. Was ist denn der Unterschied zwischen 7ch Stero und 7ch Enhancer? Ich weiß gar nicht was ich einstellen soll… will einfach nur Surround Sound in Form von 5.1 habe, aber das mir alles echt zu viel!


Das mein Lieber, steht in der Bedienungsanleitung, wie die Antwort auf die zweite Frage auch.
SoundN00B
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Dez 2009, 17:07
Danke für die schnelle Antwort!

1.) Mir ist die PS3 zu laut und wollte gerne den HD-Ton haben! Und mir extra die neue PS3 holen möchte ich nicht, somit hab ich mich für den LG 370 entschiden! Erst stand noch der Samsung 3600 zur Auswahrl, war aber auch wohl laut und der Stromverbrauch zu hoch^^

3.) Der Sub steht auf AUTO und die Boxen auf SMALL!

4.) Und das mit dem Handbuch, ja verstehen tue ich das trotzdem nicht! Was denn der Unterschied?

Sag mal, bei ganz normalen Sourround Sound kommen da nur die Effekte von hinten oder auch die "Stimmen"?

Man hätte ich das vorher gewußt wie kompliziert das ist, hätte ich mir profesionelle Hilfe geholt!


[Beitrag von SoundN00B am 13. Dez 2009, 17:07 bearbeitet]
Andregee
Inventar
#4 erstellt: 13. Dez 2009, 22:09
korrigiert mich wenn ich falsch liege aber gibt die alte ps3 nicht hd ton als pcm aus. dann dekodiert die das gleich aber die qualität ist die gleiche wie wenn der avr das dekodiert.
Eminenz
Inventar
#5 erstellt: 14. Dez 2009, 08:12

SoundN00B schrieb:
Danke für die schnelle Antwort!

1.) Mir ist die PS3 zu laut und wollte gerne den HD-Ton haben! Und mir extra die neue PS3 holen möchte ich nicht, somit hab ich mich für den LG 370 entschiden! Erst stand noch der Samsung 3600 zur Auswahrl, war aber auch wohl laut und der Stromverbrauch zu hoch^^


Die Playsi gibt genausogut die Formate aus. Die alte Version per PCM die Slim als Bitstream.


3.) Der Sub steht auf AUTO und die Boxen auf SMALL!


Dann auf ON stellen.


4.) Und das mit dem Handbuch, ja verstehen tue ich das trotzdem nicht! Was denn der Unterschied?


Zu was?


Sag mal, bei ganz normalen Sourround Sound kommen da nur die Effekte von hinten oder auch die "Stimmen"?


Wenn ein Schauspieler im Film von VORNE gefilmt wird, dann wird wohl kein Dialog-Ton hinten rauskommen. Wenn aber "hinter der Kamera" jemand ruft, dann wirst du auch was hören.

Man hätte ich das vorher gewußt wie kompliziert das ist, hätte ich mir profesionelle Hilfe geholt!
Glenfid
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Dez 2009, 21:52
Achte darauf der der Pegel für den Sub im Yamaha auch auf max eingestellt ist. Ich hatte das Problem das der Sub kein Mucks machte weil sein Eingangssignal zu schwach war.

Die Jungs von der Teufel hotline sind auch recht fit, ich hab durch deren Hilfe alle richtigen Einstellungen erfahren.
SoundN00B
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 16. Dez 2009, 18:38
Besten Dank...

Hab die gerade angerufen und ich muss sagen, "gute Jungs da"

Läuft jetzt alles!

Dann nochmal vielen Dank für die Antworten.

Der LG ist heute gekommen und wer gerade einen guten leisen und schönen Ble Ray Player sucht sollte sich echt den LG 370 anschauen =)

Und wichtig! KEIN LÜFTER^^

Jetzt kommt nur noch das schlimmste, die Harmonay One programmieren...

Ciao & Danke
tom_ktom
Stammgast
#8 erstellt: 11. Jan 2010, 15:48
Hallo Leute,

ich habe seit Samstag auch den RX-V565. Als Sub hängt der ELAC 111.2 ESP dran. Aber auch mit Sub-Level auf Max. im Receiver springt der Sub nur bei höheren Lautstärken an. Elac gibt den Tipp, den Sub noch zusätzlich über den Ausgang vom Center anzuschließen. Das bringt natürlich nichts, wenn die Anlage im Stereo-Mode läuft.

Leider haben beide Geräte ja nur einen Cinch-Anschluss... Also auch nix mit Y-Kabel.

Habt Ihr noch Tipps? Ich möchte den Sub eigentlich nur als allerletzte Lösung permanent auf ON laufen haben.
Eminenz
Inventar
#9 erstellt: 11. Jan 2010, 22:04

tom_ktom schrieb:
Hallo Leute,

ich habe seit Samstag auch den RX-V565. Als Sub hängt der ELAC 111.2 ESP dran. Aber auch mit Sub-Level auf Max. im Receiver springt der Sub nur bei höheren Lautstärken an. Elac gibt den Tipp, den Sub noch zusätzlich über den Ausgang vom Center anzuschließen. Das bringt natürlich nichts, wenn die Anlage im Stereo-Mode läuft.

Leider haben beide Geräte ja nur einen Cinch-Anschluss... Also auch nix mit Y-Kabel.

Habt Ihr noch Tipps? Ich möchte den Sub eigentlich nur als allerletzte Lösung permanent auf ON laufen haben.


Dann solltest du den Ausgangspegel im AVR für den Sub erhöhen.
plempos
Stammgast
#10 erstellt: 11. Jan 2010, 22:14
Genau, schaue dir mal die Einstellung an.
Ich habe auch den Pegel erhöhen müssen.


[Beitrag von plempos am 11. Jan 2010, 22:14 bearbeitet]
tom_ktom
Stammgast
#11 erstellt: 12. Jan 2010, 11:58
Aber ich hab doch schon geschrieben, dass der Pegel im Receiver schon auf Max steht.
Eminenz
Inventar
#12 erstellt: 12. Jan 2010, 15:45

tom_ktom schrieb:
Aber ich hab doch schon geschrieben, dass der Pegel im Receiver schon auf Max steht.


Dann bleibt dir nur die ON Stellung, die 2W im Standby wirste wohl verkraften. (Bei 365 Tage auf ON nonstop etwa 3,00€ je nach Tarif)
gEri_z
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 14. Jan 2010, 09:48
Servus,

ich kenn das Problem, hatte ich Gestern auch wo ich mein neuen 565 ausgepackt hab.

Ich versuch mich grad zu Erinnern wo die Einstellung war, ansonsten schreib ichs dir heute Abend wenn ich wieder Zuhause bin...

Gruß


edit:

Manuelle Speaker Optionen,
dann musst im 1sten oder 2ten Punkt "Both" anwählen, ansonsten versucht er nur den Center anzusprechen und vernachlässigt den Sub.
Hoffe das klappt bei dir.

mfg


[Beitrag von gEri_z am 15. Jan 2010, 09:47 bearbeitet]
tom_ktom
Stammgast
#14 erstellt: 16. Jan 2010, 12:15
Danke für den Tipp.

Aber die Einstellung steht schon auf "Sub". Das macht ja dann keinen Unterschied.
Naja hab ihn jetzt auf ON und schalte ihn per fernbedienbarer steckdose ein und aus.
gEri_z
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 17. Jan 2010, 22:26
ah jetzt raff ichs...

ich hab das gleiche problem wie du,

muss den sub manuel einschalten weil der nicht von allein anspringt.... nervt ziemlich :/
und dafür das ich ihn immer anlassen soll, frisst er mir zu viel strom.

hab den Sub vom Concept E Magnum....
tom_ktom
Stammgast
#16 erstellt: 17. Jan 2010, 22:54
Ich hab es jetzt folgendermaßen gelöst.

Das Problem war ja, dass es keine Lösung war, einfach den Pegel im Verstärker hoch und am Sub runter zu drehen. Je nach Pegel der anderen Lautsprecher musste ich dann immer zu laut aufdrehen, damit der Sub ansprang.

Jetzt habe ich den Sub nach und nach immer leiser gedreht, bis die YPAO-Messung ihn von selbst fast auf Max gedreht hat. Dabei hat YPAO allerdings die anderen Lautsprecher alle sehr weit runter gedreht. Somit ist das Problem mit dem zu laut aufdrehen jetzt auch erledigt.

Jetzt höre ich bei etwa -35 db anstatt -40 und da springt der Sub dann ohne Probleme an.
gEri_z
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 17. Jan 2010, 23:31
hm gute idee, danke!

mal gucken ob ichs hinbekomm
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonumschaltverzögerung am RX-V565
tora_x am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  3 Beiträge
yamaha rx-v565
volvov70 am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  14 Beiträge
Yamaha RX-V565
Muppi am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 06.06.2010  –  16 Beiträge
Yamaha RX-V565 mit 4 Ohm Boxen
Bookutus am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 19.12.2010  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V565 erkennt Subwoofer nicht
troccadero am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  16 Beiträge
Hiiiilfe....Firmware update rx-v565
Ghost85 am 17.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V565 verliert Einstellungen
musik_toni am 04.08.2010  –  Letzte Antwort am 04.08.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V565 Lautsprecher weg
Michi84LM am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  7 Beiträge
Unterschied Yamaha RX-V565 & RX-V567
tama1974 am 08.11.2010  –  Letzte Antwort am 14.11.2010  –  14 Beiträge
Yamaha RX-V565 Upscaler
bonnz am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedTimske85
  • Gesamtzahl an Themen1.383.016
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.364

Hersteller in diesem Thread Widget schließen