Kaufberatung Keyboard/Stage-Piano

+A -A
Autor
Beitrag
ihja
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Feb 2016, 14:50
Hallo,
ich habe vor Jahren mal Klavier gespielt und wollte diesem Hobby wieder nachgehen. Da ich jedoch keinen Platz für ein echtes Klavier habe, wollte ich mir ein elektronisches zulegen. Die erste Frage ist nun, ob es ein Keyboard also mit eigenen Lautsprechern oder ein Stage-Piano sein sollte. Eine ordentliche Hi-Fi Anlage hätte ich zwar, aber andererseits wäre man zum Spielen auch immer auf externe Lautsprecher/Kopfhörer angewiesen. Daher meine Frage, wie viel Aufpreis zahlt man für ein Keyboard im Vergleich zu einem qualitativ gleichwertigem Stage-Piano? Mein Preisrahmen bewegt sich so um die 300-400€. Ist dafür etwas Brauchbares zu bekommen und welche Vorschläge hättet ihr?

Grüße!
ohne_titel
Inventar
#2 erstellt: 01. Feb 2016, 15:51
hauptaugenmerk sollte auf einer ordenlichen hammermechanik liegen. da kann man später nichts mehr dran machen. zweites kriterium sollte die klangerzeugung sein, da kann man zwar über ein midimodul später noch nachlegen, aber wenns sofort gut klingt, um so besser. ob eingebaute lautsprecher, ein externer keyboardamp, eine stereoanlage oder ein bequemer köpfhörer das richtige für dich sind, hängt von deinen vorlieben ab. aber so pauschal: kleine lautsprecher in keyboards, die man auf einem ständer oder tisch spielt, klingen meistens dünn. eingebaute lautsprecher mit brauchbarem klang gibt es in möbeln, die früher mal als heimorgeln im umlauf waren. die platzersparmis zum klavier hält sich da aber in grenzen.
ihja
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Feb 2016, 17:11
Ich fände eingebaute Lautsprecher insofern gut als das man einfach mal drauf los spielen kann. Habe mir eine paar Testberichte durchgelesen und bin jetzt beim Yamaha P-45 gelandet. Scheint so als würde eine Klasse besser dann so 200€ mehr kosten und mein Budget übersteigen. Was hällst du von dem Gerät?

Grüße!
JE_Hifi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Feb 2016, 14:50
Hallo ihja,

Ich kenne mich mit der Materie nicht aus jedoch beschäftige mich momentan auch mit dem Kauf eines E-PIanos und auch ich bin auf das Yamaha P-Serie gestossen. Ich empfehle dir dieses Video dir anzuschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=Xigjr-eE8nc

Es wird sehr schön erklärt was die Unterschiede vom P-45 und dem nächst höheren Modell, dem P-115, sind. Ich habe mich deshalb entschieden mit dem Kauf noch ein bisschen zu warten und dann das P-115 zu kaufen. Langfristig ist dies denke ich die bessere Variante. Wie im Video erwähnt kannst du dich auch nach einem Gebrauchten P105 umschauen.

Gruss
KuNiRider
Inventar
#5 erstellt: 22. Jan 2019, 20:32
Das preiswerte Korg B1 hat über seine kleinen Onboardlautsprecher einen erstaunlich vollen Klang, solange man es mit der Lautstärke nicht übertreibt. Tastatur ist okay aber leider hat es nur drei Anschlüsse:
Kopfhörer und Netzteil und Pedal

Kennt Jemand das Steinmayer P60 WM? Für unter 400€ ne super Austattung aber außer bei Kirstein gibt es das nirgends
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sowas wie Midi-Keyboard aber mit Sounderzeugung?
xpecidy am 07.02.2014  –  Letzte Antwort am 26.02.2014  –  3 Beiträge
Keyboard mit iMac verbinden
meinereiner2012 am 19.02.2013  –  Letzte Antwort am 20.06.2013  –  2 Beiträge
?midi keyboard kaufberatung, habe vorauswahl
technik_noop am 21.11.2015  –  Letzte Antwort am 12.08.2016  –  5 Beiträge
Aktivboxen an Yamaha Keyboard
Saber-Rider am 25.07.2013  –  Letzte Antwort am 26.07.2013  –  5 Beiträge
USB-Midi-Keyboard vs. prof. altes Entertain-Keyboard für Musikproduktion - Fragen
M.B.H. am 09.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  3 Beiträge
Klavier Beratung und Kauf
giessellinor am 11.12.2017  –  Letzte Antwort am 07.01.2019  –  8 Beiträge
Keyboard Line Out Signal an Verstärker
Hendrik.Randy am 22.07.2017  –  Letzte Antwort am 25.07.2017  –  6 Beiträge
bestes Song- Lern- Keyboard mit Import Funktion
newb3 am 01.09.2017  –  Letzte Antwort am 24.09.2017  –  2 Beiträge
Lied auf Minikeyboard lernen
fRe0 am 16.07.2013  –  Letzte Antwort am 12.08.2016  –  4 Beiträge
[wertanfrage] Wurlitzer 200 E-Piano
Cordula_Späth am 07.01.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder859.914 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedYSN
  • Gesamtzahl an Themen1.433.721
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.280.318

Top Hersteller in Tasteninstrumente Widget schließen