Orgel aus den 80ern gesucht (Nur Erinnerungen vorhanden)

+A -A
Autor
Beitrag
Jaecko1982
Neuling
#1 erstellt: 03. Aug 2016, 11:51
Moin und Hallo erst mal.

Ein etwas anderes Gesuch: Ihr kennt das doch sicher, wenn ihr irgendwas wissen wollt oder ihr euch an irgendwas erinnern wollt: ihr kommt einfach nicht drauf und das lässt euch keine Ruhe und auch mit Google & Co. gibts keine zielführenden Ergebnisse.

So gehts mir im Moment mit einer Orgel, von der ich gerne den Typ wüsste (zumindest den Hersteller). Diese Orgel hab ich "damals" (so 1989/1990) als kleiner Stöpsel bedient; der Klang war nicht schlecht. Aber wie's so oft ist: Hersteller/Typ sind unbekannt. Und weder die Orgel noch die damaligen Besitzer haben die 5-stelligen Postleitzahlen noch erlebt. Nachfragen geht also leider nicht mehr.
Es gibt nur noch wenige Dinge, die ich in meiner Erinnerung davon zusammenbringe:

- elektronische Heimorgel
- Jalousie, die die Manuale und Bedienteile verdecken kann
- 2 Manuale
- 1 Pedal (Umfang mind. 1 Oktave)
- 1 Lautstärkepedal, 2 (oder 3?) seitliche Taster im Pedal
- Die Instrumentenauswahl erfolge über quadratische kleine Taster über den Manualen, etwa 1,5x so gross wie eine Taste auf einer PC-Tastatur; im linken (rechten?) unteren Eck zeigte eine LED (rot/grün) an, ob das Instrument ausgewählt ist. Bei manchen Tasten gabs eine Zweitbelegung mit einer LED in der gegenüberliegenden Ecke. Die Taster selbst waren dunkelgrau/anthrazit, die Schrift weiss.
- Die Rahmen der Tasten waren eingefärbt; ich meine, dass die Gruppe ganz rechts rote Rahmen hatte. Weiter links gab es eine Gruppe mit hellblauen Rahmen.
- Links vom unteren Manual gab es einen kleinen Steckplatz, vermutlich für "Disketten" mit voraufgezeichneten Musikstücken (Grössenordnung geschätzt so als würde man 2 Gameboydisks aufeinanderlegen)
- Ebenso links vom unteren Manual gab es 4 LEDs (1x rot, 3x grün), die bei aktivem "Rhythmusgerät" den aktuellen Takt angezeigt haben
- Einer der Onboard-Demo-Songs (glaub es war nur einer) war "Love me Tender"

Vielleicht gibts hier ja jemanden, der mit diesen Merkmalen was anfangen kann bzw. den Hersteller sogar erkennt.

MfG
Stefan
a_r_schulz
Stammgast
#2 erstellt: 21. Aug 2016, 15:57
Moin,

Typische Verdächtige aus der Zeit waren wohl Dr.Böhm und Wersi.
Nach deiner Beschreibung solltest du vielleicht mal eine Blick auf die
MD1000 von Dr. Böhm werfen:
http://www.boehmworld.com/md.htm#1000
Entsprechende Wersi-Modelle findest du z.B. bei:
http://www.orgelstudio.biz/historie.html

Gruß,
Andreas (der jemanden kennt, dessen Vater mal eine Böhm-Orgel gebaut hatte...)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wertschätzung elektronische Orgel
Berchklon am 14.03.2012  –  Letzte Antwort am 17.03.2012  –  2 Beiträge
Synth gesucht zum jammen ! Drausen!
wacid am 27.06.2012  –  Letzte Antwort am 24.04.2013  –  6 Beiträge
HILFE! MIDI Probleme mit Roland Boutiques in Verbindung mit Ableton und DJM750k
derdaniel21 am 04.07.2017  –  Letzte Antwort am 16.07.2017  –  4 Beiträge
MIDI Sequencing Software für Atari 1040 ST?
DOSORDIE am 10.03.2013  –  Letzte Antwort am 03.08.2013  –  5 Beiträge
Eruption mit Triode 833
_Thomas1980 am 20.03.2012  –  Letzte Antwort am 24.03.2012  –  3 Beiträge
Kopfhörer und elektronische Instrumente (Synthesizer)
vaneyk am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  7 Beiträge
Verkabelung MPC1000
brokkiful am 08.05.2013  –  Letzte Antwort am 31.07.2013  –  2 Beiträge
Swissonic MK49 MIDI-Keyboard
floert am 09.06.2017  –  Letzte Antwort am 16.07.2017  –  3 Beiträge
Dann fang ich mal an.
Amimax am 05.07.2011  –  Letzte Antwort am 11.07.2011  –  6 Beiträge
Frage bezüglich Recording per Audio Interface
BananBozZz am 21.09.2012  –  Letzte Antwort am 24.09.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.878 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedPerfektionist98
  • Gesamtzahl an Themen1.493.126
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.386.087

Top Hersteller in Elektronische Instrumente Widget schließen