Cambridge Audio in UK massiv teurer geworden !

+A -A
Autor
Beitrag
Soundwise
Inventar
#1 erstellt: 22. Feb 2009, 19:29
Hallo zusammen,
hat das jemand von Euch mitbekommen ?
Der wahrscheinlich größte Cambridge Händler in UK Richer Sounds hat die Preise für Cambridge Geräte in den letzten Tagen extrem angehoben.

Ein paar Preise von letzter Woche weiß ich noch (Preise in Pfund):
DacMagic 200 -> 250 +25%
640aV2 silber 200 -> 330 +65%
740a 500 -> 650 +30%
740c 500 -> 650 +30%
840av2 750 -> 1000 +33%
840E 800 - 1000 +25%
840w 1200 -> 1500 +25%

Besonders betroffen scheinen Geräte der 640/740/840er Serien.
Weiß jemand den Grund dafür ? Werden jetzt nur die UK-Preise an die EU-Preise angeglichen oder werden die Preise im deutschen Raum jetzt auch erhöht ?
Was ist da los ?

Gruß
Günther


[Beitrag von Soundwise am 22. Feb 2009, 19:42 bearbeitet]
cassco
Stammgast
#2 erstellt: 23. Feb 2009, 10:24

zachgraz schrieb:

Weiß jemand den Grund dafür ?


Wird auch damit zusammenhängen, dass viele Firmen die im China fertigen lassen z.Zt heftig erhöhen. KEF z.B. hat die IQ-Serie um 10-12% erhöht. Die in England gefertigte Reference-Serie bleibt dagegen im Preis stabil


zachgraz schrieb:

... oder werden die Preise im deutschen Raum jetzt auch erhöht ?


Anfang 2009 sind die Preise sogar gefallen, die DVD-Player wurden richtig günstiger und 640er AMPs & CDP sind jeweils von 628,- auf 598,- gefallen


[Beitrag von cassco am 23. Feb 2009, 10:40 bearbeitet]
Soundwise
Inventar
#3 erstellt: 24. Feb 2009, 15:55
Die 740a wurde wieder heruntergesetzt auf 550 Pfund (-100 Pfund), die 840er auf 800 Pfund (-200 Pfund).
Da soll sich mal einer auskennen....
Günther
woody
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Mrz 2009, 17:46
Hallo,

was mich in diesem Zusammenhang viel mehr stört ist, dass die Preise in den europäischen Ländern so extrem voneinander abweichen:

Bsp.: 840A-V2
Großbritannien: (UVP? Richersounds)ca. 800 Pfund = ca. 880 € (Steuersatz 17,5%)
Frankfreich: UVP (pplaudio.com) 1150 € (Steuersatz 19,6%)
Deutschland: UVP 1498 € (stand zumindest mal bei taurus-high-end.de, jetzt leider keine Information mehr) (Steuersatz 19%)

Das wär zwischen England und Deutschland auch unter Berücksichtigung des Steuersatzes ein Unterschied von ca. 600€ !!!

und zwischen Frankreich und Deutschland ebenfalls noch ca. 350 € !!!

Wie kommt das?
Hab ich da eventuell einen Denkfehler?
oder wird hier auf dem deutschen Markt einfach nur abgezockt?

Wär dankbar für Meinungen.
Gruß
woody


[Beitrag von woody am 12. Mrz 2009, 17:47 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
UK Shop für Cambridge Audio
Duisburger am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  2 Beiträge
Cambridge audio DacMagic Probleme.
herr_nielsson am 04.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  4 Beiträge
Cambridge Audio Azur 550A
Barryblue am 03.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.10.2015  –  9 Beiträge
Cambridge Audio - Teuer nur in Deutschland?
spider12 am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  12 Beiträge
Cambridge Audio
JC68 am 16.04.2003  –  Letzte Antwort am 20.04.2003  –  8 Beiträge
Cambridge Audio 540C - Die erste Inbetriebnahme
Heiron am 22.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  6 Beiträge
Warum brummt der Cambridge Audio 640 C ?????
Nachtmond70 am 18.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  8 Beiträge
Erfahrung mit Cambridge Audio "dac magic" gesucht
m2catter am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  14 Beiträge
Cambridge Audio 340A/C <==> 540A/C
Six.Barrel.Shotgun am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  10 Beiträge
Cambridge Audio Farbunterschiede
Janni37 am 07.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  19 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedSpeyer65
  • Gesamtzahl an Themen1.380.230
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.622