Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher Schutzrelais

+A -A
Autor
Beitrag
Son-Goku
Inventar
#1 erstellt: 18. Jul 2009, 01:57
Hallo

ich möchte mir einen Harman KArdon 930 zulegen.
Da ja bei der Twin Powered Serie ein solches Relais fehlt möchte ich es extern nachrüsten.Gibt es sowas und ist es überhaupt möglich?

Gruss
Mario
detegg
Administrator
#2 erstellt: 18. Jul 2009, 08:06
Moin Mario,

auf die Schnelle bei 8audio über ebay.

Important:
This product is only for DIYER with sufficient knowledge in electricity and know how to avoide danger from electic shock.


Das Teil muss ein Fachmann in den HK einbauen - Platz ist ja ausreichend.

Gruß
Detlef
Son-Goku
Inventar
#3 erstellt: 18. Jul 2009, 11:27
hallo

jemand ne deutsche seite?
dachte eher das ich das in mein verstärker umschalt gehäuse mit rein baue.den original zustand der 930 möchte ich eigentlich schon lassen.einbauen oder verlöten lass ich dann meinen betriebselektriker machen

gruss
mario
detegg
Administrator
#4 erstellt: 18. Jul 2009, 12:49
Hi Mario,

eine externe, fertige Lösung ist mir nicht bekannt.

Die gängigen LS-Schutzschaltungen benötigen immer eine separate Versorgungsspannung (intern aus dem AMP, Steckernetzteil, o.ä.). Realisiert als Einschaltverzögerung (einige Sekunden), Verhinderung des Ausschaltplops (sofort aus) und einer DC-Überwachung an den LS-Ausgängen (DC-Detect >1V o.ä.)

Die Schaltung von 8Audio macht genau das zu einem unschlagbaren Preis. Alternativ habe ich div. DIY-Lösungen ...

Gruß
Detlef
Son-Goku
Inventar
#5 erstellt: 18. Jul 2009, 13:08
hi

in der umschaltbox ist ja eine stromversorgung mit drin

kennst du diesen Thread?
http://www.hifi-foru...ack=1&sort=lpost&z=1

diesen werd ich nachbauen allerdings etwas hochwertiger.dort möcht ich das schutzrelais mit einbauen

gruss
mario
detegg
Administrator
#6 erstellt: 18. Jul 2009, 13:23
jupp - den Thread verfolge ich. Das LS-Schutzrelais sollte sich integrieren lassen. Vlt. hat Armin ja eine Idee, wie die vorhandenen Relais verzögert zu schalten sind.

Detlef
Son-Goku
Inventar
#7 erstellt: 18. Jul 2009, 13:39
dachte mir halt das ich das schutzrelais direkt nach den lautsprecher eingängen für den 930 ranhäng und dann und das umschaltrelais.wieviell Schutzrelais brauch ich dann?2 stück oder 1 stück?

mfg
mario
cr
Moderator
#8 erstellt: 20. Jul 2009, 00:19
Von QED und Magnat gab es einst externe frequenzabhängige Schutzrelais! Beim QED konnte man zudem die Ansprechschwelle einstellen. Habe so was, bei meiner Einstellung geht der Lautsprecher offline bei etwa 70W im Bass und 10W im Hochtonbereich.

Wer aktuell noch so was anbietet, bin ich überfragt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman / Kardon 430 (twin powered)
Marcus85 am 04.06.2003  –  Letzte Antwort am 04.06.2003  –  5 Beiträge
Harman Kardon HD750 / Error
brummhummel69 am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  2 Beiträge
Harman Kardon Reparatur?
Walthari604 am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  6 Beiträge
Verstärker mit/ohne Lautsprecher-Relais?
AlexG1990 am 23.01.2016  –  Letzte Antwort am 24.01.2016  –  8 Beiträge
Harman KArdon AVR 21
phuriousphil am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  2 Beiträge
Harman/Kardon HD 720 - wie Klangverbesserung möglich?
hcire am 30.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  5 Beiträge
Der harman/kardon Thread
Mp3Guy am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2016  –  40 Beiträge
Harman Kardon, kleines Problem .
Goostu am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  4 Beiträge
Harman Kardon Festival 300
NinjaB am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2005  –  5 Beiträge
Harman Kardon HD 755 oder Technics SL PG 4 ???
Alderan2004 am 26.06.2004  –  Letzte Antwort am 27.06.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedAmAnfangWarDerTon
  • Gesamtzahl an Themen1.345.949
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.230