Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Einen LS an zwei Anschlüsse?

+A -A
Autor
Beitrag
bummelletzter
Neuling
#1 erstellt: 25. Sep 2003, 12:23
Hallo zusammen!

Hab mal ne (für euch vielleicht dumme) Frage:

Habn Verstärker der 4 LS Ausgänge hat (A+B).
An A Hab ich zwei 3Wege LS dran und an B einen Sub.
Kann ich da (damits bissl mehr rummst) mit beiden B Ausgängen auf den Sub gehen also das der praktisch gleich 2mal angeschlossen ist?

Danke schonmal!

greetz.
Wiesonik
Inventar
#2 erstellt: 25. Sep 2003, 12:31
Wenn Du Deinen Verstärker himmeln willst, dann ja!

Zur Erklärung: Wenn Du beide Verstärkerzweige auf einen Boxenanschluß legst (also parallel schaltest) arbeiten beide Verstärkerzweige gegeneinander. Da in der Elektronik bestimmte Parameter nie zu 100% gleich sind "gewinnt" der Verstärkerzweig, der etwas stärker ist. Der Schwächere ist dann allerdings im A....!

Mit anderen Worten: Mehr rrummmssen tut es dann schon, aber eben nur einmal.

Grüße von
Wiesonik
bummelletzter
Neuling
#3 erstellt: 25. Sep 2003, 12:36
Alles klar, dann lass ichs lieber
Danke für die phänomenal schnelle Antwort!

MfG.
snark
Administrator
#4 erstellt: 25. Sep 2003, 12:43
... dafür kannst Du im Winter damit schnell die Bude heizen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
zwei Verstärker an einem LS-Paar
airlex am 15.07.2003  –  Letzte Antwort am 15.07.2003  –  3 Beiträge
anschlüsse
onkeljürgen am 19.08.2010  –  Letzte Antwort am 21.08.2010  –  5 Beiträge
LS kaputt?
rico* am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  3 Beiträge
Endstufe an NAD 302 und LS anschließen?
hammi.bogart am 10.07.2012  –  Letzte Antwort am 10.07.2012  –  2 Beiträge
Ein Paar LS an Röhre und Transistor betreiben?
OrtAeonFluxx am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 17.04.2012  –  7 Beiträge
Anschlüsse an Pioneer SX-990
Sn00py am 17.10.2003  –  Letzte Antwort am 22.12.2003  –  4 Beiträge
Habe einen symmetrischen Ausgang, brauche aber zwei .
hal-9.000 am 29.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.08.2011  –  21 Beiträge
rotel - prob mit langen ls-kabeln
hydro am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2004  –  10 Beiträge
LS-Kabel Dicke
20.09.2002  –  Letzte Antwort am 08.11.2002  –  98 Beiträge
Zwei Stereo-Mikrofone an einen Stereo-Input
ProgDom am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 104 )
  • Neuestes MitgliedFatih07
  • Gesamtzahl an Themen1.345.790
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.088