Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stummschaltung eines Gerätes bei Benutzung der Kopfhörerbuchse verhindern

+A -A
Autor
Beitrag
Jona_J.
Neuling
#1 erstellt: 18. Jun 2011, 18:25
Hallo Alle zusammen,

Ich werde mir in Kürze diesen Gitarrenverstärker Kaufen:

http://www.thomann.de/de/fender_mustang_iii.htm

Dieser Besitzt einen Kopfhörerausgang, welcher gleichzeitig als Line-Out fungiert.

Mein Problem ist jetzt, dass sich die interne Box der Verstärkers ausschaltet, sobald ich ein Klinkekabel anschließe. Das möchte ich verhindern.

Soweit ich das richtig verstanden habe, hat ein normaler Stereo-Klinke-Stecker 3 Pole, wobei 2 davon Audio übertragen (L,R) und der 3. Ist wohl für das Stummschalten verantwortlich.

Darum meine Frage: Gibt es Spezielle Klinke-Stecker, die das Stummschalten verhindern?

Für mich am besten wäre ein Adapter von 3,5 Klinke, auf 6,5 Kline, der das Stummschalten verhindert. Also in etwa so aussieht:
http://www.amazon.de...id=1308420520&sr=8-9


Auch wenn es hierbei nicht in erster Linie um eine Hifi-Lösung geht, denke ich, das man sich in diesem Forum trotzdem am besten mit so einem Sachverhalt auskennt. Ihr würdet mir wirklich weiterhelfen...

Vielen Dank im Voraus
cr
Moderator
#2 erstellt: 18. Jun 2011, 18:58
Es gibt nur eine Möglichkeit: Den Unterbrecher in der Buchse durch ein Kabel oder eine Drahtbrücke außer Kraft setzen.
Geht einfach, aber löten muss man können.
(oder ihn so verbiegen, dass er nicht mehr unterbricht. Birgt die Gefahr, dass etwas beschädigt wird).

Alle drei Pole übertragen Stereo, L, R, Masse. Nein es gibt keinen Stecker, der das Stummschalten verhindert.
Apalone
Inventar
#3 erstellt: 25. Jun 2011, 09:12
Wird der LS auch abgeschaltet, wenn man an den USB-Ausgang was anschließt? Wenn nein, könnte man dort einen Kopfhörerverstärker o.ä. mit USB-Eingang anschließen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörerbuchse als Line-out
Diddi am 22.06.2003  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  6 Beiträge
Verstärker überlastet bei Anschluss eines Notebooks??
wotan82 am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  3 Beiträge
Hertzzahleinstellung eines Timers
buebo am 11.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.05.2009  –  2 Beiträge
Nachteile bei Anschluß eines Aktiven Subs über Hochpegeleingänge?
_Stephan_ am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 18.12.2005  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe bei Gebraucht-Kauf eines Graaf GM-50
ChristianBeer79 am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.10.2006  –  7 Beiträge
Schaltung Vorverstärker/Impedanzwandler eines Kondensatormikrofons?
pebol am 02.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  7 Beiträge
Hi-Fi Neuling - Was muss ich bei der Verwendung eines Aplifiers beachten?
Knackwurster am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  19 Beiträge
Phase eines Kanals um 180° drehen
DOSORDIE am 16.07.2016  –  Letzte Antwort am 01.08.2016  –  7 Beiträge
Warmlaufphase eines Verstärkers
Colli am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  15 Beiträge
Ausschalten eines Außenlautsprechers?
clip1010 am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedWaui001
  • Gesamtzahl an Themen1.346.028
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.686