Fortschritt bei D/A Wandlern !?

+A -A
Autor
Beitrag
orpheus63
Stammgast
#1 erstellt: 05. Okt 2003, 16:27
Tag Leute !
Eine grundsätzliche Frage : Die Technik bei Wandlern ändert bzw. verbessert sich in den letzten Jahren ja viel stärker als bei Verstärkern , daher folgende Überlegung meinerseits :Wieweit können ältere Spitzenwandler wie z.B. Denon DA-S1 mit nagelneuen guten Wandlern mithalten , kurz gesagt : Gebrauchten Top-Wandler oder neuen guten Wandler ? Was meint Ihr dazu ?

Gruß aus Wien Orpheus
quill
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Okt 2003, 17:20
Hallo,ich kann dir lediglich sagen das zwischen einem alten Philips 960 und einem CEC DX 51 echte Welten liegen.Wenn du zufällig was neues suchst,kaufe dir den CEC.Egal was andere sagen,du musst extrem viel Geld mehr ausgeben um etwas minimal besseres zu bekommen.Wichtig ist auf jeden Fall:Das Laufwerk ist zu 50% entscheident,wenn das nicht stimmt,bringt der Wandler nur die hälfte,grüße Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
A/D-Wandlung
hoferman am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  3 Beiträge
Welcher D/A Wandler
Serpent am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  22 Beiträge
Soundkarte D/A wandeln ?
dark_aragon am 21.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.01.2004  –  9 Beiträge
Ausgangsspannung D/A Wandler ?
Schwatt1965 am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  16 Beiträge
D/A Wandler
Jan86 am 13.09.2003  –  Letzte Antwort am 13.09.2003  –  2 Beiträge
D/A-Wandler
15.09.2002  –  Letzte Antwort am 15.09.2002  –  6 Beiträge
D/A Wandler !?
orpheus63 am 11.07.2003  –  Letzte Antwort am 11.07.2003  –  8 Beiträge
D/A-Wandler selbstgebaut?
Shefffield am 27.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  3 Beiträge
D/A Wandler
jdc am 27.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.09.2004  –  3 Beiträge
Externer D/A Wandler
radix1 am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.338 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedhoibertshendl
  • Gesamtzahl an Themen1.420.090
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.039.017