Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


EQ an Yamaha RX-V365 anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
Kainer
Neuling
#1 erstellt: 24. Aug 2011, 19:33
Hallo liebe HIFI Gemeinde!

Ich suche schon geraume Zeit im Forum nach Antworten auf meine Fragen, da ich sie nicht gefunden habe stelle ich sie hier einfach nochmal!

Also ich habe (unter anderem) einen Yamaha RX-V365 und möchte nun einen Sherwood EQ 3010C anschließen!
Mir ist schon bewusst das Yamaha das DTS eingebaut hat aber ein bisschen mehr Spielerei in Richtung Klangqualität kann ja nicht schaden! Ausserdem sieht so'n EQ immer schick aus!

Wie kann ich den nun anschließen!
Hab es über mdIN/OUT probiert was allerdings gescheiter ist! Wäre auch in Ordnung wenn man nur eine Klangquelle steuern kann da ich meistens nur über den Rechner Musik höre!

Bin für jeden Tipp sehr dankbar!!
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 24. Aug 2011, 19:46

Kainer schrieb:
Hab es über mdIN/OUT probiert was allerdings gescheiter ist!

Hinterher ist man immer gescheiter.


Kainer schrieb:
Wäre auch in Ordnung wenn man nur eine Klangquelle steuern kann da ich meistens nur über den Rechner Musik höre!

PC --> EQ --> Yamaha.
Alles analog verkabelt (Cinch rot/weiss).

Gruss
Jochen
Kainer
Neuling
#3 erstellt: 25. Aug 2011, 10:14
-
PC --> EQ --> Yamaha.
Alles analog verkabelt (Cinch rot/weiss).

-

Kannst du mir mal bitte im Detail erklären wie genau ich das aufbauen muss?
EQ hat zwei tape und line in/out und wo dann an den yamaha?

vielen dank!
Kainer
Neuling
#4 erstellt: 25. Aug 2011, 10:28
quatsch ein tape in/out und line in/out jeweils auch einer der beiden als rec.!
Master_J
Inventar
#5 erstellt: 25. Aug 2011, 11:38
PC-Out an EQ-In.
EQ-Out an Yamaha-In.

Welche Du verwendest, ist egal.
Nur nicht Phono.

Inwiefern sich die Anschlüsse beim EQ unterscheiden, kann man nur mittels seiner Bedienungsanleitung rausfinden - oder eben ausprobieren.

Gruss
Jochen
Kainer
Neuling
#6 erstellt: 25. Aug 2011, 15:10
Ich werde es mal ausprobieren..ich sag bescheid wenn es scheitern sollte...
Kainer
Neuling
#7 erstellt: 27. Aug 2011, 15:48
So..hab es jetzt mal mit eq in/out an jeweils tape und line des eq ausprobiert! Es kommt schon Musik an den Boxen an allerdings unglaublich schlecht, eq zeigt nichts an und dieser echt schlechte sound kommt auch durch wenn der eq aus ist!!!??!!!
Ich versuch mal ein Bild mit anzuhängen! ..EQ
Kainer
Neuling
#8 erstellt: 01. Sep 2011, 16:01
weiß keiner weiter???
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluß EQ an Yamaha rx v765
klabauterbehn am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  5 Beiträge
EQ an receiver anschließen
0815Checker am 26.05.2009  –  Letzte Antwort am 26.05.2009  –  3 Beiträge
Anschluss Onkyo EQ-540 an Yamaha RX-V595aRDS
musikliebhaber1972 am 19.10.2009  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  5 Beiträge
Mischpult an Yamaha RX-797
Gee-Killa am 01.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.07.2011  –  2 Beiträge
EQ an LV 102?
P.W.K._Fan am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  3 Beiträge
Schaltplan yamaha rx 550
frestyle am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  4 Beiträge
Impedanzselector Yamaha RX 497
TuxDomi am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  3 Beiträge
Teufel M80 an yamaha rx-v659
DerAchte am 08.08.2016  –  Letzte Antwort am 28.10.2016  –  14 Beiträge
Yamaha RX-V 659 für 5.1 Richtig einstellen
iDexter am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  3 Beiträge
Nubox 380+ Yamaha RX-496RDS
hénR!k am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.834