Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Xbox 360 an Beresford TC-7520SEG Caiman DAC anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
Das_Leben_ist_ein_Spiel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Dez 2011, 10:45
Hallo,
kann ich die Xbox 360 Slim mit optischen Ausgang per Toslink problemlos an diesen Umwandler anschließen? Ich werde mir demnächst einen Projektor zulegen, die 360 per HDMI daran anschließen und möglichst den Ton digital abgreifen und hochwertig verarbeiten lassen. Ist es tragisch, dass der Beresford nur 96KHz beherrscht? Und wird die Tonqualität über den DAC besser als wenn ich meine Xbox einfach per Komponentenkabel an den Verstärker anschließe?

Ist das alles eine empfehlenswerte Idee?

Vielen Dank im Voraus!
daschroedi
Neuling
#2 erstellt: 01. Dez 2011, 11:08
Hallo,

ich habe weder eine Xbox, noch einen Beresford.
Aber ich habe meine PS3 über Toslink an meinen Hoerwege DAC angeschlossen. Die Klangverbesserung ist sehr deutlich im Vergleich zu den RCA der PS3.
Ich denke das ein guter externer Wandler auch in der Lage ist den Klang der XBox zu verbessern.
Zur Auflösung: Meines Wissens schafft die Verbindung via Toslink max. 96KHz. Bei mir stehen aber nichtmal die auf dem Display, sondern lediglich 48KHz.

Hoffe das hilft dir.

[i]Falls jemand eine Idee, wie ich auf 96KHz komme, würde ich mich freuen (habe das PS3 Menü bereits in sämtlichen Einstellungne versucht...)[/i]
Das_Leben_ist_ein_Spiel
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Dez 2011, 11:20
Alles klar, vielen Dank!
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 17. Dez 2011, 13:52
klar geht das. Wird aber eben nur stereo sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungen mit Beresford Caiman DAC
suchtzocker am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 09.02.2011  –  6 Beiträge
DAC gibt zu Anfang immer Störgeräusch an Verstärker
MusikMusik am 05.01.2015  –  Letzte Antwort am 09.01.2015  –  6 Beiträge
DAC an Apple Airport Express anschließen
dirkdigglerroyal am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 08.02.2015  –  12 Beiträge
Splitter an DAC
Quo am 14.12.2005  –  Letzte Antwort am 18.12.2005  –  7 Beiträge
Laptop (Als CD Laufwerk) an Receiver anschließen, DAC Box oder Coaxialkabel
Mg305 am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 23.02.2014  –  13 Beiträge
DAC Upsampling
Dentho am 22.10.2012  –  Letzte Antwort am 24.10.2012  –  25 Beiträge
Dac Kabellos
Hifigourmet am 09.06.2014  –  Letzte Antwort am 19.06.2014  –  9 Beiträge
DAC mit automatischer Quellenwahl
minski am 06.10.2013  –  Letzte Antwort am 15.05.2014  –  3 Beiträge
DAC/Vorstufe plus Vollverstärker (audiolab 8200CDQ)
chrissl76 am 04.11.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  10 Beiträge
dac an airport express: sinnvoll?
NoisyNarrowBandDevice am 30.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedano11
  • Gesamtzahl an Themen1.345.099
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.578