Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


radio ohne sichtbare spuren zerstören/unbrauchbar machen

+A -A
Autor
Beitrag
BASSINVADER
Stammgast
#1 erstellt: 06. Mrz 2012, 23:43
hi leute.
ich werde mich jetzt bei vielen von euch unbeliebt machen.
es geht um folgendes:
ich arbeite auf dem bau und komme super mit meinen kollegen klar.
die arbeit macht manchmal sogar richtig spaß.
nur ist es so dass RADIO gehört wird.
ich höre es auch wenn ich meinen 35db gehörschutz aufhabe und arbeite.
der effekt ist dass mein gehirn ganz schön matschig wird durch die grütze die gelabert wird und die permanente wiederholung von immer den gleichen schlechten liedern.
ICH HALTE ES NICHT MEHR AUS.

wenn ich das thema auch nur ansprechen würde so wäre ich bei den kolegen die mich bislang respektiert haben unten durch.
es gibt KEINE DISKUSSIONSEBENE.

nun suche ich nach einer möglichkeit ein radio (ghettoblaster) ohne öffnen des gerätes zu zerstören.
ich dachte daran dass da ja ein stromkabel dran ist.
kann ich mir ein kleines günstiges gerät basteln, welches eine für das gerät zu hohe spannung ausgibt wenn ich es an die steckkontakte halte?
wie sieht es mit einem elektroshocker aus?
würde ein solcher schocker das gerät nachhaltig lahmlegen?

und wie sieht es bei radios aus die ins auto eingebaut sind.
womit könnte ich ein feld erzeugen dass so negativ auf das radio und nicht auf meine gesundheit auswirkt
dass das radio flöten geht?

ich bin mir voll bewusst dass das sabotage ist. aber das was aus dem radio kommt ist Völkermord.

also bitte diskutiert nicht mit mir über die ethik und moral.
ich würde sogar was von meinem lohn abgeben wenn das radio dadurch ausbliebe aber ich weiß dass das auch nie akzeptiert würde.
die brauchen das gift.
ich will es nicht.

wer also wirklich einen technischen vorschlag hat, der soll so mutig sein und mir schreiben auch wenn es nur per privater nachricht ist.

falls es wirklich einen nicht technischen tip gäbe, würde ich mich auch freuen.
ich zerstöre ungern dinge.
ich repariere lieber.
aber ich merke wie es meinen intelekt zerstööööhhhrt :-)

Danke im Voraus an Alle die mir wirklich helfen wollen.
Alle Anderen Bitte ignoreiert diesen Thread!
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Mrz 2012, 23:50
Von "Intelekt" kann man bei dir ja wohl nicht reden !
Such dir einen Job wo du alleine arbeitest !


Keinen Gruß
georgy
Inventar
#3 erstellt: 06. Mrz 2012, 23:53
Du willst jetzt also eine Anleitung zu einer Straftat (Sachbeschädigung) bekommen?
BASSINVADER
Stammgast
#4 erstellt: 06. Mrz 2012, 23:57

georgy schrieb:
Du willst jetzt also eine Anleitung zu einer Straftat (Sachbeschädigung) bekommen?

nun muss ich wohl umformulieren mir "ein freund von mir"
oder umdrehen.
bei uns auf der arbeit ist so ein komischer typ. eigentlich passt der ja aber alle radios in seiner umgebung gehen kaputt. wisst ihr wie der das macht?
toll.
ja ich will die anleitung und ich werde diese 10€ radios ersetzen falls es rauskommt.
ich zahl auch 100 wenn die ausbleiben aber DAS WIRD NICHT AKZEPTIERT.

Edit: wobei mir ja einfällt dass ich geografisch in einem rechts ferien raum lebe.
es wäre also gar keine anleitung zu einer straftat, da dieses delikt hier gar keinen geltungsbereich hat, was aber für einen straftatbestand unabdingbar ist.
ich kann aber die genaue ortsbezeichnung nicht preisgeben weil wenn ein kollega das lesen würde...


[Beitrag von BASSINVADER am 07. Mrz 2012, 00:13 bearbeitet]
BASSINVADER
Stammgast
#5 erstellt: 07. Mrz 2012, 00:01
ich würde mich also über "rein hypothetische" technische erläuterungen oder so etwas freuen:
hab mal in einem märchenbuch von jemandem gelesen der sich nicht verblöden lassen wollte. der hat das nach dem autor so gemacht:

und schon seid ihr aus der vermeintlichen verantwortung die aus juristischer sicht hier nicht besteh.


[Beitrag von BASSINVADER am 07. Mrz 2012, 00:06 bearbeitet]
*The_passenger*
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Mrz 2012, 00:05
wechsel doch den Sender....wie kann man nur so verkorkst sein. Mit dir hätte ich keine lust zu arbeiten.

Weißt du wie froh ich wäre wenn ich bei der Arbeit Musik hören könnte ?
BASSINVADER
Stammgast
#7 erstellt: 07. Mrz 2012, 00:09
die senderfrage klärt der dienstälteste. der lässt nicht mal seinen kollegen mit dem er schon 15j zusammenarbeitet an den senderknopf.

UND NOCHMALS:

bitte nur sachdienliche antworten

ich brauch die arbeit aber will nicht verdoofen.
BASSINVADER
Stammgast
#8 erstellt: 07. Mrz 2012, 00:14

*The_passenger* schrieb:


Weißt du wie froh ich wäre wenn ich bei der Arbeit Musik hören könnte ?



OH JA. ich wäre auch froh wenn sie im radio MUSIK spielen würden.
BASSINVADER
Stammgast
#9 erstellt: 07. Mrz 2012, 00:20
muss ich jetzt wirklich meinen plan so verlogen formulieren dass man mir woanders genau die infos gibt die ich brauche weil leute die genau so dumm vom radio geworden sind das nicht mehr verstehen können?
(rhetorische frage bitte nicht antworten).

soll mir bitte ein sozial experte sagen wie ich an mein recht der wahrung meiner gesundheit komme ohne solche maßnahmen zu ergreifen oder im betrieb unten durch zu sein.
glaubt mir ich hab mir meine gedanken schon gemacht.

halten wirs solange einfach so:
leidensgenossen und hilfswillige schreibt .
alle anderen nicht.
BASSINVADER
Stammgast
#10 erstellt: 07. Mrz 2012, 00:26
ach ja lustich: capo will mir verbieten dass ich in meiner freizeit knoblauch esse.
raucht aber überall...
*The_passenger*
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 07. Mrz 2012, 00:27
Leidensgenosse bin ich trotzdem.
In meiner Wg läuft nur Französisches Radio...und du beschwerst dich. Du verstehst wenigstens was der Moderator sagt

Aber das schöne Saba Radio könnte ich nie kaputt machen

Edit: Euch fehlt es an Verständnis und Kommunikation untereinander.


[Beitrag von *The_passenger* am 07. Mrz 2012, 00:28 bearbeitet]
detegg
Administrator
#12 erstellt: 07. Mrz 2012, 00:49
Moin,

wegen vermuteter Irrelevanz in einem HiFi-Forum schließe ich diesen Fred mal.
Weitere Kommentare mögen mir erspart bleiben!

- closed -

Detlef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio ohne Netzschalter?
Hiesscher am 15.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  8 Beiträge
Ich höre Radio ohne Tuner
Borg7of9 am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2009  –  11 Beiträge
Radio Empfang !
newbee am 11.02.2003  –  Letzte Antwort am 11.02.2003  –  7 Beiträge
Internet Radio ohne Brummen auf Anlage bringen?
Flinti69 am 03.06.2011  –  Letzte Antwort am 27.06.2011  –  7 Beiträge
Kabel-Radio: Schlechter Empfang
bogomip am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  16 Beiträge
Mp3 Möglichkeiten! Original Radio
mike_F am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  3 Beiträge
Radio-Empfang verbessern
Magnathusiast am 27.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.10.2008  –  12 Beiträge
Radio verkaufen und Garantie?
certus am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  3 Beiträge
Umwandler oder Radio
*JL* am 23.07.2009  –  Letzte Antwort am 23.07.2009  –  2 Beiträge
Massive Stromschwankungen zerstören Geräte
toto2 am 23.12.2007  –  Letzte Antwort am 24.12.2007  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedschulz3633
  • Gesamtzahl an Themen1.345.316
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.076