Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


iPod mit Verstärker verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
MirageSwiss
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Apr 2012, 22:00
Hallo zusammen

Ich möchte erfahren welche möglichkeiten es gibt einen IPod an eine Stereoanlage anzuschliessen.

Die Veraussetzung ist vollgende, ich besitze zushause eine Anlage mit einem Revox B250 Verstärker udn Canton Boxen. Dazu möchte ich mir einen IPod Classic kauffen.

Die Fragen wären:
Wie kann ich die beste Qualität vom Sound erhalten?
Wie hoch wird die Qualität sein?


Herzlichen Gruss
MirageSwiss
fotoleuchte
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 22. Apr 2012, 20:06
Hallo,

ich habe mir dazu vor einiger Zeit eine Pro-Ject Dock Box mit Fernbedienung gekauft. Die Klangqualität ist sehr gut, deutlich besser als über den Kopfhörerausgang. Mein CD-Player klingt (bei gleichem Song) im Vergleich aber besser.

100%ig zufrieden bin ich mit der Lösung nicht, da die Dock Box keinen richtigen Aus-Schalter hat, d.h. die helle blaue LED vorne leuchtet immer (stört mich ein bisschen). Zudem ist die Fernbedienung nicht besonders hochwertig, steht eigentlich im Gegensatz zur soliden Box. Für mich eigentlich nicht brauchbar. Leider kann man den Ipod Classic, wenn er im Dock steht auch nicht richtig bedienen, da das Bedienfeld dann nicht wirklich reagiert. Deshalb suche ich einen Ersatz für die Dock Box. Gibt es eine bessere Lösung?
OrtAeonFluxx
Stammgast
#3 erstellt: 24. Apr 2012, 10:05
Hallo erstmal,

über Ipod oder Mp3-Player generell wirst du nicht die beste Auflösung bekommen. Du schreibst zwar nicht welche Cantonboxen du dir kaufen willst, trotzdem hört man auch schon bei Mittelklasseboxen einen deutlichen Unterschied. Die beste Auflösung wirst du bei CDs und Schallplatten bekommen.

Mein Tipp: Kauf dir lieber anständige CDs oder Schallplatten. Auch die früher als so toll empfundene Itunesqualität hört sich auf meinen Boxen nicht gut an.

Grüße und
local-net
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Apr 2012, 10:16
Eine Moeglichkeit waere z.B. der Denon DCD 710AE CD Player. An den kannst du deinen iPod anschliessen und die Digital/Analog Wandlung passiert im CD Player.
Bei guter Qualitaet der Songs auf dem iPod ist kein Unterschied zur CD Wiedergabe zu hoeren.
schorthi
Stammgast
#5 erstellt: 24. Apr 2012, 10:28
@ Fotoleuchte

Hi,
ich habe auch die ProJect Box, wenn du auf der Fernbedienung aus drückst, geht auch das licht aus. Bei mir zumindestens. Mein iphone lässt sich prima bedienen am Bildschirm, mit der klangqualität bin ich zufrieden.

mfg

schorthi
john_frink
Administrator
#6 erstellt: 24. Apr 2012, 10:29

Mp3-Player generell wirst du nicht die beste Auflösung bekommen


Hi

die Aussage als solche ist mittlerweile überholt. Benutzt man ordentlich gerippte Files in verlustfrei arbeitenden Codecs ist kein Unterschied zum CD Player feststellbar - selbst bei guten MP3 (z.b. Lame V0) wird es 99,99% der Hörer im Blindtest schwerfallen, einen Unterschied zu hören. Vorraussetzung - die Hardware muss stimmen. Ob da ein Ipod Classic die beste Wahl ist, sei dahingestellt. Für einen ausschließlichen Gebrauch zuhause würde ich mittlerweise einen Netzwerkplayer nehmen. Wahlweise per Stream oder über USB angeschlossenem Massenspeicher ist hier sowohl Tonqualität als auch Komfort wesentlich besser, als bei einem normalen MP3 Player. Zudem hat man dann auch Zugriff auf INet Radio.
Ein sehr ausgereiftes Produkt zum günstigen Preis ist hier z.B. die Squeezebox touch.Weitere Player und Themen findest du in unserer Rubrik Multimediaplayer.

Für Apple Produkte gibt es natürlich noch weitere Dockingstationen - es gibt aber nur wenige mit eigenem DA Wandler - die meisten verstärken nur das analoge Ausgangssignal des Ipods (was nicht sehr stark ist// hier gibt es die meisten Geräte, von billig (eigenes Appleteil) bis teurer (die erwähnte Project box)), das bereits intern vom player gewandelt wurde. Ein Beispiel sei der TEAC DSH01. Ebenfalls gibt es Docks, die das Signal digital weitergeben, sodass ein nachgeschalteter DA Wandler, die restliche Arbeit übernimmt.
Diese ganzen Lösungen sind aber allesamt teurer als die oben vorgestellte.


Schönen Gruß, le john
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
iPod höheromig an verstärker bringen
reox99 am 11.10.2008  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  15 Beiträge
Stereo Verstärker mit Receiver verbinden
tyl3r am 10.02.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2004  –  4 Beiträge
iPod + ADI 2 +Verstärker?
Karem am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  3 Beiträge
Ipod an Stereo zu leise
Budi91 am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  5 Beiträge
Ipod - Netzteil
Flash am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  5 Beiträge
Problem mit iPod
macuser am 11.12.2003  –  Letzte Antwort am 20.12.2003  –  13 Beiträge
Notebook mit Stereoverstärker verbinden - Klangqualität verbessern?
trumandic am 24.02.2016  –  Letzte Antwort am 27.02.2016  –  16 Beiträge
Teufel Soundsystem C200 usb mittels Verstärker mit 2 weiteren Boxen verbinden.
Dackeldog am 23.08.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  7 Beiträge
Röhrenvorverstärker bei ipod-Anschluss an Verstärker
netlab72 am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 24.01.2009  –  4 Beiträge
Zwei Verstärker verbinden / Plattenspieler anschließen
hörnixgut am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedRedhood89
  • Gesamtzahl an Themen1.344.831
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.702