Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Internetradio per DA-Wandler?

+A -A
Autor
Beitrag
Ralph_P
Stammgast
#1 erstellt: 07. Aug 2012, 16:29
Hi,

kann man per DA-Wandler und PC auch gut Radio hören oder spricht da was dagegen? Gibt es alternative Lösungen?

Vielen Dank
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 07. Aug 2012, 16:49
Hallo!

Sogar ohne DA-Wandler und nurv mit einem PC an der heimischen Anlage läßt sich sehr gut Internetradio hören.

Nein zu der Vielfalt die das Netz bietet gibt es keine Alternative, -allerdings reicht das normale Radioangebot für die allermeisten Bedürfnisse auch so aus-.

Zum Internetradiohören gibt es allerdings technische Alternativen gegenüber dem PC, schon seit längerer Zeit gibt es Lan- und W-Lan-fähige Standalonegeräte für die Stereroanlage.

MFG Günther
Ralph_P
Stammgast
#3 erstellt: 07. Aug 2012, 17:00
Danke für deine Antwort. Also meinst du Netzwerkplayer?
Bertl100
Inventar
#4 erstellt: 07. Aug 2012, 19:55
Hallo zusammen,


Netzwerkplayer

Meistens heißen die teureren Geräte Netzwerkplayer.
Die einfacheren Gesellen nennen sich hingegen eher Internetradios.

Im Prinzip kann man aber mit allen Internetradio hören und auch per Upnp Musik vom PC oder der Netzfestplatte abspielen.

Gruß
Bernhard
Highente
Inventar
#5 erstellt: 09. Aug 2012, 14:56
Ein DA Wandler hat nichts mit Internet, Netzwerk oder ähnlichem zu tun. Er dient nur zur Wandlung von digitalen in analoge Signale. Du kannst natürlich mit dem PC Internetradio empfangen ,und den PC direkt analog mit der Anlage verbinden. Dann wandelt der im PC verbaute DA Wandler die Daten. Solltest du nun digital den PC an einen externen DA Wandler anschließen, wandelt dieser die Signale ins analoge und du kannst sie an einen analogen Eingang deiner Stereoanlage anschließen. Ob der wandler im PC oder der externe besser ist beleibt abzuwarten.

Bei beiden Varianten läuft die Bedienung über den PC, was natürlich mühsam ist. Deshalb wäre es sinnvoller, hier einen Netzwerkplayer zu nutzen.


[Beitrag von Highente am 09. Aug 2012, 15:24 bearbeitet]
green_priest
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Aug 2012, 23:45
Gibt es hier Erfahrungen, welche Internetradios zu empfehlen sind, auch bei größeren Musikmengen auf dem PC und welche gut per WLAN an die USB-Festplatte gehen, die am Router hängt.

Habe viel von Inkompatibilitäten gelesen, Aufhängen des Netzes oder music-gabs, Festplatte wird nicht erkannt etc. Sollte man evtl. über eine NAS statt der Router-USB Lösung nachdenken???

Gruß,
green_priest
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verbesserung durch DA-Wandler .
Euklid am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  11 Beiträge
DA-Wandler
kaki@kassel am 23.08.2009  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  5 Beiträge
DA Wandler
T_Puritscher am 30.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2009  –  6 Beiträge
DA-Wandler immer anlassen?
fretworker am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  7 Beiträge
DA-Wandler
erzengel_michael am 26.07.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2006  –  7 Beiträge
Toslink zu Stereo - Wandler
*Allgäuer* am 24.11.2012  –  Letzte Antwort am 11.12.2012  –  12 Beiträge
NTSC / PAL Wandler
Bipfimonster am 25.06.2003  –  Letzte Antwort am 26.06.2003  –  4 Beiträge
WANDLER VS VOLLVERSTÄRKER
steinbeiser am 06.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  6 Beiträge
DA-Wandler 96 kHz oder 192 kHz
MeikelTi am 18.08.2010  –  Letzte Antwort am 05.09.2010  –  24 Beiträge
1 Kanal DA bzw AD-Wandler
sonstwer2 am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedsemperrider
  • Gesamtzahl an Themen1.345.037
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.775