Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SONY CDP-337ESD noch wertig oder verkaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
Juergen2012
Neuling
#1 erstellt: 16. Mrz 2013, 12:20
Hallo HIFI-Forum,
bin neu hier und versuche mal einen Einstieg:

Ich habe einen alten Sony CD-PLayer aus der ESD-Serie(337) gekauft 1989!
Ja, Ihr lest richtig, er hat zwar hin und wieder schon Macken gezeigt, trotzdem
spielt er dann wieder eine Weile alles...

Nun ist er ja in die Jahre gekommen und ich überlege mir einen neuen Player zuzulegen,
da ich nicht nur gekaufte CDs abspiele.

Da ich wirklich nur CDs hören möchte, Anlagen bedingt (ONKYO A7090 Vollverstärker-Monster
ARCUS-Boxen) dachte ich an den Onkyo C-7070, also etwas um die 500 EURO.
Entprechend war ja auch mal der SONY Kauf in DM-Preis.

Da es für den Sony keinen Ersatzlaser mehr gibt, und nach letztem Check, Reinigung der Linse
der Techniker sagte es wird nicht mehr lange dauern....bis..

Ich habe einen Freund der nimmt den Sony für 150??? Ist das okay???
Letztendlich bin ich kein Gehäusesammler auch wenn die alten Edelplayer besser gebaut waren
als die heutigen PLastikteile, auch hochwertige sind letztendlich vom Gehäuse wie Denon oder
Onkyo??

Es wäre nett wenn Ihr ein paar Ratschläge für mich habt ob ich ihn den Sony behalten soll bis...
zum UNtergang, oder eben einen neuen anschaffe??? Vielen Dank sagt Jürgen
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 26. Mrz 2013, 07:15
Wenn der Freund danach noch einer ist würd ich den Dreher weggeben für das Geld.

Rein objektiv gesehen kann jeder neue CD Player der gebrannte und vielleicht sogar MP3 CD frisst alles besser. Auch wenn das Gehäuse etc sicher kein vergleich sind. Klanglich ist der CD player allerdings ziemlich bedeutungslos.

Bis auf das Gehäuse, Nostalgie spricht leider nix für den alten. Auch wenn das ein sehr gutes Gerät ist.
Die Lasereinheit bietet sogar noch einer an im internet, will aber fast 700€ für..

IMHO ein WItz.
Juergen2012
Neuling
#3 erstellt: 26. Mrz 2013, 15:23
Hallo Detektordeibel,
vielen Dank für Deine ehrliche Meinung. Im Inneren habe ich mir das
schon so in etwa gedacht. Solange der Sony noch einigermassen wieder
alles abspielt (wurde gerade technisch die Linse gereinigt usw) weg damit.

Irgendwann wird er sicher wieder anfangen zu "springen"..
Ja die Gehäuse und Bauteile sind heute mehr oder minder Plastic usw.
Viele wollen ja auch einfach DVD Player, Blueray usw...

Obwohl ich mir denke daß ein mehrfach-Player wie DVD letztendlich nicht
die Qualität der Wiedergabe bietet wie ein reiner CD-Player!

Man merkt übrigens daß z. B. MP3 komprimierte Sounds sind, klingt einfach
nüchtern, steril und weniger überzeugend als normalo CD Sound.

Gruss Jürgen und Danke für den objektiven Tip nochmal
Smoke_Screen
Stammgast
#4 erstellt: 26. Mrz 2013, 23:51
Imho: Wissen das das Teil nahe EOL ist und den dann noch für 150 an
einen Freund verbimmeln halte ich aber schon für etwas unfreundlich.
Juergen2012
Neuling
#5 erstellt: 27. Mrz 2013, 12:13
Hallo Liebe "Ratgebenden" und auch Voreilig Urteilenden!!

Also um das mal richtig zu stellen:

1. Ich verkaufe hier keinen EOL CD Player aus der Tonne sondern er spielt immer
noch astrein, die Linse war verdreckt, Servicearbeit war also mein Kostenteil!

2. Mein Freund ist wie auch immer Sammler und er will ihn haben und weiß genau
wie alt er ist und was er bekommt!!! Ob er ihn ausschlachtet oder regelmässig putzt
ist mir egal! Wenn jemand etwas haben will, ob Vintagewahn oder nur Sammler und Jäger
dann ist es seine Sache!

3. Ich verkaufe überall mal wie alle etwas aus meinem Bestand. Immer weise ich vorab auf
Zustand und Wert hin! Wenn mir jemand also den Preis bietet den ich als Basis angebe, man
nennt es VHS!! Dann läuft es eben so und ich muß weder Reue noch Sünde zeigen.

Jeder ist doch alt genug um seine Fehler zu machen oder sein Glück zu finden
Leider gibts ja auch hier einige Typen der Umsonst-ist geil-Szene oder wie allgemein in
Deutschland so üblich ständig feilschen (man lernt vom Orient)

Diesen Herrschaften sei gesagt es ist ebenso unfair Preise herabzudrücken oder Angebote
aus Verzweiflung (finanzielle Notlage) Lage auszunutzen!!! Kann ja jeder mal drüber
sinnen??

In diesem Sinne sind die Vorwürfe der Herren hier absolut daneben!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony Komponenten - was noch wert! (TA-FA3ES; TC-KA6ES; CDP-CA8ES; PS-LX300H)
ND am 28.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.05.2014  –  8 Beiträge
Arcam oder Sony mit Wandler?
TJE am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  7 Beiträge
Radio verkaufen und Garantie?
certus am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  3 Beiträge
Warum spielt mein CDP keine Audio CDRW ab ?
soundrealist am 27.07.2015  –  Letzte Antwort am 28.07.2015  –  12 Beiträge
Probleme mit Sony CD-Player CDP-715/Sony Verstärker F335R
Pletscher am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  4 Beiträge
Sonsy CDP XA 3 ES
jost007 am 28.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  2 Beiträge
Was darf ein Sony Swoboda noch kosten??
Frosch1511 am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  6 Beiträge
Sony CMT-SD1
indi1971 am 28.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  2 Beiträge
Welcher DAC ist besser: Behringer DEQ 2496 oder Sony X505ES ?
Kruemelix am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 23.04.2005  –  2 Beiträge
sony esprit serie
kirmesstenz am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.01.2006  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.250