Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautstärke begrenzen 2.1 System

+A -A
Autor
Beitrag
Cayn
Neuling
#1 erstellt: 04. Apr 2014, 17:50
Hallo,

mein Bruder geht jedem im Haus mit seiner lauten Musik auf die Nerven, jeden Tag muss man mehrmals in sein Zimmer kommen und ihm sagen das er die Musik leiser machen soll, nur um dann mit einem blöden grinsen ein "heul doch" ins Gesicht gesagt zu bekommen. Leider lässt meine Mutter ihm so ziemlich alles durchgehen, weshalb er so ein freches Kind ist, welches auf niemanden hört....

Aber naja genug davon, kommen wir zu meiner Frage. Er besitzt eine 2.1 Anlage von Speedlink, gibt es eine Möglichkeit, die Lautstärke zu begrenzen, durch irgendwelche Änderungen an dem Lautstärkeregler oder so etwas in der Art?

Schonmal vielen Dank für Vorschläge
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 07. Apr 2014, 10:48


Du kannst ihm einen einfachen Widerstand für 3 Cent vor den Lautstärkeregler einlöten.
Die größte Schwierigkeit dürfte sein, dieses kleine Plastikteil aufzubekommen, ohne es zu beschädigen.


[Beitrag von Amperlite am 07. Apr 2014, 10:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
technisch Maximallautstärke begrenzen
Waldhamster am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  11 Beiträge
Lausprecherausgang dynamisch auf 775mV begrenzen?
uebermensch am 13.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  10 Beiträge
2.1 System Fragen
angelob am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  7 Beiträge
Suche Vorverstärker zw. MP3-Player und 2.1-System
qwertzy am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 30.04.2006  –  2 Beiträge
2.1 Aktiv-Weiche
_LUKE_ am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  3 Beiträge
2.1 selbst gemacht
Sharangir am 23.08.2007  –  Letzte Antwort am 23.08.2007  –  7 Beiträge
Spielekonsole und Laptop gleichzeitig an 2.1 System anschließen?
encarnizado am 02.09.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  3 Beiträge
Tiefgang durch aktive Frequenzweiche begrenzen
Kistenwesen am 17.09.2011  –  Letzte Antwort am 18.09.2011  –  22 Beiträge
Äußerst merkwürdige Lautstärkezusammenbrüche meiner 2.1 Lautsprecher
FREEQ am 06.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  6 Beiträge
2 Geräte (TV und PC) an mein 2.1 System anschließen, wie?
kartiloco am 14.08.2012  –  Letzte Antwort am 20.08.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitglieddadaniel86
  • Gesamtzahl an Themen1.345.261
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.041